Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von SnugglezNRW
        diese "Zusätzlichen Zielgruppen" will ich persönlich im Nintendo Wunderland gar nicht sehen.
        Nintendo soll einfach wieder zurück zu den Wurzeln gehen. Die Spiele die die produzieren sind einzigartig.
        Mit einer Verschmelzung der Zielgruppen befürchte ich das massig Kapazitäten vom,- ich nenne es mal "klassischen Nintendo Part"- abgezogen werden. Und damit wäre niemanden geholfen.
        Naja, damals hatte Nintendo durchaus HC Spieler als Zielgruppe und erst die Wii öffnete den Casual Markt. Ich finde schon das es an der Zeit ist HC Spieler wieder mit ins Boot zu holen und wenn das mit eigenen Titeln nicht im gewünschten Maße gelingt kommt man ja eigentlich nicht drum herum sich dahingehend weiter zu öffnen. Wenn das allerdings zum wie du befürchtest Abzug des klassischen Nintendo-Parts führt, würde ich das auch nicht beführworten aber das glaube ich nicht. Viel mehr würde man sich davor schützen den klassichen Part aus finanziellen Gründen anderen Plattformen zugängig zu machen.

        MfG
      • Von SnugglezNRW Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Es geht ja darum zusätzliche Zielgruppen anzusprechen. Mit einer ordentlichen x86 Struktur könnten ihnen das ohne größeren Mehraufwand gelingen und gamer hätten eine Plattform mit den größt möglichen Schnittstellen an Spieletiteln. Das könnte funktionieren.
        diese "Zusätzlichen Zielgruppen" will ich persönlich im Nintendo Wunderland gar nicht sehen.
        Nintendo soll einfach wieder zurück zu den Wurzeln gehen. Die Spiele die die produzieren sind einzigartig.
        Mit einer Verschmelzung der Zielgruppen befürchte ich das massig Kapazitäten vom,- ich nenne es mal "klassischen Nintendo Part"- abgezogen werden. Und damit wäre niemanden geholfen.
      • Von Guru4GPU Software-Overclocker(in)
        Tja hätte Microsoft doch lieber auf GDDR5 gesetzt ...
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von SnugglezNRW
        Nintendo brauch keine Konsole mit high end Hardware.
        kaum einer kauft sich eine Wii oder dergleichen um darauf ein Call of Duty oder der gleichen zu spielen.
        man holt sich eine Nintendo Konsole um die spezifischen Spiele dort spielen zu können.
        Ich denke auch das es für Nintendo der falsche Weg wäre jetzt auch auf Bombastgrafik zu setzen.
        Die sollen lieber weiter ihre Mario, Zelda und Whatever games bauen, denn das können die richtig gut!
        Es geht ja darum zusätzliche Zielgruppen anzusprechen. Mit einer ordentlichen x86 Struktur könnten ihnen das ohne größeren Mehraufwand gelingen und gamer hätten eine Plattform mit den größt möglichen Schnittstellen an Spieletiteln. Das könnte funktionieren.

        Was mich aber noch stutzig macht ist das Konzept mit der mobile Station, welche man mitnehmen kann. Eventuell funktioniert das ja wie beim Surface Book. Wenn das gut umgesetzt wird wäre das eine allinone Konsole, mit dem Vorteil das man sogar den mobile Teil in kürzeren Zyklen austauschen und somit upgraden könnte. Ist schon spannend.

        MfG
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Potentielle PS4/X1 Käufer könnten dann aber alternativ auch zur N Konsole greifen, wenn dort wieder alle Multiplattformer erscheinen würden.
        Dann hätte man das komplette Spieleangebot von PS4/X1 (bis auf deren Exklusives) + Nintendo Exklusives.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174850
Star Wars: Battlefront
Battlefront-Entwickler: Xbox One wird trotz DX 12 langsamer als PS4 bleiben
Wenige Tage nach dem Ende der Beta von Star Wars: Battlefront hat sich ein DICE-Entwickler zu den Leistungsunterschieden der PS4 und Xbox One geäußert. Dem Gameplay-Designer zufolge werde die Xbox One trotz Directx 12 immer langsamer als die Playstation 4 bleiben.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Xbox-One-trotz-DX-12-langsamer-als-PS4-1174850/
18.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/ps4_vs_xbox-pc-games_b2teaser_169.png
news