Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kinguin

        Aber gut du hast recht,mir fällt auch nichts mehr ein,etwas OT aber wie ist eigentlich Just Cause spielerisch? ^^
        Habe überlegt ob ich mir JC3 spaßeshalber holen soll.Frage mich wie das mit das mit der Langzeitmotivation ist? Habe die Teile davor nie gespielt,aber die Story ist sowieso irrelevant.
        Ist zwar off-topic, aber heute sind die ersten Tests zu JC3 erschienen. Kurz: es ist lustig, alles explodieren zu lassen, aber das wars auch. Langzeitmotivation ist quasi nicht vorhanden. Also nur für Leute geeignet, die hin und wieder mal für ein Stündchen die Sau raus lassen wollen bei abgeschaltetem Gehirn. Ob man dafür Vollpreis zahlen will, ist natürlich wieder eine ganz andere Frage. Ach ja, und die Steuerung soll leider auch ziemlich mies bzw. überladen sein...
      • Von Kinguin
        Zitat von Scholdarr
        Mehr Open World wie in Just Cause geht gar nicht...

        Wie gesagt, es geht um ein cineastisches, relativ lineares Spielerlebnis, eben so ähnlich wie Uncharted. Hat ja schon seinen Grund, warum das auf den Konsolen so beliebt ist. Auf dem PC existiert sowas bisher leider so gut wie gar nicht. Quantum Break auf der Xbox One könnte auch in die Richtung gehen, aber auch das ist ja konsolenexklusiv...
        Quantum Break soll in eine ähnliche Richtung wie Alan Wake gehen (laut dem Entwickler Remedy),allerdings actionlastiger.Wenn dir letzteres zugesagt hat,dann wird dir wohl auch Quantum Break zusagen.
        Und da Alan Wake auch für PC erschien,könnte Quantum Break möglicherweise auch erscheinen

        Aber gut du hast recht,mir fällt auch nichts mehr ein,etwas OT aber wie ist eigentlich Just Cause spielerisch? ^^
        Habe überlegt ob ich mir JC3 spaßeshalber holen soll.Frage mich wie das mit das mit der Langzeitmotivation ist? Habe die Teile davor nie gespielt,aber die Story ist sowieso irrelevant.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kinguin
        Kurz du meinst ein Action Adventure mit TPS/Stealth Elementen.^^ Ich bin mir nicht sicher,aber fällt nicht Just Cause in die Sparte? Wobei das wieder ein OpenWorld Actionspiel ist,aber soll ganz gut sein.Selbst kann ich dazu nichts sagen.
        Mehr Open World wie in Just Cause geht gar nicht...

        Wie gesagt, es geht um ein cineastisches, relativ lineares Spielerlebnis, eben so ähnlich wie Uncharted. Hat ja schon seinen Grund, warum das auf den Konsolen so beliebt ist. Auf dem PC existiert sowas bisher leider so gut wie gar nicht. Quantum Break auf der Xbox One könnte auch in die Richtung gehen, aber auch das ist ja konsolenexklusiv...
      • Von Kinguin
        Zitat von Scholdarr
        ......
        Kurz du meinst ein Action Adventure mit TPS/Stealth Elementen.^^ Ich bin mir nicht sicher,aber fällt nicht Just Cause in die Sparte? Wobei das wieder ein OpenWorld Actionspiel ist,aber soll ganz gut sein.Selbst kann ich dazu nichts sagen.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kinguin
        Was ist denn mit TR 2013 ? Das fand ich jetzt auch nicht schlecht,auch wenn Uncharted in der Hinsicht das bessere Spiel war.Aber wo du es grade erwähnst,mir fällt in die Richtung auch nichts mehr ein.Außer paar OpenWorld Titel,aber du fragtest nach Linearität.
        TR ist auch das einzige größere Spiel, das in die Richtung ging in den letzten Jahren, wobei das ja, wie du schon richtig erwähnt hast, selbst nur ein Abklatsch von Uncharted war. Und dabei war es auch nur teilweise so wie Uncharted, eben wegen dem Open World Ansatz, der beim neuen TR Spiel ja noch deutlich größer sein soll. (Abgesehen davon war auch die Story des TR Reboots absolute Grütze mit schwerwiegenden Problemen bei Laras Charakterisierung usw., was mir fast komplett den Spielspaß verdorben hat...).

        Ansonsten kenne ich in der Tat kein 3rd Person Spiel dieser Art auf dem PC. Metro usw. gehen schon teilweise in die Richtung als FPS, aber eben anders inszeniert. Außerdem fällt bei klassischen FPS alles an Gameplay weg, was nichts direkt mit Ballern zu tun hat. So gehört zu so einem knackigen 3rd Person Actionspiel imo auch der "Jump'n'Run" Aspekt dazu (Hüpfen, Klettern, Physikpuzzle, einfach "Bewegungsgameplay"), wie es etwa ein Uncharted, ein Tomb Raider, aber auch klassische Vertreter des Genres wie Assassin's Creed und Prince of Persia vorgemacht haben. Außerdem ist das Genre wie gemacht für ein bisschen Stealth-Action ala Hitman oder Splinter Cell. Die Gameplay-Möglichkeiten abseits des reinen Ballerns sind imo eben viel größer bei dieser Kameraperspektive als bei First Person. Deswegen sehe ich in Metro und Hardline usw. auch keinen richtigen Vergleich. So ein relativ lineares, cineastisch inszeniertes 3rd Person Actionspiel, das Ballern, Jump'n'Run und evtl. ein wenig Stealth vereint, das wäre eine super Geschichte für dieses Star Wars Spiel von Visceral - und sowas fehlt in den letzten paar Jahren imo auch auf dem PC fast komplett.

        Ein Open World Actionspiel im Star Wars Universum dürfen sie in den kommenden Jahren gerne auch noch machen. Aber dafür sind Amy Hennig und Visceral vielleicht die falschen Leute bzw. würde deren Erfahrung dafür nicht richtig zur Geltung kommen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179328
Star Wars: Battlefront
Star Wars von Visceral: Studio orientiert sich an den Filmen - Integration von Uncharted-Elementen
Bereits seit längerem ist bekannt, dass sich bei Visceral Games ein Star-Wars-Spiel in Produktion befindet. Im Interview äußerte Amy Hennig nun, dass man sich bei der Entwicklung an den Filmen orientieren wolle.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Filme-als-Massstab-und-Uncharted-1179328/
28.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Battlefront2-pc-games_b2teaser_169.png
news