Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ch_koehler PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Madfurion
        Ich habe jetzt über die Beta Zeit 500,000 Punkte erspielt und hab sowohl positve als auch negative Momente gehabt.

        Am Anfang war es für die Rebellen auf Hoth fast unmöglich zu gewinnen weil niemand wusste was genau passiert wenn die Y-Wings kommen. Da war Donnerstag mein bester Moment als ich es geschafft habe den AT-AT mit dem Kabel umzuschmeißen. Jetzt sieht es aber ganz anders aus, 40% Rebellen und 60% Imperiale gewinnen wenn ich spiele und meistens sind die AT-ATs auf 20%. Wenn die Rebellen durchschnittlich 3-4 Y-Wings pro Uplink bekommen reicht das meistens. Besonders effektiv ist es wenn man den Orbital Strike bekommt und den auf den At-At benutzt, zieht locker 20-30% ab, wenn das nun mehrere bekommen und aufheben ist es sogar einfacher. Ich denke im fertigen Spiel mit ionentorpedos usw ist es sogar noch einfacher.

        Was ich mir auf jeden Fall noch wünschen würde wäre die Möglichkeit mehrere Ausrüstungssets zu erstellen. 1 Set ist definitv zu wenig, vor allem wenn jeder die Sniper und das Jetpack benutzt, dann kann man nicht mal die Partner Hand benutzen (was auch noch buggy ist). Wenn jemand im AT-ST 10 Kills bekommt wäre es schon gut auf Ionentorpedos zu wechseln und dann später wieder zurück.
        Bei der Steuerung muss vor allem an den Türmen was getan werden. Die Bodenfahrzeuge und Türme spiele ich auf 400 dpi, mit den Türmen kann ich dabei trotzdem nur schlecht zielen. Fliegen hat man nach einer weile raus und kann dann auch schon mal die ganze zeit im X-Wing verbringen.
        Die Spawnpunkte sind schon sehr bescheiden gewählt. Manchmal spawnt man 3 mal hintereinander an der gleichen Stelle und wird sofort von den Gegnern getötet die da halt auch spawnen oder schon zu 5 stehen. Da sollte man auf der Minimap aussuchen können dass man dann zB sofort auf der anderen Seite spawnt (was man nach dem 4. Tod dann auch macht.) Und man müsste automatisch oder selbsständig das Team wechseln können wenn jemand das Spiel verlässt. Ich hatte schon mehrmals mit den Imps gewonnen und dann danach nur noch 15 Leute im Team, also 20 zu 15 und dann kann man nicht viel machen, sollte automatisch auf 18/17 ausgeglichen werden.
        Wenn jetzt noch so standard sachen wie Spotten und andere befehle kommen und die das Partner System verbessern wird das Spiel schon sehr gut werden. Klar ist es casual aber das muss man heutzutage bei shootern leider einsehen.

        Alles in allem würde ich dem Spiel 8 von 10 Punkten geben. Nach einer weile hat man den dreh raus und dann kann man auch als Rebel 30/10 K/D haben und allen in allem macht es mir schon Spaß. Ich bin gespannt wie die anderen Spielmodi sind und ob es dann auch für Walker Assault andere Maps geben wird.
        Kann ich so eigentlich zu 100% unterschreiben!

        Die anderen Spielmodi wurden heute final vorgestellt.

        Multiplayer-Modi von Star Warsâ„¢ Battlefrontâ„¢ - Star Wars - Offizielle EA-Website

        So wie ich es verstanden habe wird es wohl alle Modi auf allen Karten geben.
      • Von Chronik Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Miteshu
        Warum zur Hölle postest du dann in diesem Thema? Das passt so gar kein bisschen hier rein. Aber manche Menschen brauchen wohl auf Teufel komm raus Aufmerksamkeit.

