Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Auf welchen BF Karten ist man denn meilenweit vom Gefecht entfernt? Meist stehen ohnehin ein paar Fahrzeuge rum die man benutzen sollte.
      • Von Mephisto_xD Software-Overclocker(in)
        Ich werde mich dann mal unbeliebt machen....

        Ich will keine "echte" Fortsetzung, Battlefront 2 war imo ein ziemlich lahmer MP-Shooter, spielerisch weit hinter den alten und sogar den neuen Battlefields angesiedelt. Waffenbalance war Mist *hust* Jedis *hust*, viele Karten waren schlecht designed und waren perfekt für Camper. Andere waren zu groß für die maximale Spielerzahl, so das man wie auf manchen BF-Karten meilenweit vom Gefecht gespawnt ist. Die Fahrzeuge, die einen von diesem Spawn wegtransportieren sollten ,waren ebenfalls schlecht ausbalanciert, und noch dazu gabs davon so wenige dass oft Fußmarsch angesagt war.

        Bitte nicht falsch verstehen: Ich mochte das Spiel damals, trotz aller Schwächen. Allerdings halte ich eine auch Modernisierung abseits der Technik für mehr als notwendig, denn sowas wie das Original würde ich heute nicht mehr spielen wollen. Dieser Modernisierung dürfen meiner Meinung nach gerne alte "Features" zum Opfer fallen, wenn sich dadurch ein insgesamt besseres Spielerlebnis ergibt. Da noch niemand wirkliches Gameplay gesehen hat, geschweige denn das Spiel anspielen durfte, können das momentan wohl nur die Entwickler selbst beurteilen.
      • Von AMD-CPU Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich frage mich wirklich warum EA/Dice das Spiel nicht einfach Battlefield: Star Wars gennant hat, das Spiel hat so wie es bis jetzt aussieht null mit dem alten Battelfront zutun und hat den Namen einfach nicht verdient.

        Der Name wurde warscheinlich nur wieder gewählt damit man unwissende Leute die den Vorgänger gespielt haben abzocken kann, war bei Simcity das gleiche....
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Es wurde TR, NfS, SW BF, Shadow Warrior, Sim City, DmC, X-Com, Thief gerebootet und EA will Mirrors Edge und NfS auch noch rebooten.
        Abgesehen von Shadow Warrior, DmC und auch X-Com und TR war nichts davon wirklich gut.
        Da wir eh schon alles rebooten sollte man alles auf 0 stellen und von ganz vorne anfangen.
        Dann wären wir diese unsäglichen EA Reboots endlich los.
      • Von Nasreddin PC-Selbstbauer(in)
        Ich will aber keinen Reboot! Ich will eine Fortsetzung vom genialen Battlefront 2!

        Nen Reboot ist für mich angesagt, wenn eine Serie sich verfahren hat und der letzte Teil viele Probleme hatte, die man beim Reboot weglässt und "neu" anfängt. Eine Fortsetzung übernimmt die zahlreichen guten Elemente des Vorgängers und ergänzt diese.

        So kann ein Reboot hier meiner Logik nach nur eines bedeuten: Man lässt (gute) Elemente des Vorgängers weg und verhunzt das Spiel ganz im EA-Manier. Das Spiel wird sooooooo schleeeecht! Jammer Motz!

        (Naja ich stapel mal tief und bin dann nicht enttäuscht sondern höchstens erfreut)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1159902
Star Wars: Battlefront
Star Wars Battlefront: DICE sieht Action-Titel als Reboot und nicht als Fortsetzung
Für viele Fans ist Star Wars Battlefront ein weiterer Teil der bekannten Shooter-Serie, Entwickler DICE sieht den Titel aber etwas anders. Battlefront soll keine Fortsetzung, sondern ein Reboot werden. Dabei will das Studio auf der bekannten Basis aufbauen, aber dem Spiel eine eigene Note verleihen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/DICE-sieht-Action-Titel-als-Reboot-und-nicht-als-Fortsetzung-1159902/
25.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Battlefront-pcgh_b2teaser_169.jpg
news