Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Zitat von Jimini
        Da stimme ich dir zu. Ich habe die Kampagne zuerst auf "normal" durchgespielt, danach habe ich erstmal alle Missionen erledigt, die mir noch fehlten. Danach habe ich mich an "hard" und schließlich an "brutal" gesetzt. Ich war so insgesamt sicherlich einige hundert Stunden beschäftigt. Ab und an setze ich mich nochmal an eine schöne Mission und versuche eine andere Strategie. Wegen mir könnte die Kampagne auch ruhig >30 Missionen umfassen.


        Dafür, dass es "nur" ein Addon ist, entwickelt Blizzard aber ziemlich lange. Und mich würde es nicht wundern, wenn HotS um die 40 € kostet - da darf man dann schon etwas mehr erwarten. Aber ich kenne mich - ich werde mir das Addon so oder so holen - Blizzard hat mich bisher eigentlich noch nie enttäuscht, das ist Jammern auf hohem Niveau. Andere Spiele bieten für das Geld nicht mal annähernd so viele Stunden Unterhaltung.

        MfG Jimini

        Die neuen Einheiten für den Mp brauchen solange.
      • Von Jimini Moderator
        Zitat von MiToKo
        Aus meiner Sicht könnte die Kampagne ruhig noch um einiges länger sein, solange die Geschichte auch passt. Denn ich spiele Hauptsächlich Kampagnen durch, da ich nicht so oft MP spiele und gegen die KI macht es ohne Mission auch nur halb so viel Spaß. Außerdem hatte ich die Kampagne innerhalb einer Woche durch und dass ist bei mir sehr schnell. Also lieber doch noch mehr Missionen.

        Da stimme ich dir zu. Ich habe die Kampagne zuerst auf "normal" durchgespielt, danach habe ich erstmal alle Missionen erledigt, die mir noch fehlten. Danach habe ich mich an "hard" und schließlich an "brutal" gesetzt. Ich war so insgesamt sicherlich einige hundert Stunden beschäftigt. Ab und an setze ich mich nochmal an eine schöne Mission und versuche eine andere Strategie. Wegen mir könnte die Kampagne auch ruhig >30 Missionen umfassen.

        Zitat von Veriquitas
        Das ist aber jetzt nichts neues die Kampagne wird allein dadurch kürzer weil es nen Addon ist.

        Dafür, dass es "nur" ein Addon ist, entwickelt Blizzard aber ziemlich lange. Und mich würde es nicht wundern, wenn HotS um die 40 € kostet - da darf man dann schon etwas mehr erwarten. Aber ich kenne mich - ich werde mir das Addon so oder so holen - Blizzard hat mich bisher eigentlich noch nie enttäuscht, das ist Jammern auf hohem Niveau. Andere Spiele bieten für das Geld nicht mal annähernd so viele Stunden Unterhaltung.

        MfG Jimini
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Das ist aber jetzt nichts neues die Kampagne wird allein dadurch kürzer weil es nen Addon ist.
      • Von elakeduck Komplett-PC-Aufrüster(in)
        hmm, weiß nich was blizzard da für daten erwartet hat, aber nen großteil der käufer von SC2 legt nen furz wert auf die kampagne, weils eben eher nen multiplayertitel is und nix anderes! ich persönlich hab die kampagne durchgespielt und fand sie von der länge her sehr angenehm. würde mich wieder auf so eine tolle kampagne freuen
      • Von MiToKo PC-Selbstbauer(in)
        Aus meiner Sicht könnte die Kampagne ruhig noch um einiges länger sein, solange die Geschichte auch passt. Denn ich spiele Hauptsächlich Kampagnen durch, da ich nicht so oft MP spiele und gegen die KI macht es ohne Mission auch nur halb so viel Spaß. Außerdem hatte ich die Kampagne innerhalb einer Woche durch und dass ist bei mir sehr schnell. Also lieber doch noch mehr Missionen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
851700
Starcraft 2: Wings of Liberty
Blizzard Entertainment
Getreu dem Motto "in der Kürze liegt die Würze" will Blizzard die Kampagne der Fortsetzung des Echtzeit-Strategiespiels Starcraft 2 Wings of Liberty gestalten. Viele Spieler und selbst Mitarbeiter von Blizzard hätten die 29 Missionen umfassende Kampagne des Grundspiels als zu umfangreich empfunden. Das soll sich in der Fortsetzung nun ändern.
http://www.pcgameshardware.de/Starcraft-2-Wings-of-Liberty-Spiel-34650/News/Blizzard-Entertainment-851700/
28.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Starcraft_2_-_Heart_of_the_Swarm_-_Gamescom_2011_-_Char01-Kerrigan_must_race_to_capture_baneling_eggs_110818163624.jpg
starcraft 2,strategie,blizzard
news