Online-Abo
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Dominic134679
        Lieber leichte Unschärfe als ein Fliegengitter vor der Nase.
        Leichte Unschärfe ist es eben nicht, 1080P x mal vergrößert wirkt halt schon sehr unscharf.

        Jedenfalls haben aktuell alle VR Modelle zuviele negative Eigenschaften die mich vom Kauf fernhalten.
      • Von Dominic134679 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von RavionHD
        Das ist falsch, ich habe nur gesagt dass VR den Durchbruch im Bereich der Smartphones aufgrund der Verbreitung schaffen wird, nicht dass es das Beste ist und alles rocken wird.

        Gerade dass OLED Display ist im Vergleich zu Rift oder Vive qualitativ deutlich schlechter, und die niedrige Auflösung kann man durch nichts kaschieren, unscharf bleibt unscharf.
        Lieber leichte Unschärfe als ein Fliegengitter vor der Nase.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ARCdefender
        e4syyy spare dir das, es bringt nix!
        Ravion ist in jedem Topic zu PSVR zur stelle um allen zu sagen das PSVR schlecht ist, PC VR so das Glorious PC Gaming Master R*** VR ist und wenn das nichts bringt, ist dann auf einmal VR für die Smartphones das Beste und wird so alles rocken.
        Das ist falsch, ich habe nur gesagt dass VR den Durchbruch im Bereich der Smartphones aufgrund der Verbreitung schaffen wird, nicht dass es das Beste ist und alles rocken wird.

        Zitat von e4syyy
        Bitte... BITTE... informiert euch doch bevor ihr ständig wegen der Auflösung heult! Hätte Vive 4K würde ich zustimmen jedoch ist der Unterschied durch das andere Panel der Sony sehr gering!

        Die Sony-Brille verwendet ein OLED-Panel mit konventioneller RGB-Pixelstruktur, während Rift und Vive OLEDs mit einer unterschiedlichen Anzahl von Farb-Subpixeln (Pentile-Matrix) eingebaut haben. Das Resultat: Bei der PSVR ist die Pixelstruktur mit bloßem Auge fast nicht erkennbar, während das "Fliegengitter" vor allem bei der HTC Vive bei genauem Hinschauen sichtbar ist. Die Farb- und Schwarzdarstellung der PSVR gefiel uns in unserer ausführlichen Probespiel-Session ebenfalls sehr gut.
        Gerade dass OLED Display ist im Vergleich zu Rift oder Vive qualitativ deutlich schlechter, und die niedrige Auflösung kann man durch nichts kaschieren, unscharf bleibt unscharf.
      • Von ARCdefender Software-Overclocker(in)
        e4syyy spare dir das, es bringt nix!
        Ravion ist in jedem Topic zu PSVR zur stelle um allen zu sagen das PSVR schlecht ist, PC VR so das Glorious PC Gaming Master R*** VR ist und wenn das nichts bringt, ist dann auf einmal VR für die Smartphones das Beste und wird so alles rocken.

        Back at Topic:
        Hoffentlich bekommt dieses Spiel dann auch den Singelplayer den eigentlich schon SW Battlefront hätte haben müssen
      • Von e4syyy Software-Overclocker(in)
        Zitat von RavionHD
        Ja, die Auflösung von Vive und Rift ist um ca. ~25% höher, aber trotzdem zu wenig, die Auflösung von PSVR wäre für mich unakzeptabel.
        Bitte... BITTE... informiert euch doch bevor ihr ständig wegen der Auflösung heult! Hätte Vive 4K würde ich zustimmen jedoch ist der Unterschied durch das andere Panel der Sony sehr gering!

        Die Sony-Brille verwendet ein OLED-Panel mit konventioneller RGB-Pixelstruktur, während Rift und Vive OLEDs mit einer unterschiedlichen Anzahl von Farb-Subpixeln (Pentile-Matrix) eingebaut haben. Das Resultat: Bei der PSVR ist die Pixelstruktur mit bloßem Auge fast nicht erkennbar, während das "Fliegengitter" vor allem bei der HTC Vive bei genauem Hinschauen sichtbar ist. Die Farb- und Schwarzdarstellung der PSVR gefiel uns in unserer ausführlichen Probespiel-Session ebenfalls sehr gut.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189490
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront - VR-Ableger exklusiv für Playstation VR angekündigt
Im Zusammenhang mit Star Wars: Battlefront arbeitet DICE gemäß einer Ankündigung von Sony derzeit an einem VR-Erlebnis. Wobei es sich darum konkret handelt, ist noch nicht bekannt. Gewiss ist nur, dass es exklusiv für die Playstation VR erscheinen soll.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Star-Wars-Battlefront-VR-Ableger-exklusiv-fuer-Playstation-VR-angekuendigt-1189490/
16.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/Battlefront-gamezone_b2teaser_169.jpg
star wars battlefront,ea electronic arts
news