Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Star Citizen: PCGH trifft Chris Roberts - Mantle, Ultra HD, 64 Bit, New Horizon Racing und mehr

    Auf der Gamescom präsentierte uns Chris Roberts persönlich die für in zwei Wochen geplanten Updates für Star Citizen. Außerdem unterhielten wir uns über ein paar technische Herausforderungen, mit denen sich Chris' Team bei der Entwicklung des gigantischen Weltraum-Projekts konfrontiert sieht und probierten den neuen Spielmodus New Horizon Racing aus.

    Star Citizen - Neue Inhalte, verbesserte Details

    Star Citizen wächst weiter. Ultra-HD-Fan Chris Roberts zeigte uns auf einem monströsen 4K-Display (achten Sie auch auf die 4K-Screenshots in der Galerie) einige Demonstrations-Videos der neuen Inhalte, darunter den Spielmodus New Horizon Racing, das in vier verschiedenen Versionen erhältliche Schiff Constellation, sowie eine Anzahl neuer Hangarmodule, die sich situationsbedingt voneinander unterscheiden. So gibt es einen aus dem Fels heraus gehauenen und mit Metallstreben verstärkten Hangar in einer Astroidenbasis oder einen klinisch sauberen und weiß strahlenden Hangar auf einer stark bevölkerten Kolonialwelt der Menschen.

    Dann legten wir selbst Hand an und maßen uns im ebenfalls neuen kooperativen Vanduul-Swarm-Modus mit zwei weiteren Spielern gegen die KI. Dabei fallen uns sofort die nun deutlich besseren Soundeffekte auf, die endlich ein ordentliches Feedback beim Einsetzen des Nachbrenners oder beim Abfeuern der Schiffsbewaffnung geben. Auch grafisch hat sich seit unserem - zugegebenermaßen schon einige Wochen zurückliegenden - letzten Anspielen einiges getan. Die Partikel und Explosions-Effekte wurden verbessert, ebenso die Texturierung der Asteroiden im Szenario Broken Moon.

    03:45
    Star Citizen: gamescom-Video gewährt Ausblick auf Hangar-Module

    Star Citizen - Spaßiger neuer Spielmodus mit frischer Optik

    Neben diesen Detailverbesserungen und Ergänzungen im Multiplayer-Modus kommt mit dem Update auch der neue Spielmodus New Horizon Racing. Hier fliegen wir mit einem von vier geplanten Schiffen hoch oben in der Atmosphäre eines bergigen Planeten einen Parcours ab - ebenfalls im Multiplayer-Modus. Da wir uns nicht im Weltall befinden, verhalten sich die flinken Schiffe völlig anders als in der Schwerelosigkeit - Ein Faktor, auf den wir uns erst einstellen müssen und durchaus eine Herausforderung für Spieler. Unsere ersten Versuche lassen nach mehr oder weniger langen Flügen von dem gewohnt schönen und ausgesprochen detaillierten Schiff nur Trümmer zurück. Der Racing-Modus macht aber dennoch Spaß, vor allem, weil wir endlich wieder ein neues Gebiet zu Gesicht bekommen. Mit späteren Updates sollen die Schiffe auch eine Bewaffnung bekommen, es wird also möglich sein, Gegner während dem Rennen abzuschießen - Ein bisschen wie Wipeout mit 360°-Freiflugschein.

    04:22
    Star Citizen: Chris Roberts spricht über kommendes Update - Video

    Star Citizen - Geplante Verbesserungen der Cryengine

    Nachdem wir uns die Inhalte im Spiel angesehen und ausprobiert hatten, unterhielten wir uns mit Chris noch über einige technische Aspekte und Optimierungen der für Star Citizen verwendeten Cryengine. Die nächsten Upgrades des Grafikmotors betreffen den Wechsel auf 64 Bit und die Integration eines Physically Based Renderers, der bereits in den aktuellen Versionen der Cryengine enthalten ist und zum Beispiel in Ryse für die besonders attraktive Optik sorgt.

    Wir sprachen auch über den Einbruch der Leistung, wenn im Vanduul-Swarm-Modus die KI-Gegner erscheinen. Induziert wird dieser Performance-Enbruch durch die CPU. Chris erzählte uns, dass der Wechsel auf 64 Bit diese Problematik wohl etwas entschärfen könnte. Problematisch seinen aber auch die Limitierung durch die Draw-Calls. Durch diese sei man bei der Entwicklung massiv eingeschränkt. Daher sei AMDs Mantle-API für Star Citizen sehr wichtig, gerade wenn das Universum in Zukunft immer größer wird. Wir haken nach und fragen, ob sich Roberts Team bereits mit der Schnittstelle beschäftige. Chris bejahte die Frage und sagte uns, dass Mantle bereits während der Entwicklung von Star Citizen in das Projekt einfließen würde, allerdings werde man abwarten, bis Crytek die API in ihre Engine integrieren würde, um anschließend darauf aufzubauen. Außerdem sprachen wir die Kooperation zwischen Roberts Space Industries und Entwickler Warhorse Studios an. Letztere arbeiten an dem historischen Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance, das ebenfalls auf der Cryengine basiert. Chris interessiert sich besonders für das Kleidungs- und Ausrüstungssystem von Kingdom Come. Dieses wird so oder so ähnlich auch in Star Citizen integriert werden, damit Spieler des MMOs ihre Figuren entsprechend individualisieren können.

