Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von AltissimaRatio

        Du kannst es drehen und wenden - die Ballistikberechnungen sind nicht umsonst und auch nicht billig. Und Battlefront hat sie nicht und nutzt das freigewordenene Budget für bessere Grafik. Das war im Grunde meine Aussage. Ist im Prinzip ein logischer Selbstläufer. Sollte fluffig reingehen oben in den zerebralen Cortex.
        Nein es ist logisch vollkommener Stuss und du reimst dir hier was zusammen
        Das Teuerste an der ganzen Sache ist das Tracking der Projektile und selbst das macht dir ein uralter Atom noch mit einem Müden lächeln. Der Bulletdrop ist ein zyklisches herabsetzen eines Z wertes um einen in den Metadaten des Geschosses hinterlegten Wert (kommt halt auf die Lösung an und die ist sicher besser optimiert als das hier).
        Natürlich kostet das Tracking (nicht nur für Bullets ) von 40 oder eben 64 Spielern CPU power wenn die alle miteinander interagieren können, aber da man nur die Interaktion mit sich selbst abfragen muss ergibt sich für den Rechenaufwand gesamt grob O(n) d.h durch 24 Spieler weniger gibt es (wenn Dice nicht doch O(n^2) auf allen Clients laufen lässt was sicher nicht der Fall ist) ~40% weniger für die CPU zu tun. Jetzt kann man beobachten, dass BF4 teilweise auf 30fps dropt, gehen wir jetzt davon aus, dass Battlefront wirklich stabil auf ~60fps bleibt sind die geringeren Spielerzahlen gerade genug um den Limitierenden Faktor der CPU auszugleichen. Falls das 100% der CPU Last ausmachen würde was es auch nicht tut.

        Oder kurz: so einfach wie du dir das hier machst ist es nicht.
      • Von stonewar Gesperrt
        die beta lief auf meinem (HTPC) inklusive ausrangierter GTX660 von 2012! mit 60 fps in 1080P (med/high).

        von der ps4 habe ich mir mindestens dieselbe leistung erwartet. leider schafft die aber gerade mal 900p.
        am schlimmsten ist jedoch die xbox one fassung. >> 720P im jahr 2015 ist ziemlich dreist.
        das entspricht bestenfalls einer GTX750 um 100€, wenn überhaupt.

        sorry, aber battlefront ist nicht im geringsten für "konsolen" optimiert.
        das spiel läuft obendrauf auch nicht in ultra qualität. die beta screenshots der xbox one fassung entsprechen bestenfalls medium am pc. wobei die texturqualität sogar darunter liegt. auf grund der 720P auflösung aber sowieso egal. pixelgewitter incoming!
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Ich habe nicht behauptet dass Battlefront hässlich sei, das ist das Spiel garantiert nicht.
        Und mit hervorragend meinte ich Frostbite Spiele auf dem PC, nicht auf den Konsolen, mir ist durchaus bewusst dass die Engine auf den Konsolen so ihre Probleme hat.
        Was ich damit sagen wollte:
        Wenn es auf Playstation 4 Hardware in 900P, Mittel bis Hoch und 60 Frames läuft, dann wird entsprechende PC Hardware (HD7850 bzw GTX750ti inkl. i3) es nochmal ein Stück schöner schaffen bei besserer Performance.

        Um nochmal klar zustellen:
        Beeindruckt wäre ich wenn die Playstation 4 die Performance und Grafik einer HD7950 beispielsweise darstellen könnte, dann würde ich auch von Optimierung sprechen, aber da sie genausoviel bzw. zum Teil weniger als eine HD7850 auf dem PC leistet, ist es genau das Gegenteil von beeindrucken meiner Meinung nach.
      • Von addicTix PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von RavionHD
        Naja logisch, läuft ja nur in 900P in Mittel bis Hoch, das schaffen auch 5 Jahre alte Grafikkarten problemlos.

