Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Combi BIOS-Overclocker(in)
        ich versteh den hype nicht.
        bin ein grosser star wars fan,habe mich auf den film gefreut.

        jetzt kommt ein hypothetischer text,der fiktiv ist.(4dummies=sowas mach ich nicht!)

        kino?!nein danke...die zeiten,wo man unter 40 euro für nen film wegkommt,sind vorbei.
        15 oder mehr euro,nur für ein ticket?sure!

        ich könnte theoretisch den film und alles andere im web für lau bekommen.
        je nach inetleitung in 3-10 minuten.
        es gibt den aktuellen sw7,in 720p,1080p.das sind 6,5gb oder 11,8gb an daten.
        das bild ist aus einer indonesischen oder malysischen quelle.es sind untertitel eingeblendet,die man aber nach
        1 minute nicht mehr registriert.

        die effekte,super...die story,totaler mist.die besetzung,zum kotzen,bis auf die kleine.
        der böse ist ne lachnummer.so die art:burgerking-drive-in-schalterheini.

        egal,was ich damit sagen will...wäre ich ins kino gegangen,hätte ich mir geschworen,nie wieder ins kino zu gehen.
        leider hatte j.j. abrahams die finger drin.der hat den film leider total versaut.
        die star wars fans wissen,was ich meine.

        zu den kopien.
        es gibt im netz unendliche möglichkeiten.
        man wird es nie stoppen.
        was man merkt...die releases kommen immer später.
        die guten qualis kommen noch später.also lange wartezeiten.
        btw,st7 gibt es schon seit montag als 1080p release.
        wenn man jeden interessanten film im kino schaun will und jedes game,was interessant klingt,mal anspielen will...
        wer zur hölle kann das bezahlen?
        far cry 4..56 euro...1 stunde spielzeit....liegt tot auffe hdd.
        solange man nichts shared,verbreitet,finde ich es ok.
        ich kaufe auch kein auto und merke nach 4 wochen,shit is doch kacke,egal,30k euro weg.
        ich teste es,ne zeit lang.gefällt es mir,behalte ich es.gefällt es nicht...weg damit.

        nochmal für die ganz schnellen hier!
        dies ist ein theoretischer text,fiktiv!
        meine meinung,keine tatsachen....
      • Von s7evin Komplett-PC-Aufrüster(in)
        also ich hab den in kino geguckt und noch mal für bluray zahle ich bestimmt nicht. und das release war klasse . kam mir gelegen. keine ahnung wie die es geschafft haben 2 wochen davor die bluray zu kriegen aber mir wars egal.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Decrypter
        Das wird in der Form sicherlich nicht geschehen, da es dann kein BluRay Untouched Release mehr ist, sondern nur ein Remux. Und wer würde ca 45 GB ziehen, wenn man dafür eine BluRay mit normaler Line Tonspur bekommt ?
        Die deutsche Line reinzumuxen bedeutet nicht automatisch alles andere wegzulassen.
        Der Mux wäre eine mkv-Datei die den untouched-Bitstream der BluRay enthält mit allen originalen Tonspuren - nur die deutsche Line zusätzlich. Dadurch, dass im Gegensatz zur untouched-Bluray noch die unnötigen Extras weggelassen werden wird die Dateigröße vermutlich sogar deutlich kleiner ausfallen.

        Zitat von Decrypter

        Was es hingegen recht schnell gab, ist ein x264 Release in 720p und 1080p mit deutscher Line und mit 5.1 Originaltonspur. Aber das war auch klar, das sowas recht schnell geschehen würde, wenn die entsprechende BluRay Source ihren Weg ins Netz gefunden hat, da ja die deutsche Line schon länger verfügbar ist.
        Das meine ich ja. Ist ja nix anderes außer dass irgendein Heini die Videospur dabei runterkomprimiert hat.
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Incredible Alk


        Bin gespannt wie lange es dauert bis jemand die deutsche Tonspur irgendwo digital weggerippt hat und sie ins BluRay-Release reinmuxt.
        Das wird in der Form sicherlich nicht geschehen, da es dann kein BluRay Untouched Release mehr ist, sondern nur ein Remux. Und wer würde ca 45 GB ziehen, wenn man dafür eine BluRay mit normaler Line Tonspur bekommt ?
        Was es hingegen recht schnell gab, ist ein x264 Release in 720p und 1080p mit deutscher Line und mit 5.1 Originaltonspur. Aber das war auch klar, das sowas recht schnell geschehen würde, wenn die entsprechende BluRay Source ihren Weg ins Netz gefunden hat, da ja die deutsche Line schon länger verfügbar ist.

        Aber davon ab: Die BluRay ist jetzt schon gekauft. Aber ganz bestimmt nicht zum Release am 28.4. Denn so wie Disney tickt, wird sich auch bei der BD und DVD einen entsprechenden Preisaufschlag für diesen Film wieder finden. Und den bin ich dann doch nicht bereit zu zahlen. Also ein paar Wochen/Monate weiter warten, bis es Episode 7 für unter 10€ für die BD geschafft hat. Aber selbst dann wird es noch einige geben, die sich den Streifen illegal besorgen....
      • Von Zero-11 PC-Selbstbauer(in)
        Wer guckt diesen Müll?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190330
Star Wars: Das Erwachen der Macht
Star Wars Episode 7 - illegale Blu-ray-Kopie bereits auf Filesharing-Seiten aufgetaucht
Die Blu-ray von Star Wars: Episode 7 - Das Erwachen der Macht steht noch nicht einmal in den Läden, da hat Berichten zufolge schon eine illegale Kopie ihren Weg auf diverse Filesharing-Seiten gefunden. Das von Disney aufgekaufte Studio Lucasfilm bemüht sich schon seit einiger Zeit, die immer wieder auftauchenden Links zu verschiedenen Leaks von Google entfernen zu lassen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Das-Erwachen-der-Macht-Film-256622/News/illegale-Kopie-aufgetaucht-1190330/
24.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/tfa_poster_wide_header-1536x864-959818851016-widescreen_b2teaser_169.jpg
news