Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pokerclock Moderator
        Zur geplanten Serie:

        Wenn die Drehbuchmacher halbwegs Sinn für Star Trek haben, dann werden sie einen Plot rund um die Borg und eine Menge Zeitreisen einbauen. Die haben immer gezogen. Und wie man am ersten Kontakt gesehen hat, waren sie auch "massenpublikumtauglich".
      • Von Two-Face PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von -Neo-
        Die buchserie Star Trek Titan mit Captain Riker spielt nach Nemesis und knüpft da auch direkt an. Wäre ne Möglichkeit und nach den ersten Büchern nicht die schlechteste

        Das war doch nie offiziell kanonisch, außerdem sind die Trek-Bücher ehrlichgesagt - sorry - bescheiden.
        Ist doch im Prinzip nur Fan-Fiction, außerdem kuck dir doch Jonathan Frakes heute mal an.
      • Von interessierterUser Volt-Modder(in)
        Das einzige, was ich erwarte sind viele kreative neue witzige Ideen, schöne Raumschlachten, eine tolle Atmosphäre und damit 2h Eintauchen ins Weltall. Fertig.
        Das ganze ist nichts mehr als gute Unterhaltung, hoffentlich zumindest das.
      • Von NCC-1701 PC-Selbstbauer(in)
        Ich werde den neuen Film auf jeden Fall schauen und mich überraschen.
        Leider sieht alles wieder danach aus, dass es wieder zu viel Action und zu wenig Inhalt geben wird.
        Für sich genommen sind die neuen Star Trek Filme aber nicht schlecht.

        Zur neuen Serie hoffe ich auf einen Mix aus Cpt. Archer und Cpt. Picard.
        Und bitte nicht schon wieder im vornherein über die neue Serie meckern.
        Kann mich noch gut daran erinnern wie das bei Star Trek Enterprise lief.
        Erst wurde rumgemeckert, dass die Serie viel zu düster und nicht Star Trek wäre.
        Als sie dann aber abgesetzt wurde, wurden Petitionen von den gleichen Leuten ins Leben gerufen damit sie fortgesetzt wird.
        Total bescheuert.
        Ich bin zwar selbst ein großer Star Trek Fan, kann aber nicht die Leute verstehen bei denen alles bis ins kleinste Detail in den Canon passen muss.
        Man muss doch auch mal offen für was Neues sein.
        Letzten Endes lebt nämlich Star Trek von den Serien und nicht von den Filmen.
      • Von -Neo- Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Two-Face
        Kann mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass die in der "alten" Zeitlinie handeln soll.
        Was soll denn nach Voyager und Nemesis noch groß kommen?

        Aber egal, alles soll mir recht sein, solange sie nicht auch auf den Gedanken kommen, die Rechte an Disney abzutreten.


        Die buchserie Star Trek Titan mit Captain Riker spielt nach Nemesis und knüpft da auch direkt an. Wäre ne Möglichkeit und nach den ersten Büchern nicht die schlechteste
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1196049
Star Trek: Beyond
Star Trek: Beyond: Düsterer, explosiver - der neue Trailer zum dritten Film
Das Lager der Fans von Star Trek ist nach dem Release des ersten Teaser-Trailers zu Star Trek: Beyond in zwei Lager gespalten. Die einen fanden den Trailer gut, die anderen befürchteten, dass Star Trek unter der Regie von Justin Lin zur Lachnummer verkommt. Nun gibt's aber einen neuen Trailer, der einen sehr viel düsteren Ton für das Abenteuer rund um die Enterprise-Crew mit Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoe Saldana, John Cho, Anton Yelchin und Mit-Autor Simon Pegg anschlägt. Schaut ihn euch an!
http://www.pcgameshardware.de/Star-Trek-Beyond-Film-261546/Videos/Trailer-1196049/
23.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Star-Trek-Beyond-Duesterer-explosiver-der-neue-Trailer-zum-dritten-Film_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2016/5/69321_sd.mp4