        Alle Spiele mit der Frostbite liefen bis jetzt hervorragend, die Beta von Battlefront lief ja auch hervorragend, da es ja offensichtlich noch besser wird kann wohl nichts schief gehen.
        ?
        Wo das ist jetzt logisch ist, muss ich nicht verstehen.
        Im letzten Thread über die Star Wars Battlefront BETA auf den Konsolen haste doch noch über die Konsolen gezogen weil sie so "schlecht" liefen mit den drops usw. und wie viel besser es doch mit 7850 + i3 läuft
        Jetzt hat dann Dice noch ordentlich optimiert und es läuft bisher mit soliden 60 fps ohne drops ( zumindest im Material was DF hatte ) und dann sagst du "Joa ist doch selbstverständlich weil 900p etc., war doch abzusehen das da 60 FPS bei rauskommen weil das ja auch 5 Jahre alte PC's schaffen"

        Manchmal hab ich das Gefühl, du gönnst den Konsolen einfach nix. Da wo sie schlecht abschneiden wird rumgestochert und der 7850 + i3 vergleich herangezogen und wenn sie dann mal ne gute Performance abliefern, dann wird gesagt, dass das Spiel hässlich sei und die gute performance daher kommt oder dass es klar war weil niedrigere Auflösung und Details etc.
        Und wo jetzt die ganzen Frostbite Spiele "hervorragend" liefen auf der PS4 musst du mir mal zeigen... BF4 und Hardline konnten die Framerate nicht bei stabil 60 halten, gab zahlreiche drops auf 50 und drunter. Ebenfalls in 900p und Mid-High Details.
        Also ist das, was sie da in SWBF abgeliefert haben, eigentlich sehr beeindruckend. Klar, im Gegensatz zu Hardline und BF4 hat SWBF nicht so ne Zerstörung und keine 64 Spieler, daher sieht das Spiel aber vom Gesamtbild her deutlich hübscher aus.

        Und es ist einfach klar, dass die Konsolen etwas abstinken. Man kann dort keine top Grafik und 60 FPS bekommen/erwarten. Entweder top Grafik und 30 FPS die vielleicht sogar gar nicht stabil sind und in den 20er Bereich droppen, oder eben in nicht so schön aber dafür dann stabile(re ) 60 FPS. Daran wird sich einfach nix ändern mit dieser Generation.
        Und mal ganz abgesehen davon, guck dir mal den Final Code von SWBF auf der Xbox One an, da droppts noch immer auf 50 fps un das trotz 720p ! Wenn man rumhaten will, dann doch am besten da...
      • Von AltissimaRatio Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Atma
        Gewöhn dir einen anderen Ton an, auch bin ich ganz sicher nicht dein Freund.

        Wenn eine 9 Jahre alte PS3 das noch bei 24 Spielern schafft, ist da rein gar nichts rechenintensiv. Mal abgesehen davon, dass die Ballistik Teil des Netcodes ist und quasi nichts mit Berechnungen seitens des Clients zu tun hat.
        Wie es in den Wald reinschallt, schallts wieder heraus. Aber, seih doch so nett und google mal "kategorischer Imperativ" für mich.
        Und nun back to Topic:
        Soso du denkst also ne PS3 ist ein besserer Taschenrechner oder was? Dabei hast du dir zum Teil die Antwort doch selbst gegeben. 24 Spieler anstatt 64 und eine Auflösung von 1280x704 Pixeln. Kein Mensch sagt das das nur an der Physikberechnung liegt. Diese ist aber ein Teil davon, und wenn überhaupt dann ist die Geschoßberechnung server und clientseitig activ. Der größere Anteil liegt beim Client und nicht beim Server. Das wäre auch hirnrissig da der Server sowiso mit 64Spielern belastet ist und Verbindungsversuchen während dem Match usw. Man ist immer versucht so viel wie möglich auf die Clients zu verteilen damit die Server bessere Chancen haben stabil zu laufen.

        Du kannst es drehen und wenden - die Ballistikberechnungen sind nicht umsonst und auch nicht billig. Und Battlefront hat sie nicht und nutzt das freigewordenene Budget für bessere Grafik. Das war im Grunde meine Aussage. Ist im Prinzip ein logischer Selbstläufer. Sollte fluffig reingehen oben in den zerebralen Cortex.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178009
Star Wars: Battlefront
Star Wars Battlefront: Playstation-4-Version läuft einwandfrei mit 60 Fps
Die Digital Foundry hat sich die finale Version von Star Battlefront auf einer Playstation 4 angesehen. In Multiplayer-Partien zwischen 30 Spielern verweilte die Framerate fast immer auf 60 Fps, selten gab es kleinere Drops. Insgesamt zeigt man sich von der Performance positiv angetan.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Playstation-4-framerate-60-Fps-1178009/
16.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Star_Wars_Battlefront_Oktober_Screens__4_-pcgh_b2teaser_169.jpg
star wars battlefront,dice,ps4 playstation 4,ea electronic arts
news