Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von steinschock Volt-Modder(in)
        Wichtig ist auch das da fundierte CryEngine Erfahrung vorhanden ist, mehr geht ja kaum
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Zitat von XmuhX
        Hört sich ja recht spannend an und man wird sehen wie gut die KI wirklich funktioniert!
        Nun, in der Dokumentation sieht man zum Beispiel recht gut wie die "Ausweich-Routine" funktioniert.
        Das generiert schon mal viel Vertrauen.

        Nicht zu vergessen, dass CR immer betont hat er möchte, dass der Spieler keinen (kaum einen) Unterschied merkt
        ==> und somit nie genau weiss ob er nun einen NPC oder einen anderen Spieler vor sich hat
      • Von Caliosthro PC-Selbstbauer(in)
        Schöne Zusammenfassung der KI in Skyrim

        Ansonsten...
        Mit KI steigt und fällt ein Spiel.
        Also sollten Sie hier Wert auf Qualität legen.
        Keine ewigen Kreisflüge bei den einer versucht hinter den anderen zu kommen!
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        wenn man zb sieht, was einem X-Failbirth als "KI" präsentiert und dafür mal eben 2 cores in beschlag nimmt, dann weiss man wieder ganz genau, warum ne GUTE KI so immens wichtig ist, sowohl fürs spiel selbst als auch für die immersion, da bin ich echt mal auf SQ42 gespannt.

        hoffen wir mal das die Kythera das deutlich besser amcht
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Das hört sich ja alles bisher ziemlich, ziemlich gut an: Freu mich ja eh mehr auf Squadron 42 als auf den Multiplayer-Part, von daher ist eine "menschennachempfundene" KI natürlich ne super Sache; macht die Dogfights gleich vielfach spannender!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1113302
Star Citizen
Star Citizen: Die Künstliche Intelligenz "Kythera" soll Spieler herausfordern
Das schottische Unternehmen Moon Collider wird mit seiner Middleware "Kythera" die Künstliche Intelligenz für die Weltraum-Simulation Star Citizen liefern. Kythera wird sich im Spiel sowohl im Einzelspieler-Modus Squadron 42 als auch im Multiplayer-Universum in Dogfights und im Verhalten von NPCs bemerkbar machen, hilft aber auch bei der Entwicklung des Spiels.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Kuenstliche-Intelligenz-Kythera-Dogfight-NPC-1113302/
13.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/star-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,chris roberts
news