    03:37
    Star Citizen: Constellation Render-Trailer zeigt Landung auf Alienplaneten

    Star Cititzen - Fazit der Gamescom-Präsentation

    Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich Star Citizen immer weiter und weiter entwickelt. Das kommende Update bringt neben Detailverbesserungen auch neue Inhalte, gibt dem Spiele-Sound mehr Schmalz und ergänzt das Spiel um einen potenziell spaßigen Spielmodus sowie den Koop für Vanduul Swarm. Backer können schon mal den Joystick bereithalten, in etwa zwei Wochen soll das Update kommen.

  • Star Citizen
    Star Citizen
    Publisher
    Cloud Imperium Games
    Developer
    Cloud Imperium Games

    Stellenmarkt

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Crossing Souls Release: Crossing Souls Devolver Digital
    Cover Packshot von Shadwen Release: Shadwen Frozenbyte , Frozenbyte
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von Ulathar
    Wird alles damit stehen und fallen wie "langzeit motivierend" das PU werden wird.Das Thema Optik dürftel angsam durch…
    Von Emani
    Mann kann die Pre-Alpha schon spielen wenn man schon das Spiel gekauft hat.... und Wing Commander 3 konnte oder kann…
    Von Kinguin
    Star Citizien wird so oder so toll aussehen - einfach weil CR alles aus dem Pc holt Ich hoffe das Spiel wird nen…
    Von Deathsnake
    Hier dann gleichmal ein paar weitere Videos: Multicrew Gameplay Video: https://www.youtube.com/w... Racing…
    Von Aldrearic
    Ja ist mir gerade auch aufgefallen. Bei einem bestimmten Zoom wirds unschön. Die wollen ja, dass der Kunde mehr…
      • Von Ulathar PC-Selbstbauer(in)
        Wird alles damit stehen und fallen wie "langzeit motivierend" das PU werden wird.
        Das Thema Optik dürftel angsam durch und sich alle einig sein: sieht ganz okay aus (*g*).

        Der angekündigte Content ist riesig, vor allem mit Blick auf das PU. Die Frage wird sein, wie es sich am Ende spielen wird!
        Der AC läuft schon sehr gut, macht mir aber nach wenigen Stunden kaum noch spaß, weils nur stupides abknallen ist (logisch).

        Hier muss sich noch zeigen, wie später das gesamtmodell sich spielen wird, mit Trading, Exploration, etc.
        24/7 Dogfights machen (mir) keinen Spaß. Ich hoffe, dass das Gameplay im PU mindestens so sein wird wie z.B. in Freelancer damals.
        Das der Singleplayer gut wird mit einer halbwegs soliden Storry steht für mich nicht zur debatte gemessen an dem, was Chris früher abgeliefert hat. Das wird erste Sahne .
      • Von Emani Freizeitschrauber(in)
        Mann kann die Pre-Alpha schon spielen wenn man schon das Spiel gekauft hat.... und Wing Commander 3 konnte oder kann man immer noch im Origin Store umsonst haben
      • Von Kinguin
        Star Citizien wird so oder so toll aussehen - einfach weil CR alles aus dem Pc holt
        Ich hoffe das Spiel wird nen Erfolg -kenne das Genre aber nicht,daher bin ich umso interessierter (war für WingCommander zu jung)

        Eine Frage ergibt sich für mich - wann wird man das Spiel wohl in 4k spielen können ?
        Wobei mal schauen,die Alpha kommt ersz 2015 und bis 2016/2017 muss man eh noch rechnen
      • Von Deathsnake Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hier dann gleichmal ein paar weitere Videos:

        Multicrew Gameplay Video:
        https://www.youtube.com/w...

        Racing Trailer
        https://www.youtube.com/w...

        Racing Gameplay:
        https://www.youtube.com/w...

        FPS Teaser:
        https://www.youtube.com/w...

        Beim Connie Multicrew Video denk ich mir gleich: So geht's ja auch bei der Banu ab mit 2 Türmen. ABER! Meine Reta hat 5. Battlestar Galactica Breitseite?
      • Von Aldrearic Software-Overclocker(in)
        Ja ist mir gerade auch aufgefallen. Bei einem bestimmten Zoom wirds unschön. Die wollen ja, dass der Kunde mehr ausgibt, um ein schöneres Erlebnis zu haben. Bis dahin habe ich dann auch ein UHD Monitor, wenn SC relased wird. Der selbe Screenshot mit 1080p aufgenommen, sieht auf einem 1080p Montitor genau so scharf aus, wie dieser Screenshot in 4K auf einem 4K Monitor. Darauf hätt ich auch selber kommen können. ;D
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132710
Star Citizen
Star Citizen: PCGH trifft Chris Roberts - Mantle, Ultra HD, 64 Bit, New Horizon Racing und mehr
Auf der Gamescom präsentierte uns Chris Roberts persönlich die für in zwei Wochen geplanten Updates für Star Citizen. Außerdem unterhielten wir uns über ein paar technische Herausforderungen, mit denen sich Chris' Team bei der Entwicklung des gigantischen Weltraum-Projekts konfrontiert sieht und probierten den neuen Spielmodus New Horizon Racing aus.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/Specials/Mantle-Ultra-HD-64-Bit-New-Horizon-Racing-1132710/
15.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/connie_phoenix2_ext6.74_comp-pcgh_b2teaser_169.jpg
specials