Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat
        Das hast du auch Beispielsweise beim Snooker
        Ich habe einige Zeit sogar Billard im Verein gespielt und bei Snooker war man schnell wieder ein blutiger Anfänger. Der Tisch ist riesig und das Tuch verdammt schnell und Kugeln klappern sehr schlecht ins Loch.
      • Von Perry Software-Overclocker(in)
        Denkt mal an diese extrem krassen und präzisen Kämpfe die manche Cracks früher in Quake 3 hingelegt haben, mit ihren Rocketjumps u.s.w., das bringt doch von den heutigen Kids niemand mehr, wo in jedem Spiel automatische Heilung und Zielhilfen enthalten sind.
      • Von crae Software-Overclocker(in)
        Und wenn alles den Bach runtergeht, zockt man halt Strategiespiele (keine Echtzeit^^). Ich glaub kaum, dass man SOO einen großen Nachteil mit 24 hat, mit 60 - ok - , aber mit 24...selbst wenn wie schon gesagt wurde gleicht man das durch Taktik aus und diese Jugend, die nur noch rusht und vorallem die viel zu viel COD spielt, die können doch über zwei Meter nicht mehr aimen^^

        mfg, crae
      • Von Perry Software-Overclocker(in)
        Das hast du auch Beispielsweise beim Snooker, wo ja die unmittelbare körperliche Fitness nicht so entscheident ist wie beispielsweise beim Fussball um da Erfolg zu haben. Aber das Feingefühl beim Stoßen, das Sehvermögen u.s.w. Lassen etwas nach, das kann man ne Weile durch Erfahrung ausgleichen, aber ein Stephen Hendry der mit 19-28 alles gerockt hatte und zigmal Weltmeister wurde u.s.w. hatte mit Ende 30 nicht mehr das Feingefühl im Stoß und die Präzision bei langen Bällen, die ihn früher ausgezeichnet haben. infolge dessen hatte er die letzten Jahre seiner Karriere kaum noch was gerissen.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich glaube nur das was ich selber fälsche. Für den Satz habe ich gerade mal 16 Stunden gebracht da ich Ü50 bin[Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117770
Starcraft
Starcraft: Ab 24 Jahren sinkt die Leistungsfähigkeit der Spieler
Starcraft-Spieler sind ein beeindruckender Menschenschlag, denn Blizzards Strategiespiel erlaubt einen besonders schnellen Spielablauf, in dem Entscheidungen in Sekundenbruchteilen über Sieg und Niederlage entscheiden. Das bedeutet auch, dass es für Spieler ab 24 Jahren bergab geht, weil ihre kognitiven Fähigkeiten nachlassen. Das sagt zumindest eine Studie.
http://www.pcgameshardware.de/Starcraft-Spiel-34647/News/Starcraft-Spieler-erreichen-mit-23-Jahren-ihren-Hoehepunkt-1117770/
16.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/04/Starcraft_15_Jahre_b2teaser_169.png
starcraft
news