        Zum Thema: Ich habs ne Stunde gespielt und kann mich all denen anschließen, die die Grafik/Atmosphäre loben. Aber auch mir reicht das Gebotene einfach nicht, um mich länger zu binden. Es fühlt sich wie ein Call of Duty an und spielt sich auch ein klein wenig so. Schnell rein, schnell raus, fertig.
        Eventuell sieht EA das ja noch ein und bringt noch ein wenig Tiefe ins Spiel. Wünschenswert ohne DLC.
        Weil im Auswahlfeld stand "nutzt die Kommentare" und das lass ich mich nicht zwei mal sagen^^. Zu so einem Thema! Ach is dir aufgefallen das nur DU auf mein Komment geantwortet hast?!
      • Von Madfurion PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe jetzt über die Beta Zeit 500,000 Punkte erspielt und hab sowohl positve als auch negative Momente gehabt.

        Am Anfang war es für die Rebellen auf Hoth fast unmöglich zu gewinnen weil niemand wusste was genau passiert wenn die Y-Wings kommen. Da war Donnerstag mein bester Moment als ich es geschafft habe den AT-AT mit dem Kabel umzuschmeißen. Jetzt sieht es aber ganz anders aus, 40% Rebellen und 60% Imperiale gewinnen wenn ich spiele und meistens sind die AT-ATs auf 20%. Wenn die Rebellen durchschnittlich 3-4 Y-Wings pro Uplink bekommen reicht das meistens. Besonders effektiv ist es wenn man den Orbital Strike bekommt und den auf den At-At benutzt, zieht locker 20-30% ab, wenn das nun mehrere bekommen und aufheben ist es sogar einfacher. Ich denke im fertigen Spiel mit ionentorpedos usw ist es sogar noch einfacher.

        Was ich mir auf jeden Fall noch wünschen würde wäre die Möglichkeit mehrere Ausrüstungssets zu erstellen. 1 Set ist definitv zu wenig, vor allem wenn jeder die Sniper und das Jetpack benutzt, dann kann man nicht mal die Partner Hand benutzen (was auch noch buggy ist). Wenn jemand im AT-ST 10 Kills bekommt wäre es schon gut auf Ionentorpedos zu wechseln und dann später wieder zurück.
        Bei der Steuerung muss vor allem an den Türmen was getan werden. Die Bodenfahrzeuge und Türme spiele ich auf 400 dpi, mit den Türmen kann ich dabei trotzdem nur schlecht zielen. Fliegen hat man nach einer weile raus und kann dann auch schon mal die ganze zeit im X-Wing verbringen.
        Die Spawnpunkte sind schon sehr bescheiden gewählt. Manchmal spawnt man 3 mal hintereinander an der gleichen Stelle und wird sofort von den Gegnern getötet die da halt auch spawnen oder schon zu 5 stehen. Da sollte man auf der Minimap aussuchen können dass man dann zB sofort auf der anderen Seite spawnt (was man nach dem 4. Tod dann auch macht.) Und man müsste automatisch oder selbsständig das Team wechseln können wenn jemand das Spiel verlässt. Ich hatte schon mehrmals mit den Imps gewonnen und dann danach nur noch 15 Leute im Team, also 20 zu 15 und dann kann man nicht viel machen, sollte automatisch auf 18/17 ausgeglichen werden.
        Wenn jetzt noch so standard sachen wie Spotten und andere befehle kommen und die das Partner System verbessern wird das Spiel schon sehr gut werden. Klar ist es casual aber das muss man heutzutage bei shootern leider einsehen.

        Alles in allem würde ich dem Spiel 8 von 10 Punkten geben. Nach einer weile hat man den dreh raus und dann kann man auch als Rebel 30/10 K/D haben und allen in allem macht es mir schon Spaß. Ich bin gespannt wie die anderen Spielmodi sind und ob es dann auch für Walker Assault andere Maps geben wird.
      • Von Maxicus Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von NuTSkuL

