Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von JTRch Software-Overclocker(in)
        UK ist nicht die Welt. Lustig dass nirgends weltweite Verkaufszahlen von EA zu Battlefront präsentiert werden. UK ist als Konsolen Hochburg und Heimat der Hype-Boys bekannt. Wer aus den Verkäufen aus UK für die ganze Welt Schlüsse zieht, dem kann nicht geholfen werden, denn andere Teile der Welt ticken was Games anbelangt ganz anders.
      • Von Kinguin
        Habe mir beide nicht geholt und werde sie mir auch nicht im Sale holen.StarWars Battlefront ist ein MP Spiel,ist einfach nichts für mich.Fallout 4 hole ich mir auch nicht,weil es die typischen Bethesda Probleme aufweist,und nein ich meine damit nicht die Grafik.
      • Von Jabberwocky Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Deimos
        Verstehe diese Einstellung einfach nicht. Entweder gefällt mir ein Spiel und ich kaufe es oder es gefällt mir nicht - dann brauche ich aber auch keinen Sale, um es mir zu holen.
        Natürlich gibt es was dazwischen und SW Battlefront ist genau das beste Beispiel. Grandiose Grafik mit einem Star Wars Feeling vom feinsten. Spielinhalt einfach nur traurig. Gefühlte 4 Maps (die angeblich vier verschiedenen Maps der vier Planeten sehen ja wirklich immer gleich aus) Die Benützung der Fahr- und Flugzeuge ist einfach nur katastrophal umgesetzt. Auf Taktik und Teamplay wurde so gut wie komplett verzichtet. Seichter als das neue SW Battlefront ist also kaum mehr möglich. Hätten sie sich doch besser ein wenig mehr an BF angelehnt, zumindest was das Teamplay anbelangt.
        Trotz diesen Dingen bei denen ich am liebsten macht es für eine kurze Zeit, dank dem grafischen und dem tollen SW Feeling richtig spass.
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Im Falle von Battlefront: Ich erwarte einfach mehr von einem Game was mehr wie 50€ kostet, ganz einfach. Kleiner Tip am Rande: Eine feine Singleplayer Kampagne mit wenigstens 8-10 Std. Spielspass und ich hätte es mit Sicherheit gekauft. 50€+ nur für reines Multiplayer Gaming sind mir beileibe zu teuer . Vielleicht aber bin ich auch aus dem alter der reinen Multi-Games bereits raus .
      • Von Seeefe Volt-Modder(in)
        Zitat von OriginalOrigin

        Battlefront ist auch nicht für die Battlefield und CoD Spieler gemacht worden sondern für die Star Wars Fans, auch die Gruppe die in den 80igern in den Kinos waren. Solchen Leuten kann man kein allzu anspruchsvolles Gameplay anbieten, allein schon wegen der Reflexe. Und wie es scheint ist Battlefront sehr erfolgreich, trotz mäßigen Bewertungen und gestänkere der Core-Gamer.
        Du stellst Star Wars ja grad hin, als wäre die Fanbase nur zwischen 1970 und 1990 geboren/aufgewachsen.

        Dir ist schon bewusst, das der letzte Star Wars Film 2005 in die Kinos gekommen ist?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178765
Star Wars: Battlefront
Star Wars Battlefront verweist Fallout 4 auf die Plätze
Nur ein Online-Shooter, aber offenbar ein erfolgreicher: Star Wars Battlefront verweist nach neuesten Zahlen das als unantastbar geltende Fallout 4 auf den zweiten Rang. Publisher EA scheint alles richtig gemacht zu haben. Optisch jedenfalls ist der Titel erste Sahne und auch spielerisch wird durchaus was geboten, wenn man Multiplayer in dieser Form mag.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/verweist-Fallout-4-auf-die-Plaetze-1178765/
23.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Star_Wars_Battlefront_Oktober_Screens__4_-pcgh_b2teaser_169.jpg
news