Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DBqFetti PC-Selbstbauer(in)
        Bevor wir nicht zwischen Beta und Release sind braucht man sich gar nicht aufzuregen. Außerdem sollten die Leute beherzigen was ich immer sage: Spendet so viel Geld wie ihr wollt, weil ihr das Projekt mit Summe x unterstützen wollt und nicht weil ihr meint irgendein Schiff dafür zu bekommen.
        Spielt dann während der Entwicklung mit dem rum was ihr habt und wenn das Spiel draußen ist, könnte ihr euch orientieren wie ihr wollt. Denn es soll ums Erspielen gehen, nicht ums Kaufen. Die Preise sind doch schon so gewählt dass kaufen nicht wirklich attraktiv ist....
      • Von dead body PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von IceyJones
        sorry....was du über die schiffe schreibst ist falsch!

        cutlass: devs sagten im livestream, dass sie aus papier gebaut ist. jetzt hat sie stärkere schilde als avenger und 300i. vormals cutlass = 1xTR4. jetzt gleich zwei davon! lol
        avenger: vormals 32t gewicht mit 8 TR1-düsen. jetzt 22t bei gleichen düsen. ganz KLAR war sie vorher ein ziegelstein. jetzt ist sie wendig UND noch schneller! avenger vorher: inderdiction. jetzt interceptor!

        genau das bestätigt meine ansicht über die vorgehensweise.
        Du bist echt hartnäckig was?
        Panzerung ist schonmal ungleich Schilde. Und für die Schilde gilt das Gleiche wie für die Geschwindigkeit. Woher weißt du wie viel stärker ein "Gorgon Defender AllStop" als ein "Sterne Katzen AG Hornisse-36" (geiler Name ) ist, oder andersrum? Die haben noch keinerlei Stats und du beschwerst dich, dass das ungerecht ist.
        Was die Cutlass angeht, schon auf den ersten Bildern war zu vermuten, dass die zwei Triebwerke hat. Die Stats aus der Kickstarterkampagne können wohl auch mal irren.
        Der Avenger hat damit immer noch 4 Düsen weniger als der 300i und ist immer noch schwerer. So wie du redest dürften die ihre Stats gar nicht mehr anpassen, zumindest nichts "besser" machen. Davon abgesehen dürfte ein Schiff, dass nur aus nem großen leeren Laderaum, zwei Sitzen und Triebwerk besteht, auch nicht viel mehr wiegen als ein gleichgroßer Luxusschlitten.

        Ich weiß nicht wie oft ich oder auch die Devs noch sagen müssen, dass die Spielmechanik noch nicht feststeht, dass die Stats noch an selbige angepasst werden müssen, dass die meisten Schiffe noch nicht fertig sind und dass man sich einfach mal gedulden soll, bis es was handfestes gibt, für das man dann gerne Kritik und Feedback äußern kann.
        Aber zu diesem Zeitpunkt, mit ein paar ersten groben Stats, ein paar Bildern und nem Bauchgefühl solche Kritik zu äußern wie in deinem OP entbehrt jeglicher Grundlage!

        Um das jetzt zum Abschluss zu bringen: Gib bitte nicht den Entwicklern die Schuld daran, dass du dich auf Fakten verlässt, die keine sind und reg dich nicht so darüber auf, dass besagte Entwickler an ihrem Spiel anderthalb Jahre vor Release Sachen ändern.
      • Von ~AnthraX~ Software-Overclocker(in)
        Das Problem ist ja, die Leute die viel Geld ausgegeben haben, werden nicht erfreut sein später, denn man soll ja alles erspielen können, ist halt nur ein Zeitfaktor, also warum sollte ich jetzt schon mehrere hunderte von Euros verpulfern wenn ich später auch dazu hinkommen werden, soll ja kein Pay2Win sind das ganze, man hat lediglich ein Zeitvorsprung, also habe ich nur das Spiel mit Apha und Beta Zugang gekauft, da investiere ich doch lieber in die Hardware, und wenn ich Bedenke das nicht mit der Maus gesteuert wird sondern mit Joystick, da muss dann auch noch was besseres her
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        Zitat von dead body
        Das entgleist hier grad wieder halb Richtung OT, aber was wäre ein Star Citizen Thread im pcgh-Forum ohne eine richtige Diskussion, nicht wahr?

