Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von SphinxBased Freizeitschrauber(in)
        Je länger umso C A S H..............
      • Von Palmdale Software-Overclocker(in)
        Wir wissen beide, dass die Welt etwas anders gelagert ist und wir von einem der größten Träumer auf der Welt reden (die Stretchgoals haben schon lange geendet und man hat in Interviews schon angegeben, dass ohne das Income über Schiffsales Sq42 notwendig wäre, um ansatzweise SC fertig zu stellen). Fällt nur kaum einem der Backer auf und jedwede Kritik wird als Bashing null und nichtig abgestempelt - weltweit in allen Foren. Qed würd ich sagen

        Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk
      • Von Nuallan PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Palmdale
        Entweder man geht frei von der Prämisse aus, dass ein Spiel mit derartigem Anspruch eben 6+ Jahre dauert, wobei man dann schlicht zu Beginn gelogen hat, allen voran Chris Roberts.

        Der Grund, warum deine ganze Argumentation wie ein Kartenhaus in sich zusammenfällt, ist ganz einfach:

        Chris Roberts hat (noch) keine Zeitmaschine erfunden um die Zukunft zu schauen oder zu reisen. Deswegen konnte er unmöglich am Anfang wissen, dass er 150 Millionen Dollar einnehmen wird, und das Spiel dementsprechend um ein vielfaches (!) größer wird als anfangs geplant. Das hat er natürlich auch oft so klargestellt in der Zwischenzeit. Aber du als interessierter Bash.. ähh.. Backer hast das natürlich mitverfolgt. Sonst müsste man ja annehmen du hast nicht den geringsten Plan was du da von dir gibst.
      • Von cg2002 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hier wird eben nicht am nächsten Call of Kurzzeitaction gearbeitet, sondern an einem Universum das wie WoW jahrelang bestehen soll. Man sehe sich nur mal die ganzen Lore Artikel an, mit denen man richtig tief abtauchen kann in der Welt.

        Auch ich hatte zwischendurch meine Zweifel (Backer 30xxx), die sind aber seit der 3.0 Demo komplett verschwunden. Gerade die letzten ATVs waren teils genial, weil sie jedes mal überraschen welche technologischen Sprünge Star Citizen macht. Alleine das Mega Map Feature, das extrem kurze Ladezeiten gebracht hat! Die Performance wird auch noch besser, und die Grafik auch. Es wird auf lange Sicht das schönste und umfangreichste Spiel werden das es gibt. Da warte ich gerne noch weitere Jahre drauf! Mich hats nur einmal etwas gekostet, und für das Geld habe ich schon ein paar coole Gameplay Momente gehabt und eine Einsicht in die Entwicklung eines Spiels wie ich mir das immer gewünscht habe.
      • Von Orka45 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Palmdale

        Ganz davon verabschieden sollte man sich von dem Gedanken, dass hier transparent kommuniziert wird. CIG kommuniziert nur das, was sie für richtig halten und nur genau dann, wann sie es für richtig halten (z.B. Absage von SQ42 bzw. generell irgendwas zu SQ42, was eigentlich schon längst hätte fertig sein sollen... mal wieder). Wehe jetz kommt einer mit Spoiler um die Ecke > man kann Dinge erläutern ohne zu spoilern; Im Zweifel liest man es halt nicht. Ich persönlich stehe sehr skeptisch gegenüber CIG, denn alles in allem ist im Vergleich zu Star Citizen die Elbphilharmonie wahrlich ein Glanzstück an Projektplanung und Finanzbedarf.
        Das mit der untransparenz sieht man mal wieder bei der Behavior Aktion.
        Das war ihnen mindestens seit Ende November bekannt und Ab dem Januars Report war klar das etwas komisch ist (weil der von Behavior fehlte)
        Das Offizielle Wort kam jedoch erst 4 Monate später, als sie den Zeitplan zum "Süßen" hatten.

        Aber lasst die Community ruhig spekulieren ob das Komplette Stanton System im Januar oder März kommt, bzw SQ42 ende 2016 oder Q1 2017....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1225780
Star Citizen
Star Citizen: ​"Around the Verse"-Special zum Javelin Destroyer
Das Team von Cloud Imperium Games hat eine weitere Ausgabe der Video-Reihe "Around the Verse" veröffentlicht. Darin sprechen die Entwickler über den Javelin Destroyer, einem gewaltigen Raumschiff, das mit Update 3.0 zu Star Citizen hinzugefügt wird. Zudem werden im Video erste Gameplay-Szenen gezeigt. Update 3.0 der Weltraum-Simulation ist derzeit für den 29. Juni 2017 geplant.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/Videos/Around-the-Verse-Special-zum-Javelin-Destroyer-1225780/
20.04.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/04/Star-Citizen-Javelin-Startscreen_b2teaser_169.jpg
cloud imperium games,star citizen,video
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2017/4/73671_sd.mp4