Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von thorda Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von OriginalOrigin
        Verstehe die Aussage nicht. Auf der einen Seiten sagen alle das sie nie wieder etwas vorbestellen werden, und das vorbesteller eh dumm sind. Auf der anderen Seite soll man sich nichts "ins Hemd machen" bei einen Spiel wo man nur eine Grafikdemo und viele Versprechungen hat.
        Und bisher hat der nette Herr Roberts nichts gezeigt, was das vertrauen rechtfertigen würde.
        Wer in SC investiert macht keine Vorbestellung! Derjenige hilft lediglich das Spiel zu finanzieren, und geht wie in allen Projekten dieser Art das Risiko ein das das "Traumspiel" nie erscheint.
        Es gibt keine Grafikdemo von SC! Der Hangar und alle kommenden Module sind Teil des Spieles die noch in der Entwicklung sind, alle Backer haben die Möglichkeit an dieser frühen Alpha/Beta teilzunehmen, und dürfen gefundene Fehler/Bugs melden.
        RSI zeigt immer wieder welche fortschritte gemacht werden, auch wenn es nur kleine Teilbereiche sind. z.B. Turrets in der Constellation und andere kleinere Gimmiks.
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Zitat von OriginalOrigin
        Und bisher hat der nette Herr Roberts nichts gezeigt, was das vertrauen rechtfertigen würde.
        Das ist so nicht ganz richtig - eigentlich - irgendwie

        Chris und seine Leute haben etwas gezeigt was vor allem Veteranen wie mir viel Vertrauen einflösst - BEGEISTERUNG

        Aber es stimmt (auf der anderen Seite) ja schon auch - sie kriegen mächtig viel "Vorschuss-Vertrauen" von uns
      • Von OriginalOrigin Software-Overclocker(in)
        Zitat von IceyJones
        allein die single player kampagne wird die lächerlichen 30$ des basis-paketes wert sein!
        weiss nicht, warum sich deswegen alle so ins hemd machen


        Verstehe die Aussage nicht. Auf der einen Seiten sagen alle das sie nie wieder etwas vorbestellen werden, und das vorbesteller eh dumm sind. Auf der anderen Seite soll man sich nichts "ins Hemd machen" bei einen Spiel wo man nur eine Grafikdemo und viele Versprechungen hat.
        Und bisher hat der nette Herr Roberts nichts gezeigt, was das vertrauen rechtfertigen würde.
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        das transportsystem ist endgeil und zudem auch notwendig.
        angenommen du fliegst als gunner bei nem kumpel mit und lässt dein schiff auf terra zurück. nach der mission kann dein kumpel dich aber nicht mehr zurück bringen, weil das schiff zu schwere schäden hat. ergo steigst du ins "taxi" und fliegst zurück nach terra.....

        und jetzt kannste auch selbst taxi spielen.....ist doch geil!
      • Von Flay Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das Spiel wird sowieso fast jeder mal anzocken wollen, und günstiger als das 30 Dollar Einsteigerpaket (bzw. 40 mit Betazugang) wirds nach Release vermutlich nicht mehr
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1092464
Star Citizen
Star Citizen: Hangar-Patch online - 22 Millionen US-Dollar gesammelt
Chris Roberts gab bekannt, dass über Crowdfunding mittlerweile über 22 Millionen US-Dollar gesammelt werden konnten. Zudem wurde erneut ein Patch für das Hangar-Modul zum Download freigegeben.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Hangar-Patch-22-Millionen-US-Dollar-gesammelt-1092464/
13.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/star_citizen_hangar__34_-pc-games.jpg
star citizen
news