Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sparanus Software-Overclocker(in)
        Stimmt eine BF4 Kopie mit Star Wars Elementen wäre weitaus geiler gewesen.
        Aber dann auch mit diesem technischen Unterbau
      • Von Bl4d3runn3r Freizeitschrauber(in)
        In ein paar Monaten ist das Spiel sowieso tot. Wird jetzt etwas gespielt und ab Februar interessiert sich kein Schwein mehr dafür, weils einfach zu oberflächlich ist.
        Aber wenn man mal ehrlich ist, hätte DICE es nur verkehrt machen können...

        Hätten sie einfach BF4 kopiert, hätten auch alle gemeckert. Ich persönlich hätte es besser gefunden einfach BF4 zu kopieren vom Gameplay oder zumindest viel mehr auf Teamplay gesetzt. Das fehlt mMn einfach.
      • Von dailydoseofgaming Freizeitschrauber(in)
        Das Spiel ist leider nicht einmal ansatzweise so episch wie ich mir das von einem Starwars Battlefront erhofft hätte. Diese ganze Fixierung auf Infantrie finde ich irgendwie relativ langweilig, die Fixierung auf max. 40 Spieler pro Karte zu wenig für das Star Wars Feeling, und das nahezu gar nicht vorhandensein von Zerstörungseffekten eigentlich ein Armutszeugnis, da die Frostbite 3 Engine eigentlich genau das besonders gut kann.
        Unterm Strich hat man hier Battlefield Spielmechaniken genommen, eine Starwars Inzenierung drübergelegt und das meiste was Battlefield von Call of Duty abhebt, dann wieder rausgestrichen.
        Für mich ist das Ganze ein ziemlich anspruchsloser First Person Shooter wie COD bloß mit wesentlich besserer Grafik und etwas größerer Karten.
        Dazu der Vollpreis und mal wieder Seasonpass sowie das Fehlen des Serverbrowsers.

        Für mich bleibt da nicht mehr viel übrig, was ich an dem Spiel noch gut finden kann. Abgesehen von der Optik hat man an diesem Spiel eigentlich nicht viel.
        Mal sehen wie lange es aktiv gespielt wird.
      • Von Sparanus Software-Overclocker(in)
        Wenn wir mal ehrlich sind, gab es in BC2 fast nur diese kleinen Gebäude die es in BF3/4 auch noch gibt und sie lassen sich
        immer noch sprengen. Die großen Elemente ließen sich nie wirklich zerstören.
      • Von Kinguin
        Über einen guten SP hätte ich mich gefreut,war jedoch zu erwarten.Der Fokus liegt eben auf MP.
        Visceral (Dead Space Macher) hat immerhin ein SP Game in Arbeit,darauf bin ich mal gespannt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178391
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront - Unser Interview mit der Produzentin über Klonkriege, zerstörbare Umgebung und mehr
Warum hat DICE eigentlich die Zerstörungsoptionen der Frostbite-Engine so drastisch zurückgefahren? Dürfen wir uns auf DLCs mit den Klonkriegen freuen, in denen Artillerie und Panzer eine deutlich dominantere Rolle spielen? Produzentin Sigurlina Ingvarsdottir stellt sich unseren Fragen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Interview-1178391/
19.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Battlefront_Interview_04-pcgh_b2teaser_169.jpg
news