        Die "Ursprungsrollen", wie du sie beschreibst, sind einfach nicht richtig. Auf was du dich berufst, sind die Spekulationen der Community.
        Der 325a ist ein Dogfighter. Der 300i war nie als solcher gedacht, da stand ganz klar "luxuriöser Gleiter".
        Die Cutlass war schon immer ein zwielichtiger Jäger und die Beschreibung von Drake sagt ganz klar, dass die Schiffe für "Bergungsmissionen" ausgerüstet, also im Zweifelsfall gut gepanzert sind, und auch, dass die Qualität nicht die beste ist. Da drehen einige sich dann gleich ne schwache Panzerung draus.
        Genau das gleiche mit dem "Ziegelstein". Die Leute haben das Schiff gesehen, es sieht plump und träge aus, also muss es das auch sein. Falsch. Das Ding hat nen riesen Antrieb und Luftwiderstand spiel im All nicht so große die Rolle. Was aber feststand war, dass das das Standardschiff der Advocacy ist. Und das ist bestimmt nicht irgendein träger Pott.

        Will sagen: an den eigentlichen Rollen der Schiffe hat sich nichts geändert, aber auch gar nichts! Und vergiss nicht, dein 300i wird eh nicht lange bleiben wie er ist, natürlich kannst du einen Dogfighter draus machen, was auch anscheinend die meisten vor haben, und ihn deswegen als ihren Dogfighter bezeichnen, aber vom Werk aus ist er eben keiner.

        Und hör doch bitte auf in diesen Kreis der Leute einzustimmen die schon die Geschwindigkeiten der Schiffe ausrechnen. Da wird Masse durch Kartoffel geteilt, mit der Höhe quadriert und die Thrusterklasse addiert. Wenn mans dann richtig anstellt ist jedes Schiff schneller als jedes beliebige andere. Es gibt dafür noch überhaupt keine Grundlage! Dogfighting Alpha abwarten und bis dahin mal ganz entspannt bleiben.

        Die anderen 199 Leute die daran arbeiten, machen das aber auch nicht zum ersten Mal. Außerdem hat sich vom Grundprinzip her am Spiele entwickeln anscheinend nicht viel getan in den letzten zehn Jahren. Es ist ein ziemlich gewagtes Projekt aber alles andere als realitätsfern

        sorry....was du über die schiffe schreibst ist falsch!

        cutlass: devs sagten im livestream, dass sie aus papier gebaut ist. jetzt hat sie stärkere schilde als avenger und 300i. vormals cutlass = 1xTR4. jetzt gleich zwei davon! lol
        avenger: vormals 32t gewicht mit 8 TR1-düsen. jetzt 22t bei gleichen düsen. ganz KLAR war sie vorher ein ziegelstein. jetzt ist sie wendig UND noch schneller! avenger vorher: inderdiction. jetzt interceptor!

        genau das bestätigt meine ansicht über die vorgehensweise.
      • Von dead body PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von IceyJones
        keiner will, dass die 300i das beste schiff ist. es sollte aber die rolle erfüllen können, zu der es ursprünglich beworben wurde. ein bounty hunter......ein schnelles schiff und "a dogfighters tool" sowie "sleak silver killer". ich habe das nun mehrfach beschrieben im CIG forum. jetzt wird ein vormals als glasscannon beschriebenes schiff zum schnellsten schiff überhaupt (cutlass) und der fliegende ziegelstein (avenger) zum eigentlichen dogfighter....

        das sind signifikante änderungen im generellen balancing. ich rede NICHT über feinheiten die NATÜRLICH erst mit dem dogfight alpha ausgearbeitet werden können. ich rede über die hauptrollen, die die schiffe erfüllen können müssen. und die 300i ist nun im vergleich zu den anderen schlicht nicht mehr in der lage, ihre ursprünglich angedachte rolle zu erfüllen.
        DARUM gehts!

