Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rarek F@H-Team-Member (m/w)
        tust du? also ich net...
        allerdings tun mir meine Augen weh wenn ich an den Rand gucken will...

        alllerdings ist der S/W bereich einer wo man normalerweise auch net drauf achtet
      • Von CptSam Sysprofile-User(in)
        Zitat von Sirius3100
        Das menschliche Sichtfeld ohne Augenrotation beträgt tatsächlich nur ca. 180°-190°, was weniger sind als die 210° die das Headset haben wird. Allerdings können die Augen auch noch ca. 45° nach links und rechts rotieren. Das gesamte horizontale Sichtfeld das man ohne Kopfbewegung haben kann beträgt also eher 270°. Dennoch ist man mit 210° da natürlich deutlich näher dran. Außerdem sieht man an den Rändern das Sichtfelds sowieso nur noch mit sehr niedriger Auflösung und in Schwarz-Weiß.
        Wie man sieht nur in Schwarz-Weiß? Also wenn ich "komplett" nach rechts oder links schaue ohne den Kopf zu drehen, sehe ich immer noch in Farben.
      • Von Sirius3100 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Artikel
        Damit wird das komplette menschliche Sichtfeld mehr als abgedeckt.
        Das menschliche Sichtfeld ohne Augenrotation beträgt tatsächlich nur ca. 180°-190°, was weniger sind als die 210° die das Headset haben wird. Allerdings können die Augen auch noch ca. 45° nach links und rechts rotieren. Das gesamte horizontale Sichtfeld das man ohne Kopfbewegung haben kann beträgt also eher 270°. Dennoch ist man mit 210° da natürlich deutlich näher dran. Außerdem sieht man an den Rändern das Sichtfelds sowieso nur noch mit sehr niedriger Auflösung und in Schwarz-Weiß.
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Kommt mir irgendwie schon etwas übertrieben vor. Ein Mittelding von 160°x130° hätte es auch getan. 210° ist aber vollkommen übertrieben und unnötig.
      • Von Scorpionx01 Komplett-PC-Käufer(in)
        Auf den ersten Blick liest es sich gut, aber bei dem Field of View ist der Fliegengittereffekt trotz höherer Auflösung nur minimal besser als bei der Oculus...Die Oculus DK2 ist vom Blickwinkel gefühlt schon ausreichend...vieleicht statt 100 Grad 120 Grad und das wars... Lieber an der Pixeldichte arbeiten...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161809
StarVR
StarVR: Virtual-Reality-Brille mit 5K-Auflösung und 210 Grad FOV
Entwicklerstudio und Publisher Starbreeze hat Infiniteye aufgekauft, um mit dem so erstandenen Know-How die Virtual-Reality-Brille StarVR auf den Markt zu bringen. Dabei will man mit einer 5.120 × 1.440 Pixel hohen Auflösung sowie einem 210 Grad großen horizontalen Sichtfeld punkten. Zu einem Veröffentlichungszeitraum und einem Preis wollte man sich noch nicht äußern.
http://www.pcgameshardware.de/StarVR-Hardware-260584/News/Virtual-Reality-Brille-5K-210-Grad-FOV-1161809/
15.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/StarVR_08-pcgh_b2teaser_169.jpg
virtual reality,vr
news