Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Interessant wär's allemal, KOTOR I ist immernoch eines der besten Rollenspiele - hab' bis zumindest bis heute kein anderes RPG mehr gesehen, welches zu Release dermaßen nahe an der Perfektion war.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von violinista7000
        Hoffentlich wird es gleich verbessert, denn einige Skills sind in KOTOR 1 komplett nutzlos.
        Einige? Gute 3/4 der Skills und Traits.

        Wer hat schon Skills wie Heilung oder Reperatur, Sprengstoff, oder Aufmerksamkeit gebraucht, oder Traits die Willensstärke, Zähigkeit und Reflexe beeinflusst haben, oder einen Bonus auf Skills gegeben haben?

        Die einzigen Skills die man wirklich gebraucht hat waren Diplomatie, Sicherheit, Computer und in Ausnahmefällen mal schleichen, sowie Traits fürs Lichtschwert, Kampf mit 2 Waffen, heftiger Angriff, schneller Angriff und gegen mehrere Ziele.
        Da waren sogar in KotoR II mehr Skills und Traits nützlich.
      • Von violinista7000 BIOS-Overclocker(in)
        Hoffentlich wird es gleich verbessert, denn einige Skills sind in KOTOR 1 komplett nutzlos.
      • Von M4xw0lf Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Standeck
        "Wäre besser gewesen" heißt aber das es nicht komplett ist und somit auch nicht besser. Ich fand die Story vom ersten Teil besser weil ich total den Twist verpennt hab.
        Der supi Twist ist das einzig interessante an Kotor eins. Und wenn man ihn kennt - nix mehr.
      • Von Nightslaver Volt-Modder(in)
        Zitat von Homerclon
        Hätte man zumindest den fehlenden Inhalt besser kaschiert und nicht überall die unübersehbare Hinweise, dann wäre es gar nicht so schlimm gewesen.
        Aber Obsidian soll ja die Hoffnung gehabt haben, den fehlenden Inhalt per Patch nachliefern zu dürfen. Nur deshalb sind wohl viele Dialoge, die im Spiel nicht auftauchen, komplett Vertont (sogar auf Deutsch) vorhanden.
        Tja und wer hatte Schuld an dem Debakel? Lucas Arts, in deren Auftrag Obsidian KotoR II gemacht hat und die Obsidian nur 12 Monate Entwicklungszeit für KotoR II gegeben haben, das macht sich halt im Spiel bemerkbar.
        Vor allem wen man sich in 12 Monaten auch noch in eine Engine einarbeiten muss die einem völlig fremd ist und die Werkzeuge kennenlernen muss...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168039
Star Wars: Knights Of The Old Republic
Kotor: Bioware soll an Remake arbeiten
Arbeitet Bioware an einem Remake des RPG-Klassikers Knights of the Old Republic? Die Webseite Cinelinx will zumindest ein solches Gerücht aufgeschnappt haben. Stammen soll es auch gleich verschiedenen Quellen. Diese besagen übereinstimmend, dass das Kotor-Remake noch 2015 angekündigt werden und im kommenden Jahren erscheinen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Knights-Of-The-Old-Republic-Spiel-35018/News/Bioware-soll-an-Remake-arbeiten-1168039/
15.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2003/06/KOTOR01_b2teaser_169.jpg
star wars,rollenspiel,bioware
news