Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Caliosthro PC-Selbstbauer(in)
        Ich denke, dass 2016 ein gutes Jahr wird um ein neues System aufzusetzen.
        Neue GPU (war da nciht irgendwas revolutionäre mit Speicher in 2015-2016) ist ja sowieso "Pflicht".
        Dann wird es aber vermutlich DDR4-RAM. Mal sehen was der kann.
        SATA ist dann evtl. auch schon abgelöst.

        Also ich finde es sehr spannend was alles in der Zeit noch kommt und denke, dass die "Anforderungen" nicht übertragen werden können, weil es dann wieder ganz andere Techniken gibt/geben kann?!
      • Von Aldrearic Software-Overclocker(in)
        Ich denke nicht jeader, aber zumindest vielleicht neue Komponenten.
        Wer weis, dass er sich SC zulegen wird zu mehr als 50% kann ja da eine Tür offen lassen falls die Komponenten wirklich nicht reichen. (Ram z.b.) ^^
        8GB Ram sind ja im Rahmen vom Preis und in nem Jahr sind die gut bezahlbar und dann fallen 16GB (2x8) Ram auch schon etwas mehr und könnten im Rahmen liegen.

        Eigentlich bringt es nicht viel jetzt schon gleich einen PC in der Leistung zuzulegen, im Geld drauf zu legen und am Relase merkt man bei Tests, dass man sich das hätte sparen können. XD
      • Von GrEmLiNg Software-Overclocker(in)
        Bis das Game raus kommt, hat hier eh jeder nen neuen PC da braucht man nicht rum heulen,
      • Von Aldrearic Software-Overclocker(in)
        Schon lustig was hier wieder abgeht nur wegen einer Aussage Geht euch doch nicht an die Gurgel sondern diskutiert hier auf normaler Ebene.

        Ausserdem ist es jan och nicht optimiert und Relase steht erst 2015 an und bis dahin ändert sich im Hardware Bereich ja auch wieder (sehr) viel. Das sehr in Klammer, da es doch auf die Sparte ankommt und wie es sich entwickelt.
        Mal sehen wenn es erscheinen wird und die ersten Tests draussen sind mit Benchmarks Vergleiche etc. Dann kann man was dazu sagen. Hangar ist ja nicht gleich fertiges Game oder einige setzen dies hier auf dieselbe Stufe.

        Und was Mantle angeht es ist interessant, jedoch wird es sich ja erst in gewisser Zeit zeigen was es leisten wird.
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        ich schmunzel jedesmal wenn in foren (egal welches) jemand fragt, ob er SC mit einer 7870 auf "very high" spielen können wird.....und er sich dann aufregt, das es nicht gehen wird.....das spiel wäre dann nicht von interesse und mit sicherheit shice optimiert und der letzte müll....

        auch gut ist die frage, warum SC nicht auf einer GTX290 läuft.....

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1107041
Star Citizen
Star Citizen: Chris Roberts empfiehlt 16 GByte RAM, SSD und Radeon R290 - Vorfreude auf Mantle und 4K
Wir haben mit Chris Roberts über Star Citizen gesprochen - unter anderem über die zu erwartenden Hardware-Anforderungen für Star Citizen. In unserem Video erklärt der Entwickler-Chef, welchen Rechner er empfiehlt und welche Technik-Tricks die Weltraum-Sim an Bord haben wird. Themen sind unter anderem Mantle, eine SSD, die nötige Menge RAM und Grafikkarten.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/Videos/Star-Citizen-Mantle-16-GB-RAM-4K-Chris-Roberts-ueber-die-Hardware-Spezifikationen-1107041/
28.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/D979F2D6-FD34-5F26-1562D1AAC8FA1486_b2teaser_169.jpg
star citizen,simulation,chris roberts
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/1/55987_sd.mp4