        ich habe sachliche gründe für mein "whining", die weder hier, noch im CIG forum entkräftet wurden! alle hauen jetzt drauf und flüchten sich in die pre-alpha-ausrede! und keiner erkennt, dass CIG KEINEN plan hat, welches schiff wie gut sein soll. sie bauen planlos drauflos und schauen hinterher!
        katze im sack halt....

        und ja....so schnell können sich ansichten ändern! wenn man sein hirn NICHT ausschaltet und mitdenkt, kommt das halt mal vor.....
        Das entgleist hier grad wieder halb Richtung OT, aber was wäre ein Star Citizen Thread im pcgh-Forum ohne eine richtige Diskussion, nicht wahr?

        Die "Ursprungsrollen", wie du sie beschreibst, sind einfach nicht richtig. Auf was du dich berufst, sind die Spekulationen der Community.
        Der 325a ist ein Dogfighter. Der 300i war nie als solcher gedacht, da stand ganz klar "luxuriöser Gleiter".
        Die Cutlass war schon immer ein zwielichtiger Jäger und die Beschreibung von Drake sagt ganz klar, dass die Schiffe für "Bergungsmissionen" ausgerüstet, also im Zweifelsfall gut gepanzert sind, und auch, dass die Qualität nicht die beste ist. Da drehen einige sich dann gleich ne schwache Panzerung draus.
        Genau das gleiche mit dem "Ziegelstein". Die Leute haben das Schiff gesehen, es sieht plump und träge aus, also muss es das auch sein. Falsch. Das Ding hat nen riesen Antrieb und Luftwiderstand spiel im All nicht so große die Rolle. Was aber feststand war, dass das das Standardschiff der Advocacy ist. Und das ist bestimmt nicht irgendein träger Pott.

        Will sagen: an den eigentlichen Rollen der Schiffe hat sich nichts geändert, aber auch gar nichts! Und vergiss nicht, dein 300i wird eh nicht lange bleiben wie er ist, natürlich kannst du einen Dogfighter draus machen, was auch anscheinend die meisten vor haben, und ihn deswegen als ihren Dogfighter bezeichnen, aber vom Werk aus ist er eben keiner.

        Und hör doch bitte auf in diesen Kreis der Leute einzustimmen die schon die Geschwindigkeiten der Schiffe ausrechnen. Da wird Masse durch Kartoffel geteilt, mit der Höhe quadriert und die Thrusterklasse addiert. Wenn mans dann richtig anstellt ist jedes Schiff schneller als jedes beliebige andere. Es gibt dafür noch überhaupt keine Grundlage! Dogfighting Alpha abwarten und bis dahin mal ganz entspannt bleiben.

        Zitat von Ryle
        Roberts ist auch ziemlich realitätsfern wenn er glaubt ein solches Projekt nach 10 jähriger Abstinenz in dem Bereich stemmen zu können ohne auf die Schnauze zu fallen.
        Die anderen 199 Leute die daran arbeiten, machen das aber auch nicht zum ersten Mal. Außerdem hat sich vom Grundprinzip her am Spiele entwickeln anscheinend nicht viel getan in den letzten zehn Jahren. Es ist ein ziemlich gewagtes Projekt aber alles andere als realitätsfern
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1095177
Star Citizen
Star Citizen: Fan-Song "Be a man (about it)" besingt Raumschiff-Kaufrausch
Der YouTube-Nutzer Brigant70 hat ein Video online gestellt, in dem er den Kaufrausch, der ihn und andere bei Star Citizen befallen hat, besingt. Eigentlich, so der Vorspann, hatte er ja nur maximal 80 US-Dollar ausgeben wollen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Fan-Song-Raumschiff-Kaufrausch-1095177/
01.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/star_citizen-pc-games.JPG
star citizen,chris roberts
news