Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MaximilianGraves Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Engineer123


        Nun noch zum "und". Ich hab einen 360er "und" werde auch den Steam-Controller nutzen. Das eine schließt das andere nicht aus.
        Habe auch nichts anderes behauptet.Wenn der Steam Controller was taugt, wird er definitiv neben meinem XBox-Pad liegen!
      • Von Engineer123 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Lo_Wang
        Gut, bin schon sehr gespannt auf die Tests der finalen Version.
        So viel wie ich aber letzter Zeit mit dem alten 360 Pad gespielt habe ... und das mit Freude, wird es schwer werden für den Steam Controller, diese gute Spielerfahrung einzuholen.
        Tendiere eher dazu, mir dann bald mal das Elite Pad zu holen, zumal meine Sticks nach ein paar Jahrenn noch doch ziemlich ausgekugelt sind


        Zitat von MaximilianGraves
        Spiele auch sehr viel über das XBox-Pad und bin super zufrieden. Warte aber mit Spannung auf das Steam-Pad, da ich mir einiges davon erhoffe, auch Spiele, die nur mit Maus spielbar sind, gemütlich vom Sofa aus zocken zu können.


        gerade mal 2 comments schon geht's wieder mit dem "entweder oder" los. Es gibt auch "und".

        Der Steam-Controller is speziell für Maus-basierte Aiming Spiele, das sind in der Regel FPS, TPS, Strategy aller Art und natürlich Point n Click. In diesen Spielen ist das Anvisieren über den konventionellen Thumbstick (360, One, PS egal wo etc.) einfach Müll, weil man bekannterweise wie mit einem Auto das Ziel indirekt anfährt. Gas geben bis der Pfeil da ist und dann in Null-Stellung bringen. Demgegenüber hat der Steam-Controller eben die Touchpads, bei dem der Daumen im Prinzip den Laserstrahl einer optischen Maus darstellt und daher genau dann stehen bleibt wenn auch der Daumen stehen bleibt.

        Wenn man solche Spiele spielt ist der Steam-Controller sicher ne gute Anschaffung.

        Wenn man demgegenüber nur Plattformer, Rennspiele und Arcade-Shooter spielt, brauch man auch keinen Steam-Controller. Der kann das zwar auch durch den linken Thumbstick, aber der 360er oder ein paar andere konventionelle sind da ja schon sehr gut darin.

        Nun noch zum "und". Ich hab einen 360er "und" werde auch den Steam-Controller nutzen. Das eine schließt das andere nicht aus.
      • Von MaximilianGraves Komplett-PC-Käufer(in)
        Spiele auch sehr viel über das XBox-Pad und bin super zufrieden. Warte aber mit Spannung auf das Steam-Pad, da ich mir einiges davon erhoffe, auch Spiele, die nur mit Maus spielbar sind, gemütlich vom Sofa aus zocken zu können.
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Gut, bin schon sehr gespannt auf die Tests der finalen Version.
        So viel wie ich aber letzter Zeit mit dem alten 360 Pad gespielt habe ... und das mit Freude, wird es schwer werden für den Steam Controller, diese gute Spielerfahrung einzuholen.
        Tendiere eher dazu, mir dann bald mal das Elite Pad zu holen, zumal meine Sticks nach ein paar Jahrenn noch doch ziemlich ausgekugelt sind
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171516
Steam Controller
Steam Controller: Vorbesteller sollen ihre Adresse bestätigen, Test folgt
Valve verschickt an Vorbesteller des Steam Controllers eine Bitte, die angegebene Lieferadresse zu bestätigen. Letztere Änderungen sollen bis zum 25. September vorgenommen werden, die Auslieferung sollte also pünktlich im Oktober beginnen. PCGH freut sich schon auf einen Test.
http://www.pcgameshardware.de/Steam-Controller-Hardware-257959/News/Vorbesteller-Auslieferung-1171516/
18.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Steam_Controller_3-pcgh_b2teaser_169.png
controller,steam,valve
news