Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Schmidde F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Rollora
        es muss sich halt erst zeigen, ob die Cryengine die eigentlich für etwas breitere Schlauchlevels gemacht wurde, die richtige Wahl ist. Innenräume sicher hui, aber wie das All usw dargestellt wird... hmm

        Schau dir mal ein paar Videos an in denen (durch den Eject Bug) auch mal das All außerhalb der Levelbegrenzug gezeigt wird.

        Der zerstörte Planet aus Dying Star: https://www.youtube.com/w...
        Broken Moon: https://www.youtube.com/w...

        Dafür dass das (eigentlich) nie jemand zu Gesicht bekommt ist das unglaublich detailreich. Die Planetenoberfläche bei Broken Moon ist teilweise 3D gerendert und verfügt über mehrere Luft/Wolkenschichten. Der Mond selbst auf der anderen Seite des Planeten ebenfalls in 3D und mit einer Textur die einem in anderen Spielen "über den Weg läuft".

        An Detailreichtum wird es dem späteren Spiel, denke ich, auf keinem Fall fehlen.
        Und wie Steinschock bereits erwähnt hat, die einzige Begrenzung im Spiel ist momentan noch die Präzision mit der die Bewegungen, Schüsse, etc. berechnet werden.

        Hier mal die schönheit des Spiels in aller Ruhe https://www.youtube.com/w...
      • Von steinschock Volt-Modder(in)
        Zitat von Rollora
        es muss sich halt erst zeigen, ob die Cryengine die eigentlich für etwas breitere Schlauchlevels gemacht wurde, die richtige Wahl ist. Innenräume sicher hui, aber wie das All usw dargestellt wird... hmm
        RSI macht gerade eine Erweiterung auf 64 bit DP für die CryE damit die Genauigkeit und Levelgröße auch für Space-sims passt.
        Also CPU seitig, hat nichts mit DP für die GPU zu tun, deshalb sind momentan die Level noch recht klein.
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Bin mal ne Runde geflogen... joah ist OK, haut mich aber nicht um.
        Elite Dangerous (auch noch ein paar Monate in Beta) macht insgesamt einen viel runderen Eindruck (also wer JETZT eine gescheite Spaceshooter-Sim sucht und nicht noch 2 Jahre auf Star Citizen warten will sollte sich Elite Dangerous wirklich mal genauer anschauen).

        Mit meiner GTX770 und high läuft Star Citizen schon ganz ordentlich (nur wenn die großen Stationen ins Bild kommen fängt die Framerate an zu wackeln).

        Was aber richtig übel auffällt is das Aliasing im Hangar, also ohne AA geht da auf dauer garnix und dafür langt die GTX770 garantiert nicht mehr die hängt eh schon mit 99% GPU last an der Decke, jedenfalls nicht ohne sehr viel Optimierung/Tweaking.
        Ich denke mal für das Spiel braucht man um es ordentlich zu zocken schon die nächste Generation von Grakas wenn sich da nicht noch großartig was ändert (und mal im ernst, bei der CryEngine selbst werden die wohl eher nix an Performance optimieren, eher wie die Engine die eigenen Art Assets nutzt und ob man da groß was raus holen kann? Naja abwarten.)
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Hardwarelappen

        Die Grafik finde ich sehr gut, dafür dass es so früh ist. Es ist aber zu hoffen, dass sich da überall noch was tut. Denn in zwei Jahren kann sich viel verändern und die Grafik ist jetzt nicht so gut, dass ich geschockt war.
        es muss sich halt erst zeigen, ob die Cryengine die eigentlich für etwas breitere Schlauchlevels gemacht wurde, die richtige Wahl ist. Innenräume sicher hui, aber wie das All usw dargestellt wird... hmm
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        naja.....zum thema dumme KI:
        du sagst, du hast nur die ersten zwei wellen gespielt......interessant wirds ab welle 6......ab nummer 9 muss man schon ordentlich rühren und ab 12 habe sogar ich meine not...

        spiel nochmal was weiter und sag uns, wie dumm die Vanduul Alpha und die Primes sind
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1134545
Star Citizen
Star Citizen: Bis 5.9. kostenloser Zugang zum Arena-Commander-Modul
Für gewöhnlich bekommen nur bestimmte Unterstützer von Star Citizen vorzeitig Zugang zu den entwickelten Modulen des Spiels, aber bis zum 5. September läuft eine Sonderaktion. Das Arena-Commander-Modul kann mit einem Schlüssel bis dahin freigeschaltet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/kostenloser-Zugang-zum-Arena-Commander-Modul-1134545/
01.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Star_Citizen_Screenshots__2_-pcgh_b2teaser_169.jpg
news