Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        kauf in dollar und zahle mit paypal. der kurs ist günstig und du sparst ein paar euros
      • Von Cyberian Freizeitschrauber(in)
        Alles klar ich hatte die Europreise im Shop angegeben daher die Differenz aber ich glaube ich nehme entweder diese verbesserte Aurora für 36€ oder eben die normale für 32€ auf jeden Fall eine Variante in der ich dann Alpha und Beta Zugang habe denn sonst muss man bis zum Release warten das find ich Albern wenn schon Early Access dann richtig .
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        Zitat von Cyberian


        Jetzt kommt meine Frage sehe ich es Richtig das das Aurora MR+ Paket das günstigste ist bei dem man Game Access sowie Aplha und Beta Zugang bekommt? Das heißt wenn man das nimmt kann man später sicher mitspielen und man hat für 3 Monate eine versicherte Aurora oder? Kann man irgendwo schon etwas über die Schiffe nachlesen also ihre Eigenschaften usw? Ist schwer sich nur über die Texte für sein Startschiff zu entscheiden.

        Gruß Cyb.


        richtig....das aurora paket ist das günstigste. gibts in 2 versionen. einmal für 30, einmal für 40$. das 40er gibt dir zusätzlich alpha und beta-zugang.

        mehr über die schiffe findest zu hier:
        https://robertsspaceindus...
        hier vor allem die broschüren.

        und hier:
        https://robertsspaceindus...

        wobei die specs definitiv wip sind und nur als kleiner anhaltspunkt dienen können. hier wird sich mit dem kommenden dogfight-modul VIEL tun....
      • Von Cyberian Freizeitschrauber(in)
        Vielen Dank an alle die es hier so schön erklärt haben.

        Ich bin leider erst Heute mal so richtig auf Recherche zu Star Citizen gegangen und was ich sehe gefällt mir sehr gut. Als alter WeltraumSim Fan (Wingcommander 3-"5", X-Wing, Tie-Fighter, X-WingAlliance, Freelancer usw usw.) hoffe ich das Spiel wird am Ende die Erwartungen erfüllen. Ich hoffe auch Chris Roberts verzettelt sich nicht in immer neuen Ideen .

        Dadurch das ich erst Heute nachgeschaut habe, habe ich den Anniversary Sale leider verpasst und demnach auch die Lebenslange Versicherung. Ich vermute aber mal es wird in dem Spiel irgendwann wie bei EVE laufen das man soviel Credits hat das man teilweise sogar ohne Versicherung fliegt und nur die Lieblings-, PVP- bzw Fallbackschiffe (für schlechte Zeiten) versichert werden.

        Jetzt kommt meine Frage sehe ich es Richtig das das Aurora MR+ Paket das günstigste ist bei dem man Game Access sowie Aplha und Beta Zugang bekommt? Das heißt wenn man das nimmt kann man später sicher mitspielen und man hat für 3 Monate eine versicherte Aurora oder? Kann man irgendwo schon etwas über die Schiffe nachlesen also ihre Eigenschaften usw? Ist schwer sich nur über die Texte für sein Startschiff zu entscheiden.

        Gruß Cyb.
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Zitat von Caliosthro
        Schön erklärt? Check!
        Besser verstehen? Mööp!

        Die Erklärungen werden offensichtlich von den Kritikern nicht gelesen/verstanden...
        Ach - du hast leider so recht
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1097832
Star Citizen
Star Citizen: Letzte Chance auf lebenslange Versicherung - limitierte Schiffe im Anniversary Sale ab 18.11.
Die Cloud Imperium Games haben einen Anniversary Sale ins Leben gerufen, der das Ende der "Lifetime Insurance" einläutet. Diese lebenslangen Schiffsversicherungen sind nur noch für kurze Zeit verfügbar und zum Teil preisreduziert. Außerdem gibt es täglich wechselnd limitierte Raumgleiter.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-Anniversary-Sale-1097832/
16.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/star_citizen_hornet_screenshot__15_-pcgh.jpg
star citizen,chris roberts
news