        Ich hoffe nur ernsthaft, dass an dem Balancing nichts verändert wird. Die Leute brauchen nunmal ein paar Tage, bis sie sich in das Spiel eingefunden haben...
        Die Leute wissen gefühlt heute teilweise noch nicht wie man Rush in BF4 spielt. Oder was der Sinn von Conquest ist. Die meisten spielen nicht auf das Ziel hin, sonder spielen einfach immer Team-Death-Match, egal in welchem Modus, egal auf welcher Karte.
        Klar hat man mal Leute dabei die wissen was sie tun. Aber das ist eher die Ausnahme.
        Ich hab auch schon 10 Runden Sullust gespielt und außer mir und einem weiterem ist keiner auch nur ansatzweise zu dieser Rettungskapsel gelaufen. Alle 10 runden verloren. Wenns keine Tickets gibt, bringt Team-Death-Match in solchen Modi kaum was.
        Und dafür das das Spiel auf die Breite nichtstuende Masse ausgelegt sein soll (also auch für die Leute die nur ein bisschen ballern wollen) ist das Imperium in der regel auf Hoth zu stark. Zumal die Leute auf Imperial Seite regelmäßig mit 50-70 Kills rausgehen wenn sie im AT-AT saßen, das kann nicht gewollt sein.

        Zitat von NuTSkuL

        Edit: nochmal ne frage an alle, die was gegen den Preis haben. Mal davon abgesehen, dass man bisher nur einen kleinen Teil vom Spiel gesehen habt... Stellen diese 60€ einen so großen Einschnitt in eurem Leben dar, dass ihr dagegen Wettert? Ich als Star Wars Fan habe lange darauf gewartet... Und auch wenn man sicherlich ins geheim etwas anderes erwartet hatte... Who cares? Es macht Spaß und Scheiß auf die 60 Taler. Fahr ich halt einmal weniger tanken
        [/QUOTE]Genau wegen solcher Ansichten bleiben die Preise hoch und die Spiele kommen verbuggt auf den Markt.
        Klar Battlefront ist relativ Bug los in der Beta. Das war aber BF4 in der Beta auch und zur Veröffentlichung wars quasi unspielbar.
        Und wie du schon Sagst ("man hatte was anderes erwartet") wenn dem so ist, sollte man sich gleich 2x überlegen ob das die 60€ Wert ist.
        Außerdem ja, 60€ sind viel Geld. Rechnet man noch Premium dazu, was für viele mittlerweile ein nahezu Standart ist, ist man schnell bei 100€ oder mehr.
        60€ sind tatsächlich kein wucherpreis für ein Spiel zurzeit. Aber es geht eben auch billiger. Gerade auf dem Pc sind doch eher Preise im 50ger Bereich zu release die Norm. The Witcher gabs auch zu release für 45€ auf dem PC.
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Habe die Beta jetzt rund 8 Stunden gespielt und das Game ist schon recht unterhaltsam. Auf der einen Seite kommt extremes Star Wars Feeling auf, auf der anderen Seite wird sie aber wieder komplett zerstört. Wie etwa die Spieler die sich halt Shooter typisch bewegen, ( im Zick Zack Rennen, ständig ducken und springen, usw) das macht man zwar so, aber es wirkt in meinen Augen deplatziert.

        Grafisch Top, Sound Top, Gameplay sehr casual aber das habe ich bei einen Battlefront im Jahr 2015 nicht anders erwartet. Ich würde mir das Game holen, aber es kommt zur einer Zeit wo ich andere Titel gibt die mich mehr interessieren. Also werde ich es mir später irgendwann mal kaufen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174026
Star Wars: Battlefront
Umfrage zur Beta von Star Wars Battlefront: Top oder Flop? [Erster Zwischenstand]
Die Beta für Star Wars Battlefront läuft auf PC, PS4 und Xbox One bis zum 12. Oktober. Nach gut einem Tag stellt sich die Frage: Wie sieht das Urteil der PCGH-User aus? Welche Probleme offenbart die Beta bei Gameplay oder Technik? In unserer aktuellen Umfrage wollen wir herausfinden, ob EA/DICE nun der große Wurf mit der Star-Wars-Lizenz gelungen ist. Oder eben nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Battlefront-Spiel-34950/News/Beta-Umfrage-1174026/
11.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/Starwars_Battlefront_-_DirectX_12_R9_390X-pcgh_b2teaser_169.png
news