Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von The_Rock Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Dass man Spiele aus finanziellen Gründen verschiebt ist doch heutzutage normal.
        Nur sagt man bei Blizzard nicht "ihr müsst das Spiel verschieben" sondern "feilt mal nochn bisschen länger an gewissen Systemen und Einheiten". Hätten se das mal auch in Diablo 3 so gehandhabt

        Börsentechnisch wäre es jedenfalls ne Katastrophe wenn man sein Zugpferd in einem Jahr 3 Spiele releasen lässt, nur um im Folgejahr garnix zu haben. Was nützt einem ein extrem starker Kurs in einem Jahr, wenn man im nächsten schon wieder deftig zurückrudern muss. Es wäre naiv zu glauben, dass in der heutigen Zeit keine Rücksicht auf Finanzen genommen werden. Vor allem wenn man mit seinen Produkten mittlerweile sogar Hollywood Blockbuster überflügelt (CoD, WoW,...). Die "When it's done" Zeiten sind schon lange vorbei.

        Ist auch völlig wurscht ob jetzt einer der Gründe ausschlaggebender ist als der andere. Der einzige Fakt ist, dass beide Bereiche (Finanzen und Produktqualität) auf langer Sicht von ner Verschiebung profitieren, weswegen es für die Bosse wohl ne ziemlich leichte Entscheidung ist.
      • Von SchwarzerQuader Software-Overclocker(in)
        Hui, Leute, packt doch mal wieder den Schlamm weg und die Argumente aus.

        Schließlich haben alle hier und da recht.
        Es ist Tatsache, dass sich das Spiel weiterentwickelt und auch nach Release das Balancing geändert werden muss. Veriquitas hat da absolut recht, das Metagame ändert sich natürlicherweise, da neue Strategien entwickelt werden, neue Tricks entdeckt werden usw.. Das ist normales "Wettrüsten", und wenn sich in dem Verlauf Probleme zeigen, wird da eingegriffen. Das war auch schon im ersten Starcraft und in Warcraft III nicht anders. Wer noch Beweise braucht, reise einmal durch Replays der letzten zwei Jahre SC2.
        Umgekehrt sind natürlich auch immer finanzielle Interessen im Hintergrund vorhanden. Spiele werden (in der Größenordnung) nicht primär entwickelt, damit wir ne tolle Zeit haben, sondern damit Geld in die Kassen kommt, das dann u.a. an Aktionäre verteilt werden kann. Demzufolge können die Verzögerungen sehr wohl durch geschäftliche Strategie bedingt sein. Wobei das natürlich auch positiv gesehen werden kann: Eben dadurch können interne Tests verlängert und damit eventuell Probleme entdeckt werden, die sonst erst später aufgefallen wären.

        Wie Du siehst, Veriquitas, steht ΔΣΛ also nicht alleine mit seiner Meinung da, und das aus gutem Grund. Zudem verstehe ich nicht so ganz, warum Du Guild Wars 2 gleich niedergemacht hast, zumal matty das nur in Bezug auf seinen Geschmack erwähnte und nie in direkte Relation zu WoW brachte. Was soll diese Aggression?

        Fakt ist letztlich, dass keiner von uns genau weiß, durch welche Faktoren der Release-Termin bestimmt wird. Wer es genauer wissen will, kann ja mal auf die Gamescom gehen und dort den Dustin Browder entführen. Wobei DAS sicher zu Verschiebungen des Release-Termins führen würde.
      • Von mgf PC-Selbstbauer(in)
        Dieser Beißreflex zeigt, dass an den Cons was dran sein muß. Aber hey - enjoy yourself. I'm out. Wenn du keine Fakten zulässt, kann und braucht man mit dir nicht diskutieren.
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Ja lassen wir das mal so stehen das Sc 2 sich nicht von alleine entwickelt und das keine Auswirkung auf die Balance hat. Wir täuschen uns alle, die grossen Turniere der letzten Jahre etc. sind nicht aussagekräftig. Alle Caster und Pros die damit Geld verdienen täuschen sich aber du hast Recht.

        Alles nur PR und ohne Begründung....
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        das später noch herumgedoktert wird liegt an der Entwicklung des Spiels.
        Ja ne is klar, lassen wir das mal so stehen ^^
        Zitat
        Das sind keine Pr Antworten sondern das ist Tatsache
        Tja, aber leider nur Deine Tatsache ^^
        Zitat
        Du stehst da ganz alleine mit der Meinung da
        Das ist keine Tatsache, so wie du es so schön intrigant verfasst hast, sonder wieder nur deine Meinung zu einem Bereich wo man ja Hellseherische Fähigkeiten benötigt.
        Zitat
        Wenn es um finanzielle Dinge ginge würden die es dieses Jahr aufjedenfall rausdrücken...
        Hast diesen Satz offenbar nicht ganz verstanden, nochmal langsam lesen (!), denn es geht hier nicht um das Jahr 2012.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1014372
Starcraft 2: Wings of Liberty
Starcraft 2: Heart Of The Swarm - Release vermutlich nicht mehr vor 2013
Einst wurde Starcraft 2: Heart of the Swarm für 2011 angekündigt. Später gab Blizzard Entertainment 2012 als einen möglichen Termin zur Veröffentlichung an. Allerdings könnte es nun doch bis 2013 dauern, bis die Fortsetzung und Erweiterung von Starcraft 2: Wings of Liberty erscheint. Dies sagte zumindest der Analyst Doug Creutz.
http://www.pcgameshardware.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/starcraft-2-heart-of-the-swarm-release-2013-1014372/
02.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Starcraft_2_-_Heart_of_the_Swarm_-_Gamescom_2011_-_Char01-Kerrigan_must_race_to_capture_baneling_eggs_110818163624.jpg
blizzard,starcraft 2,headset
news