Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Die Balance soll ja deutlich besser sein, als Rebell war man in der Regel fast immer im Nachteil.
      • Von GeneralGonzo Freizeitschrauber(in)
        Ich bin uralter SW Fan (BJ71), quasi aufgewachsen damit und ein Spiel wie BF nun, dass grafisch ein mittendrin Gefühl kreiert, ist natürlich ein non-plus-ultra für echte SW Fans!

        Da ich nie sonderlich gut in Shootern war (spiele nur Strategie- und RPG titel), spricht mich das Teil natürlich an. Nur der Preis ist mir noch etwas zu hoch. Mal Tests abwarten und evtl. zu Weihnachten von Freundin wünschen ....
      • Von azzih Volt-Modder(in)
        Beta hat mich auch abgeschreckt: Kein Teamplay und auch keine vom Entwickler grossartig vorgesehenen Möglichkeiten dafür. Auch durch das ständige Überhitzen und diese Null-Skill Granaten und Attlerieangriffe, kams mir eh so vor als wolle man bessere Spieler ausbremsen und die Skillkurve möglichst flach halten. Ist halt für mich dann eher uninteressant, Teamplay und ne gewisse Spieltiefe schätze ich dann doch zu sehr.
      • Von Neawoulf PC-Selbstbauer(in)
        Als "ehemaliger" (nur auf die alten Star Wars Spiele bezogen, andere Sachen zocke ich auch heute noch) ü30 Zocker fühle ich mich weder als Spieler, noch als Star Wars Fan von dem Spiel angezogen oder gar begeistert.

        Das ist für mich so ein typischer Triple-A-Reboot-Lizenztitel, der ganz geschickt zwischen den Zielgruppen hindurchkonzipiert wurde, aber keinen davon so richtig mitreißen kann. Dann doch lieber halbes Budget, dafür auf eine Zielgruppe konzentrieren und ein anderes Spiel, ebenfalls mit halbem Budget, für die andere Zielgruppe machen.
      • Von Kaaruzo Gesperrt
        Zitat von Payne6t6
        "ehemaliger Gamer", viel spaß beim Aufrüsten. Mit ner Gurke die 6 Jahre alt ist, kann man ggf. SW:BF spielen, aber richtig cool wird's ja erst wenn man die Grafik/Effekte hochdreht... bzgl. der Jungen Spieler: Was findet denn die junge Generation besser, SW Filmteile 1-3 oder 4-6? Die ältere Generation steht natürlich auf 4-6 und die Jüngeren auf 1-3. Und die Jüngeren werden enttäuscht (weil ja nix von dem Kinderkram der ersten drei Teile enthalten ist) Wenn ich eine Zielgruppe für dieses Spiel definieren müsste würde ich sagen Zocker im mittleren Alter, so zwischen 30 und 40, wie ich
        Also ich bin Baujahr 89, und würde damit eigentlich in die Zielgruppe von Episode 1-3 fallen.

        Aber sorry Episode 1-3 sind in meinen Augen Mist. Klar gut anzusehender Mist, aber trotzdem Mist.

        Episode 4-6 haben einfach Charme, Charaktere und Atmosphäre, alles was den neuen Teilen fehlt. Und so schlecht gealtert sind die alten Teile auch nicht.

        Zum Spiel. Jo für zwischendurch ganz nett, aber höchstens wenn es mal bei 20 € in nem Sale rumgammelt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176729
Star Wars: Battlefront
Star Wars: Battlefront - Ehemalige und jüngere Spieler als wichtiges Zielpublikum
Laut Andrew Wilson, dem CEO von Publisher Electronic Arts, spricht der kommende Multiplayer-Shooter Star Wars: Battlefront auch zwei wichtige Gruppen an, auf die neuere Titel des Genres üblicherweise nicht abzielen: ehemalige Gamer, die aktuell kaum noch spielen, und jüngere Spieler, für die Shooter sonst kaum geeignet wären.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Ehemalige-und-juengere-Spieler-wichtiges-Zielpublikum-1176729/
04.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Heldenjagd-buffed_b2teaser_169.jpg
star wars battlefront,dice
news