Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von fox40phil Freizeitschrauber(in)
        Ich sehe es als einer der schlechtesten Erfindungen der letzten Jahre in der Spielebranche an!

        1. man braucht ein Plug-In, welches zu Problemen/Inkombatibilität führen kann...
        2. der Browser muss offen sein, wenn man gut 100-200 Tabs offen hat kann das etwas zum Ressourcen mangel beisteuern..
        3. WIESO NICHT EIN MENÜ wie jedes andere Spiel?!?!?! Statistiken & Co kann man doch auch alles in ein normales Menü integrieren... von mir aus mit der Option, seine Stats & Co auch im Web anschauen zu können

        Mittlerweile hat man sich dran gewöhnt, aber als ich es zum ersten Mal sah war es für mich komplett überladen und unübersichtlich (bei bf3).
      • Von scorpionking Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von miggu25
        Da frag ich mich eher was du wohl machst? Ich hatte noch nie ein Problem damit
        Naja wenn am bsp. am gestrigen Abend noch Problemlos spielen kann und am nächsten Tag ich auf einmal auf keinen Server mehr komme (Keine Verbindung zu EA-Online ), bin ich nicht schuld oder ?
      • Von alm0st Sysprofile-User(in)
        Auch wenn ich keine großer Fan vom Battlelog bin:

        Zitat
        Die im Spiel integrierten Server-Browser früherer DICE-Titel seien instabil und unzuverlässig gewesen.
        In BF:BC2 war es die ersten Monate teilweise eine glatte Katastrophe.
      • Von Ramons01 F@H-Team-Member (m/w)
        Battlelog finde ich sowas von mies...

        Ich habe einfach keine Lust nach Jahren BF2 gesuchte, einem Ingame Serverbrowser, Ingame Statistiken, jetzt auf einmal etwas vor die Füße geworfen zu bekommen, dass mir aufzeigt wie viele Bling-Blings ich das letzte Spiel verdient habe und wie lange ich noch brauche um den blöden ollen Dephri freizuschalten (das trage ich BF3 ewig nach, dass man als Sani den Dephri freischalten musste). Vor allem dann funktioniert das Ding im Browser nicht mal ordentlich, ich hatte ewig lang Verbindungsprobleme mit EA und das obwohl ich in Origins online war.

        Ich persönlich fände eine sinnvolle Ingame Lösung eines guten und simplen Serverbrowsers einfach besser. Stats kann ja jeder auf irgend ner Browserseite bewundern, aber ich möchte nicht jedes mal ein Spiel neu starten müssen, nur weil ich in einer neuen Runde auf einem anderen Server bin.

        Ganz abgesehen davon, habe ich die große Befürchtung, dass Battlefront wirklich eine Art Battlefield-Klon wird. Nicht weil es vom selben Entwickler kommt, sondern weil sie einfach das wegnehmen was schon immer zu Battlefront gehört hat und damit meine ich eine Klasse wählen und los gehts. Keine sinnlosen Bling-Bling Aufsätze für Waffen oder Camos oder sonst was. Man hatte Standardwaffen und konnte sich durch Auszeichnungen eine bessere Waffe verdienen und das war es dann. Ich traue mich wetten, dass sie nicht versucht haben ein neues Battlefront 3 zu machen, sondern sich einfach nur gefragt haben, wie man ein Battlefield bestmöglich in das SW-Universum hineinbekommt.

        Battlefront ist einfach ein Teil meines Gamerlebens, nach gefühlten 1.000 Spielstunden auf der PS2 ist es mir einfach ans Herz gewachsen und will einfach keinen BF Abklatsch im SW Universum haben, sondern einfach ein gutes Battlefront das sich an den Vorgängern orientiert und sich die Grafik von BF genommen hat.
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Joa Battlelog kann was her machen, allerdings auch erst Monate nach Release des Games wenn dann auch mal alles so funktioniert wie es soll
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150271
Star Wars: Battlefront
Star Wars Battlefront: Setzt wie Battlefield-Serie auf eigenes Battlelog
Das schwedischen Spielestudios Uprise aus Uppsala ist unter anderem für das Battlelog von Battlefield 4 verantwortlich und weist auf der eigenen Webseite auch stolz darauf hin. Zu den weiteren, aber noch nicht veröffentlichten Projekten gehört neben einem Battlelog für Battlefield Hardline auch ein Battlelog für Star Wars: Battlefront. Das sorgt für Diskussionen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/eigenes-Battlelog-1150271/
09.02.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/11/starwars-pc-games_b2teaser_169.jpg
star wars battlefront,dice
news