Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Seeefe Volt-Modder(in)
        Zitat von JoM79
        Ich hoffe EP 8+9 werden dunkler.
        Das "Problem" dabei wird aber die FSK Freigabe sein.
        Disney wird auf jeden Fall bei FSK 12 bleiben und da kann ein Film halt nicht so dunkel/düster/beklemmend sein wie ein FSK 16 Film.
        Es ist halt Unterhaltung für die ganze Familie.
        Als ich im Kino war, waren mehr als die Hälfte der Leute Eltern mit ihren Kindern.
        Damit verdient Disney halt am meisten Geld.
        Das hat nichts mit Disney zu tun. Das ist nun mal eben Star Wars.

        An sich ist und war Star Wars immer ein Märchen. Persönlich finde ich es auch gar nicht schlimm. Will ich düstere Filme schauen, gibt es da sowieso bessere Filme.

        @Topic

        Fände ich aufj edenfall sehr schade wenn es wirklich stimmt, aber ob es nun im Mai oder Dezember rauskommt, ist eigentlich auch egal
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        STAR WARS ist ein Gesamtwerk, ähnlich wie DHdR kann man das nicht im einzelen beurteilen.
        Alle Filme hatten ihre Stärken und Schwächen und was an der Prequel-Trilogie bemängelt wurde findet man heutzutage in den meisten Sci-Fi/Fantasy-Actionfilmen.

        Meine persönliche Befürchtung ist eher, dass Disney das gute SW-Flair zunichtemacht und jeden Wiedererkennungswert auslöscht - daher werde ich mir als jemand, der sowohl Haupt- als auch Prequel-Teile gut fand, das zweimal überlegen, ob ich mir die neuen Filme nun reinziehen soll
      • Von JoM79 Kokü-Junkie (m/w)
        Ich hoffe EP 8+9 werden dunkler.
        Das "Problem" dabei wird aber die FSK Freigabe sein.
        Disney wird auf jeden Fall bei FSK 12 bleiben und da kann ein Film halt nicht so dunkel/düster/beklemmend sein wie ein FSK 16 Film.
        Es ist halt Unterhaltung für die ganze Familie.
        Als ich im Kino war, waren mehr als die Hälfte der Leute Eltern mit ihren Kindern.
        Damit verdient Disney halt am meisten Geld.

        Ansonsten fand ich den Film gut, ist halt erst der Auftakt.
        Kylo Ren ansich finde ich ok, aber der Schauspieler passt irgenwie nicht so richtig.
        Ich meine, erst so
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        und dann sowas
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Ich hätte mir da einen etwas kantigeren Darsteller gewünscht.
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von IceGamer
        Da stimme ich dir so ganz und gar nicht zu, in keiner Weise. EP 2 war der mit Abstand erbärmlichste SW-Film aller Zeiten und meiner Meinung nach hat die gesamte Trilogie (1-3) wenig mit SW am Hut. Ja, es gibt Lichtschwerter, die Macht und das ganze coole Zeug aus den alten Teilen, aber es wurde völlig vergessen, wofür SW steht. Die gesamte Symbolik fehlt. Die Filme hätten auch von Michael Bay sein können, so schwach, wie die waren... Von A. Skywalker mal ganz zu schweigen... Was ne Mimose, so ein Franchise und so eine schauspielerische Leistung... Das ist arm.

        )
        Dann stimmst du mir halt nicht zu... Ich finde Epsiode 3 hammergeil, und es ist ein richtiger Star Wars Film. Meine Meinung, bei der bleib ich. Klar hat er seine Schwächen, aber die hat jeder SW Film (die wenigsten Schwächen hatte "Empire"), aber die Story finde ich mitreißend und trifft mich voll und ganz, was wohl auch persönliche, subjektive Gründe hat. Wenn ich mir heute Return of the Jedi ansehe gibt es auch viele Dinge die mich stören. Der Kampf der Ewoks z.b., obwohl für die Gesamtaussage wichtig, nerven eigentlich eher. Mich interessiert nur Luke und Darth Vader und der Imperator. Sobald die ne Szene haben bin ich voll dabei. Auch der Anfang mit Jabba the Hutt ist auf Dauer ermüdend, während ich mir die persönlicheren Szenen hundertmal anschauen kann.
        Bei Episode III finde ich, muss ich ehrlich sagen, die meisten Anakin Szenen klasse. Der Kampf gegen Dooku, die Verführung zur Dunklen Seite, der Einmarsch in den Jedi Tempel, der Kampf und der vorangehende Dialog mit Padme und Obi Wan, der Dialog direkt nach dem Kampf in dem er verbrennt, die Szene in dem er seinen Namen erhält, in dem er operiert wird.... Ich finde diesen Film klasse und das ist genau wie eure Aussagen kein Objektives Urteil sondern nur eine subjektive Meinung.

        Ich freue mich auf alle kommenden Star Wars Filme, und darauf die neuen Charaktere so gut zu kennen wie die alten. Dann erst wird sich entscheiden wie gut die neue Trilogie ist. Auch und besonders auf die Spin Offs bin gespannt, wie gut die werden. Da dürfte uns tatsächlich was neues erwarten. Ich wünsche mir auch Ableger die wie Kotor weit in der Vergangenheit spielen oder auch weit in der Zukunft.

        Wie gesagt, als Auftakt ist EP7 schon ok. Lucas selbst hat ja davon gesprochen dass sich alle Teile wie ein Reim auf den vorhergehenden anfühlen sollen. Mit EP7 sind sie dieser Philosophie ja gefolgt. Anakin kommt vom Wüstenplanet, zerstört Droidenkontrollschiff von innen heraus, Luke kommt vom Wüstenplanet, zerstört Todesstern per Torpedotreffer von innen, Rey kommt vom Wüstenplanet.... ja ihr wisst ja was ich meine. Wobei EP7 schon deutlicher an EP4 angelegt ist als EP1 an EP4.
      • Von der-sack88 Software-Overclocker(in)
        Meiner Meinung nach ist Kylo Ren schon jetzt eine sehr überzeugende Figur und einigen anderen Bösewichten aus den bisherigen SW-Filmen überlegen. Ich befürchte aber, dass sie dieses Niveau nicht halten können und er in den nächsten Episoden langweiliger, weil weniger ambivalent wird. Die eine Seite seines Charakters hat er ja schon symbolisch getötet, ab jetzt wirds langweilig. Naja, abwarten.

        Bei Avatar 2 hoffe ich, dass Cameron damit einen ähnlich guten Film abliefert wie sein letzter mit einer 2 im Namen. Das wäre zusammen mit der Optik vom ersten Avatar schon verdammt geil. Wenn er allerdings an Avatar 1 anknüpft...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183891
Star Wars: Episode 8
Star Wars Episode 8: Release verschoben - Konkurrenz zu Avatar 2 [Update]
Disney hat den Release von Star Wars Episode 8 deutlich verschoben, von Mai auf Dezember 2017. Über die Gründe wird nun spekuliert. Ein Medienbericht nennt Änderungen am Drehbuch, es könnte aber auch taktische Gründe haben. Damit startet Episode 8 nur kurz vor Avatar 2.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Episode-8-Film-259017/News/Release-deutlich-verschoben-1183891/
22.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/star_wars_7_2015_disney_20151218161552-pc-games_b2teaser_169.jpg
news