Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OdlG BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von gorg_graggel
        Wieso, wohin soll denn das ganze Geld bisher sonst investiert worden sein?
        Naja, bisher ging es doch auch viel in neue Systeme, Schiffsklassen und Gameplayelemente.
        Zitat von lol2k
        Aus dem aktuellen "Wingman`s Hangar"-Video:

        Wann werdet ihr damit aufhören neue Stretch Goals hinzu zu fügen und das Geld dafür verwenden um zusätzliche Mitarbeiter einzustellen und Star Citizen fertig zu stellen?

        "Die Antwort darauf ist, dass wir das zusätzliche Geld von diesen Stretch Goals bereits dazu benutzen um zusätzliche Mitarbeiter einzustellen. Die Stretch Goals sollen euch nur einen kleinen Einblick darauf geben was wir mit dem Geld noch alles machen werden. Momentan wachsen alle unser Büros und wir stellen immer noch neue Leute ein. Außerdem hatten wir schon eine Umfrage unter den Fans gemacht ob wir die Stretch Goals weiterlaufen lassen sollen und sie haben mit deutlicher Mehrheit ja gesagt"

        Quelle
        Danke, das erklärt es dann wohl^^
        Zitat von BoMbY
        Schau Dir mal die Videos an, und zähl mit. Vermutlich arbeiten für CIG direkt mittlerweile 75 Leute (wobei noch weitere gesucht werden), an den Standorten LA, Austin und Manchester, sowie bestimmt 100 Leute bei den "Sub-Contractors" CGBot, Behaviour Interactive, Turbulent, und weiteren, außerdem noch einige Freelancer wie Pedro Macedo Camacho.
        Dennoch habe ich leichte Zweifel, dass das Team den Zeitplan einhalten kann. Mir scheint zumindest noch ein riesiger Berg Arbeit vor ihnen zu liegen. Aber ich unterstütze das Ganze natürlich, sonst hätte ich ja nicht bezahlt^^
      • Von BoMbY Freizeitschrauber(in)
        Zitat von OdlG
        Ich hoffe, dass sie die nächsten 5 Millionen ausschließlich in mehr Personal investieren, damit es 2015 auch wirklich losgehen kann. Der Spielumfang sollte doch erstmal reichen.

        Schau Dir mal die Videos an, und zähl mit. Vermutlich arbeiten für CIG direkt mittlerweile 75 Leute (wobei noch weitere gesucht werden), an den Standorten LA, Austin und Manchester, sowie bestimmt 100 Leute bei den "Sub-Contractors" CGBot, Behaviour Interactive, Turbulent, und weiteren, außerdem noch einige Freelancer wie Pedro Macedo Camacho.
      • Von lol2k BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von OdlG
        Ich hoffe, dass sie die nächsten 5 Millionen ausschließlich in mehr Personal investieren, damit es 2015 auch wirklich losgehen kann. Der Spielumfang sollte doch erstmal reichen.
        Aus dem aktuellen "Wingman`s Hangar"-Video:

        Wann werdet ihr damit aufhören neue Stretch Goals hinzu zu fügen und das Geld dafür verwenden um zusätzliche Mitarbeiter einzustellen und Star Citizen fertig zu stellen?

        "Die Antwort darauf ist, dass wir das zusätzliche Geld von diesen Stretch Goals bereits dazu benutzen um zusätzliche Mitarbeiter einzustellen. Die Stretch Goals sollen euch nur einen kleinen Einblick darauf geben was wir mit dem Geld noch alles machen werden. Momentan wachsen alle unser Büros und wir stellen immer noch neue Leute ein. Außerdem hatten wir schon eine Umfrage unter den Fans gemacht ob wir die Stretch Goals weiterlaufen lassen sollen und sie haben mit deutlicher Mehrheit ja gesagt"

        Quelle
      • Von gorg_graggel Komplett-PC-Käufer(in)
        Wieso, wohin soll denn das ganze Geld bisher sonst investiert worden sein?
      • Von OdlG BIOS-Overclocker(in)
        Ich hoffe, dass sie die nächsten 5 Millionen ausschließlich in mehr Personal investieren, damit es 2015 auch wirklich losgehen kann. Der Spielumfang sollte doch erstmal reichen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105731
Star Citizen
Star Citizen: Chris Roberts beantwortet Fragen zu Squadron 42, NPCs, Aliens und Raumschiffen
In einer frischen Episode von "10 for the Chairman" beantwortet Chris Roberts erneut zehn Fragen zu Star Citizen. Diesmal geht es um Raumschiffe und Organisationen, Aliens und NPCs. Dabei verrät Roberts auch, dass es langfristig sogar die Möglichkeit geben soll, in Star Citizen auch Aliens zu spielen und dass die in Squadron 42 erworbene Bürgerschaft vermutlich nicht vererbt werden kann.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Chris-Roberts-Squadron-42-NPCs-Aliens-Raumschiffe-1105731/
20.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/10_For_The_Chairman_Logo-pcgh.png
star citizen,chris roberts
news