Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bummi18 Freizeitschrauber(in)
        So langsam macht das lesen hier keinen Spaß mehr , ich will hier im SC Forum Infos haben ( darum hat so ein Thema eine Überschrift wo drinn steht was drinn sein sollte) , Meinungen zum Thema und nicht wie in jedem 2. Beitrag das selbe bla bla ... wird eh nix... bla bla.. und und...
        Für alle die , die nur vom hörensagen/und hier von PCGH infos haben, nehmt euch mal zeit , nicht zu wenig und geht auf youtube und seht euch ->alle-< videos an (vom anfang)
        Knusper LPs
        - YouTube

        jetzt habt ihr einen kleinen groben einblick vom dem ganzen ausmaß.

        Ja , ich bin Fanboy (logisch, sonst hätte ich nix gespendet) ,
        Ja, ich freu mich drauf auch wenns erst in 3 Jahren fertig ist ( gibt noch ein reales Leben und andere Games)
        Ja, es ist teilweise viel Geld im Spiel , (Na und ? ist meins und das der Spender ! )

        , so und nun muss ich auf Arbeit...
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Healrox
        Und weil viele so denken, gehen viele den Weg von z.B. Bethesda und sagen an irgendeinem Event, dass im übrigen das nächste Spiel in 2 Monaten raus kommt.
        ...die sich das im Übrigen auch leisten können, weil deren Arbeit nicht Crowd-finanziert ist. Bedeutender Unterschied.

        Zitat von Healrox
        Ich halte es da wie so viele andere auch, die ein Leben haben: ab und zu ne News lesen und wenn es getestet wird, sich überlegen, ob es sich lohnt ein weiteres Weltraum-Schieß-Spiel zu kaufen.
        Vielleicht wird es mehr als das... wahrscheinlich nicht - don't believe the hype...
        "Ein Leben haben"... heißt nicht nur heiteres Beisammensein mit Freunden & Familie, ins Kino gehen und arbeiten - "Ein Leben haben" heißt auch, Zeit in Hobbies zu investieren. Diesen Luxus muss man sich erstmal leisten können Denk mal drüber nach.
      • Von jumpel Software-Overclocker(in)
        Zitat von Nightlight

        [...]
        Übrigens haben sie den Preis für einen "Javelin" Zerstörer mal eben um schmale 700 $ auf 3.200 $ angehoben roflmao
        [...]


        Im Ernst!? Dann hatten wir ja Glück, bzw. "haben alles richtig gemacht"!
        Ich denke ich belüge mich mittlerweile wirklich nicht selbst wenn ich sage "wenns bis 2020 kommt hätte ich kein Problem damit."
        Habe von Mitte bis Ende '13 eben einen nur so großen Betrag gespendet der mir nicht weh tut, wo ich sagen könnte 'naja, schade, aber sei's drum'.
        Jetzt im Winter werd ich mich wieder bissl stärker einlesen und an dem Ganzen beteiligen, es scheint ja wirklich viel neues zu geben (meinen Kenntnisstand betreffend).
      • Von Chukku PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Nightlight


        Rund 400 € für so ein kleines Schiffchen wie die Esperia Prowler ist im Vergleich zu anderen Schiffen dennoch ziemlich überzogen



        Das stimmt auf jeden Fall.
        Aber es ist halt ein Esperia "Alien" Schiff.. die haben immer schon 2-3 mal so viel gekostet, wie ihre reine Funktionalität im Vergleich zu anderen Schiffen rechtfertigen würde.
        Eine "Blade" für 250$ kann auch nur ungefähr das gleiche, wie eine Gladius für 90$. Eine "Scythe" hat soviel gekostet wie 2 Super Hornets und könnte es wahrscheinlich nicht mal mit einer aufnehmen.
        Das ist halt der Aufpreis, den man für den Coolness Faktor bezahlt, ein Alien Schiff sein Eigen zu nennen. Und CIG will halt vermeiden, dass am Ende jeder mit so einem Ding durch die Gegend fliegt... Story Technisch sollten die eine Seltenheit darstellen.

        Ich will damit nur sagen, dass der relative Preis in Ordnung geht. Der absolute Preis ist natürlich trotzdem irrsinnig... Niemand, aber auch wirklich NIEMAND sollte 425$ für ein noch so stylishes Raumschiff in einem Computer Spiel bezahlen.
        Wer aber gerne ein ehrgeiziges Crowdfunding Projekt mit 425$ unterstützen möchte, der soll das machen und sich anschliessend noch über sein cooles Schiff als "Dankeschön" freuen
      • Von scully1234 Software-Overclocker(in)
        Zitat von warawarawiiu
        Für mich ein riesen großes LOL-Projekt
        Das was einige Publisher raushauen unter Zeitdruck und zusammengestrichenen Budget ist fuer mich LOL

        Das ist einer der Gruende worauf Star Citizen fusst! Das man das Spiel entwickelt, was die Community und auch Roberts sich vorstellt, und nicht irgendwelche Schnellschuesse und lieblose Konsolenports von EA und Konsorten.

        Mir scheint das einige einfach nur ein tierisches schadenfrohes Vergnuegen besitzen, diesen neuen Ansatz scheitern sehen zu wollen,und nutzen hier jede Unwaegbarkeit als Gelegenheit ,um gegen alles zu schiessen wo Chris Roberts Branding drauf prangt

        Geht doch einfach zu euren Konsoleneinheitsbrei ,und lasst die Visionaere in Ruhe, mit ihren unvorhersehbaren Projektproblemen

        Das Projekt wurde von 0 auf 100 aus dem Boden gestampft oder wie Merkel sagen wuerde ''Neuland'', mit einer gemieteten Grafikengine die suboptimal erstmal an die eigenen Beduerfnisse angepasst werden musste.

        Sowas haben grosse Publisher mit eingegliederten Studios ,im immer wieder kehrenden Prozessen, gar nicht mehr zu staemmen

        ABER

        Wie lange ist es jetzt in der Entwicklung, und wie lange brauchen solche triple A Flops wie Maffia 3 im allgemeinen?

        Was soll das also?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1213861
Star Citizen
Star Citizen: Wegen Kritik ab sofort mit internen Zeitplänen, Update 2.6 im Dezember, neue Videos veröffentlicht
Chris Roberts hat sich in einem Brief an seine Unterstützer gewandt und darin erklärt, aufgrund der anhaltenden Kritik an den wackeligen Terminen künftig die interne Zeitplanung offenzulegen. Das Update auf die Version 2.6 soll bereits im Dezember folgen, außerdem gibt es neue, sehr eindringliche Videos, die weitere Einblicke unter anderem in den Shooter-Part Star Marine und die gigantischen Capital Ships gewähren.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Zeitplan-wird-offengelegt-1213861/
19.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/11/85_X_city_shot-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen
news