Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von steinschock Volt-Modder(in)
        X mit Top Grafik und zwar Handel, Bergabau aber keine Produktion von Waren.
        Mehr Wahren, auch als Multi -Player und als Lanserver wenn man alleine Spielt X ähnlich.

        Multi Player, Bleibt und Entwickelt sich, wird erweitert.
        Z.B du wirst zum Krösus und kannst die dann ein Gebäude Kaufen und einen Namen geben.
        Mit Penthouse für Freund und Clan o.ä.
        Du bist Pirat und kommst in den Nachrichten mit Name und ID "Universe Most Wanted"

        Kaufen /Verk. wird dann nicht im Menue gemacht sondern mit NPC oder Spieler.
        Du kannst auch Händler sein und Spieler Anheuern um höheren Profit in gefählichen Randgebiten machen.


        Mehr Action orientiert aber auch recht Komplex

        Videos und Comm Link und FaQ geben ein eindruck, da sollte jeder PC Gamer Frohlocken.
        Auch HW-Quäler oder Grafikfetischisten weden wie anno Cry1 bedient, bitte nicht drängeln.
        | Roberts Space Industries
      • Von Primer BIOS-Overclocker(in)
        Also an mir ist der Titel bisher vollkommen vorbeigegangen. Ist das wie die X Serie?
      • Von steinschock Volt-Modder(in)
        Zitat von Lexx
        Gute Programmierer, kreative Gestalter, Künstler... sind meistens denkbar schlechte Kaufmänner.

        Bin Gerade an einem Sammelthread wo ich alles (recht Voreingenommen und mit Fakten)ausfühlich beleuchte.

        CR hat mehrfach beides bewiesen und mehr.
        Mehrere Blockbuster und Titel die vieles erstmal konnten und das bei technik und Gamplay und Gewinn gemacht haben.
        Er hat eine klare Vison kann es vermitteln und begeistern.

        Kaufmänisch macht er das bis jetzt wie immer neu und absoult wegweisend.
        Schau dir mal die RSI Seite genau an oder mein Thread wenn er Fertig ist.

        Es gibt ein Startschiff für den Multi und ein SingelPlayer für ~50€, alles kann mit Ingame Cr. bezahlt werden.
        Zusätzlich gibt es micropayment für Leute die weniger Zeit und mehr Geld haben. (EVE, World of Tanks)
        Es gibt ein Singel Ad on 16 Special Missionen "Behind Enemy Lines

        Universum mit 100 Systemen jeder Spieler ist quasi dauerhaft Anwesend,schläft halt Offline.
        Kommplettes modding im dedicated Server für Schiffe Stationen, Missionen incl. sporadischen Updates
        des aktuellen Persistened Universe.
        15 Schiffe @ Start, begehbar wenn groß genug, Carrier mit Crew 5-8 ,Turretstationen 20x und 30 Fighter
        Und du kannst als Captain auf der Brücke stehen und deinem Kumpel zuschauen.
        Singel auch im Coop Online, je nach Einstellung dann gegen richtig gute Spieler.
        Die dann im Multi z.B ein Aftrag Angeboten bekommen oder eine Kopfgeldmisson annehmen.


        So was sort für eine starke Comiunity, jetzt schon 101.000 Backer, darunter massig Spitzen Modder.
        Ich Poste bald mal Sachen die es da jetz schon gibt, bei 2 kam direkt die Anfrage als FreeLancer für CIG zu Arbeiten.
        Glaub mir da geht es ab.

        Gamplay und ideen im Multi sind der Hammer.
        Händler,Pirat, Entdeker, Citizen, Bounty Hunter.
        Wenn du als Pirat/Spieler in den inneren Bereichen Spieler oder gar Citizen Tötest
        gibts schnell mal Vogel-Frei und ein schönes Kopfgeld.

        Ganz draußen giebt es nicht mal mehr Versicherung für Schiff , es sei den du hast es schon.
        Selbst mit Livetime insurrance ist es nicht umsonst wenn man Stirbt.
        Der Handel und das Universum ist dynmisch.

        Und all das hat er schon mal einzeln Gemacht und ist unbestritten ein Meister.
        Gameplay war er der erste mit Mission und Kariere präsentiert erstmals mit Videoseq.
        Sauberes Spiel keine Bugs und perfekte steuerung, Upgrades an Schiffen die von Anfang an direkt sichtbar sind.

        Bei StarLancer war damals schon jede Rakete akkurat am Schiff auch beim Landen usw.
        Open World mit dynmischen Handel und Geskriptete Missions und Procedural, modbar und eines der ersten Online Game
        Freelancer
        Die Engine ist mit Gamemechanik fast fertig,

        reicht jetz fast für ein Sammelthread in meinem wahn.

        Das schlimme ist es ist jetzt schon 10x soviel und fehlt noch soviel :
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Meistens, aber nicht immer. Man kann trotz wirtschaftlichem Interesse ein gutes Ergebnis abliefern. Konsolenbedingte Einsparungen an spielerischen Freiheiten wenn man die Prioritäten zugunsten Grafik (= Bildqualität) setzt spürt man schon in vielen Games. Beschränkte Areale, sowas kotzt einfach an, nur ein Beispiel, man will das gesamte Areal nutzen können und nicht in der Handlungsfähigkeit eingeschränkt sein.
      • Von Lexx BIOS-Overclocker(in)
        Gute Programmierer, kreative Gestalter, Künstler... sind meistens denkbar schlechte Kaufmänner.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040509
Star Citizen
Star Citizen-Macher: Spielentwicklung über Publisher ist von gestern
Chris Roberts, der Kopf hinter dem Weltraum-Spiel Star Citizen, gab gegenüber den Kollegen von Gamesindustry ein umfangreiches Interview. Dabei kristallisierte sich heraus, dass er ursprünglich eines Wing Commander plante und Star Citizen erst in fünf Jahren oder später kommen sollte.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Macher-Spielentwicklung-Publisher-von-gestern-1040509/
16.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/CONSTELLATION13bedsaft-copy.jpg
star citizen,kickstarter,cryengine 3
news