Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RommanDanzer Kabelverknoter(in)
        Ja dies ist ein schwieriges Thema - ABER der Aspekt, dass es der ALLERERSTE richtige Modul ist, mit dem man bei SC richtig was machen kann (Hangar Modul ist ja nicht wirklich ein "Game") sprich spielen kann und somit es der allererste Eindruck ist, am wichtigsten. Dieser muss so gut wir möglich sitzen. Hier gilt wirklich qualität vor schnelligkeit, egal wie sch.... das warten deswegen wird.

        Ich kann es auch kaum erwarten endlich in meiner 315P zu sitzen und endlich loszufliegen....aber egal - geduld ist hier nun mal wirklich eine Tugend.....Ich sage auch: Geniesst die Zeit!!! Jawohl!!! denn in 1-2 Jahren kann ich schon die kommentare in all den foren sehen:

        "Was mault ihr noobs denn? Stellt euch vor,... damals...ja damals als SC noch in der Entwicklung war...da konnten wir noch nicht einmal FLIEGEN!! Da konnten wir nur in den ollen Hangers rumlaufen und die Schiffe optisch betrachten! HA!!!....DAS waren noch harte Zeiten!...."

        Ich sage euch ihr werdet diese Zeiten noch irgendwann einmal nostalgisch sehen!!!
      • Von wastel Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Qualität vor Hektik....die sollen sich Zeit lassen und ein gutes Produkt abliefern.

        Sowas gibts ja seit Jahren bei den grossen Publishern und AAA Spielen nicht mehr.

        Vielleicht kommt ja auch im alter die Ruhe...die machen hier im Forum fehlt.

        Wastel
      • Von Aldrearic Software-Overclocker(in)
        Zitat von mrpendulum
        Es geht mir doch gar nicht darum. Es geht darum, dass ständig von CIG versucht wird irgendwelche Termine anzukündigen, die nicht im geringsten eingehalten werden können. Die Fans warten und mind. 50% der Gemeinde will einfach das DFM. Es ist egal obs abstürtzt oder ruckelt. Es geht um den Moment endlich im leeren Raum zu schweben und sein i300 oder seine Hornet mal in Aktion zu sehen.
        Jaein. Würdest du in dem Falle das auch so sehen, wenn es verbuggt wäre wie BF4? Warte doch einfach. Wenn sie es verschieben, dann verschieben sie es. Punkt. Man kann davon ausgehen dass sie versuchen es Bugfrei auf den Markt zu werfen.
        Denkst du nicht auch es wäre ein besseres Gefühl durch den Raum zu schweben ohne bugs, ohne Geruckel etc.?
        Hab mal Geduld. Ich warte auch einmal darauf das in Aktion zu sehen, da bist du wie viele andere nicht der einzige.

        Und nein es ist nicht egal ob das Modul abstürzt, ruckelt, Probleme bereitet etc. Das Modul wird die Kommenden Zeiten bestimmen und wie es mit SC weitergeht. Vielleicht auch einmal darüber nachdenken.
        Du wärst ein schlechter Manager, wenn du das einfach so wie es ist relased und es dann ein Desaster wird

        Qualität steht im Vordergrund, nicht die Ungeduld der community. Viele werden dankbar sein, wenn man es soweit ohne Probleme bei Relase nutzen kann.
      • Von lol2k BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mrpendulum
        Es geht mir doch gar nicht darum. Es geht darum, dass ständig von CIG versucht wird irgendwelche Termine anzukündigen, die nicht im geringsten eingehalten werden können. Die Fans warten und mind. 50% der Gemeinde will einfach das DFM. Es ist egal obs abstürtzt oder ruckelt. Es geht um den Moment endlich im leeren Raum zu schweben und sein i300 oder seine Hornet mal in Aktion zu sehen.
        Das wissen die Jungs von Cloud Imperium Games auch. Aber da es die Vision Chris Roberts ist und wir ihm dafür Geld gegeben haben diese umzusetzen, versucht er, einen möglichst guten Ersteindruck bei seinen Investoren (sprich uns) zu hinterlassen.
        Er unterstrich auch noch einmal, dass dies nicht einfach der Release eines weiteren Moduls ist. Es ist vielmehr das, woran er und sein Team sich nun messen lassen muss - auch im Hinblick auf die weitere Fertigstellung Star Citizens.
        Ich finde es gut, dass die Qualität des Projekts im Fokus steht und nicht die die Ungeduld der Community. Eine unsauber abgelieferte Arbeit wäre einfach schlechte PR, die sich durch Investition von mehr Zeit und Ressourcen vermeiden lässt.
      • Von mrpendulum Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Brainwaver
        Ja man stelle sich vor dieses Spiel ist in der Entwicklung und dort wird öfters mal etwas geändert oder es verzögert sich etwas um Monate.

        Es geht mir doch gar nicht darum. Es geht darum, dass ständig von CIG versucht wird irgendwelche Termine anzukündigen, die nicht im geringsten eingehalten werden können. Die Fans warten und mind. 50% der Gemeinde will einfach das DFM. Es ist egal obs abstürtzt oder ruckelt. Es geht um den Moment endlich im leeren Raum zu schweben und sein i300 oder seine Hornet mal in Aktion zu sehen.

        Dessweiteren kam es mir leider so vor, dass die erst 7 Tage vor dem Liveevent in Boston angefangen haben das Modul zu entwickeln. Den Netcode mal beiseite. Das Modul soll doch eh in Teilen kommen. Wieso releasen sie nicht einfach schonmal den Singelplayerteil. Da ist der Netcode doch völlig Egal. Alle so Fragen, die nichtmal im RSI-Forum gelüftet werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120669
Star Citizen
Star Citizen: Dogfight-Modul soll Ende Mai durchstarten
In seinem wöchentlichen Report zur Entwicklung von Star Citizen hat sich Chris Roberts näher über die Veröffentlichung des Dogfight-Moduls (DFM) geäußert. Demnach soll es bereits Ende Mai so weit sein. Die Skalierung werde sich bei "250.000+" Spielern bewegen, je nachdem wie lange die Server stabil laufen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Dogfight-Modul-Ende-Mai-1120669/
11.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/star_citizen_42mio_0002-pc-games_b2teaser_169.jpg
star citizen
news