Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ramons01 F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Loop 86
        Hätte das Game kein Star Wars Setting, wäre die Verkaufszahlen noch viel viel negativer ausgefallen. Viele hatten sich ein BF mit Star Wars Setting gewünscht und im Nachhinein wäre Dice damit wahrscheinlich besser gefahren. Daran ändern nun ein paar kostenlose Dinge auch nichts mehr.
        Viele hätten sich kein Battlefield sondern ein Battlefront gewünscht.
        Jetzt ist es weder das eine noch das andere, wenn es ein BF4 mit Star Wars Skin wäre, wie viele erwartet hatten dann wäre es immerhin ein besseres Spiel.

        Aber du hast recht, ohne Star Wars wäre das ein herber Schlag für EA gewesen und so ist es halt eine flotte Art mit einem Hype Geld zu machen...
      • Von Loop 86 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hätte das Game kein Star Wars Setting, wäre die Verkaufszahlen noch viel viel negativer ausgefallen. Viele hatten sich ein BF mit Star Wars Setting gewünscht und im Nachhinein wäre Dice damit wahrscheinlich besser gefahren. Daran ändern nun ein paar kostenlose Dinge auch nichts mehr.
      • Von Straycatsfan Software-Overclocker(in)
        Jo, um es mal kurz zu fassen....

        Gerade im Sale zum halben Preis, n Satz mehr nette Maps, kein Vergleich zur Beta, nette Spielmodi.

        Zudem rechne ich bei Spielen immer.....wenn sie mich je Euro ne Stunde unterhalten stimmt das P/L Verhältnis, das dürfte hier also auch gegeben sein.

        Und zu guter Letzt: ein nicht perfektes Spiel bietet immerhin den Vorteil, dass man nicht jeden Abend 5 Stunden davor versackt, sondern viell. 2 Std dreimal die Woche, und somit das real life nicht verpasst.)))
      • Von Ramons01 F@H-Team-Member (m/w)
        Bei allem Hass auf das Game, ich glaube einige verwechseln hier etwas bzw. haten einfach grundlos.

        Es ist ja nicht deswegen schlecht, weil es DLCs oder einen Season Pass bietet, noch sind DLCs oder Seaons Pässe allgemein schlecht.
        Der Umstand, dass das Game zu wenig Inhalt und Tiefgang bietet ist der Kritikpunkt, aber nicht die allgemeine Tatsache das EA DLCs und Season Pässe verkauft.
        Klar in den Zusammenhang ist es blöd, aber so wie manche hier schreiben sind DLCs und Season Pässe im Allgemeinen einfach Teufelszeug egal welches Spiel, insbesondere dann wenn es von EA kommt.

        Ich mag Battlefront von EA auch nicht, aber ich bleibe bei den ordentlichen Kritikpunkten...andere schieße doch etwas über das Ziel hinaus.
      • Von nWo-Wolfpac BIOS-Overclocker(in)
        Ich bin zwar ein großer Star Wars Fan, aber als ich die Beta gezockt habe und nach 2 Stunden schon keine Lust mehr hatte, war das Thema Battlefront sowieso erledigt für mich. Für'n 10er würde ich den Spiel vielleicht eine Chance geben aber nicht für 45 €. Und jetzt will EA nochmal abstauben mit einem Season Pass ? Ne ich glaube das Thema ist jetzt endgültig Geschichte für mich
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185287
Star Wars: Battlefront
Star Wars Battlefront: Umfangreiche Gerüchte zum Season Pass und kommenden Updates
Zu Star Wars Battlefront gibt es nun einen Leak, der als Gerücht mit drei Ausrufezeichen einzustufen ist, in dem es um den Season Pass und kommende Updates geht. Die drei kommenden DLCs werden benannt, Release-Daten ausgesprochen und Inhalte umrissen. Außerdem soll es Patches geben - unter anderem mit mehr Single-Player-Inhalten.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Geruechte-zum-Season-Pass-und-kommeden-Updates-1185287/
04.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/sw_battlefront_januar_update-pcgh_b2teaser_169.jpg
news