Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Zitat von Caliosthro
        Also ich weiß langsam, warum ich mir das Kommentieren hier spare und lieber lese (lache).
        Aber danke an die Unermüdlichen (BumbleBee, lol2k, steinschock und Co.)
        Danke für die Blumen
      • Von Caliosthro PC-Selbstbauer(in)
        Also ich weiß langsam, warum ich mir das Kommentieren hier spare und lieber lese (lache).
        Aber danke an die Unermüdlichen (BumbleBee, lol2k, steinschock und Co.)
      • Von XD-User Software-Overclocker(in)
        Ich hatte ja erwartet, dass SC groß wird nachdem es bei Kickstarter lief, aber nicht so groß
        Wenn der Roberts das alles umsetzt kann es ja nur gut werden
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Man was ist den hier wieder los.

        Dieses Handtuch ist eine Homage an die Romane von Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis", in denen unter anderem gesagt wird, dass der wichtigste Gegenstand für einen Reisenden in der Galaxie sein Handtuch ist.

        Aus der Ullstein Ausgabe von 1988 - Per Anhalter durch die Galaxis Autor: Douglas Adams; Übersetzer Benjamin Schwarz Seite 30 und 31:

        Zitat
        Der Reiseführer Per Anhalter durch die Glaxis enthält ein paar Angaben zum Thema Handtücher.
        Ein Handtuch, heißt es da, ist so ungefähr das Nützlichste, was der interstellare Anhalter besitzen kann. Einmal ist es von großem praktischen Wert - man kann sich zum Wärmen darin einwickeln, wenn man über die kalten Monde von Jaglan Beta hüpft; man kann an den leuchtenden Marmorsandstränden von Santaraginus V darauf liegen, wenn man die berauschenden Dämpfe des Meeres einatmet; man kann unter den so rot glühenden Sternen in den Wüsten von Kakrafoon darunter schlafen; man kann es als Minifloß verwenden, wenn man den trägen, bedächtig strömenden Moth-Fluß hinuntersegelt, und naß ist es eine ausgezeichnete Nahkampfwaffe; man kann es sich vors Gesicht binden, um sich gegen schädliche Gase zu schützen oder den Blick des Gefräßigen Plapperkäfers von Traal zu entgehen (ein zum Verücktwerden dämliches Vieh, es nimmt an, wenn du es nicht siehst, kann es dich auch nicht sehen - bescheuert wie eine Bürste, aber sehr sehr gefräßig); bei Gefahr kann man sein Handtuch als Notsignal schwenken und sich natürlich damit abtrocknen wenn es dann noch sauber ist.
        Was jedoch noch wichtiger ist: ein Handtuch hat einen immensen psychologischen Wert. Wenn zum Beispiel ein Strag (Strag = Nicht-Anhalter) dahinter kommt, daß ein Anhalter sein Handtuch bei sich hat, wird er automatisch annehmen, er besäße auch Zahnbürste, Waschlappen, Seife, Keksdose, Trinkflasche, Kompaß, Landkarte, Bindfadenrolle, Insektenspray, Regenausrüstung, Raumanzug usw., usw. Und der Strag wird dann dem Anhalter diese oder ein Dutzend andere Dinge breitwilligst leihen, die der Anhlater zufällig grade "verloren" hat. Der Strag denkt natürlich, das ein Mann der kreuz und quer durch die Galaxis trampt, ein hartes Leben führt, in die dreckigsten Winkel kommt, gegen schreckliche Übermächte kämpft, sich schließlich an sein Ziel durchschlägt und trotzdem noch weiß, wo sein Handtuch ist, eben ein Mann sein muß, auf den man sich verlassen kann.
        Und warum das bei den 42 Millionen?
        Ich geh jetzt mal davon aus, dass all die, die nicht wissen warum es ein Handtuch gab auch den Anhalter nicht kennen und ihnen die Zahl 42 gar nichts sagt.

        Die Zahl 42 ist die Zahl um die sich die ganzen 5 (6) Bände der Anhalter-Triologie drehen (Ja richtig eine Triologie in 5 Bänden. Band 6 besteht nur aus Notizen zum letzten Band, vor dessen Vollendung Douglas Adams leider verstarb).

        42 ist die Antwort auf die Frage, nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest.

        Die entsprechende Frage musste noch gefunden werden und der Rechenprozess stand kurz vor der Vollendung, als der Supercomputer für die Ermittlung dieser Frage einer Hyperraumumgehungsstraße weichen mußte und kurzerhand gesprengt wurde.

        Wollt ihr mehr erfahren empfehle ich die 5 Bändige Triologie zu lesen.

        Aus diesem Grunde wurde das Handtuch als Stretchgoal für die 42. Million gewählt.

        Wenn jetzt noch einer eine Frage nach dem Handtuch stellt, zweifel ich ernsthaft an der Menschheit ...
      • Von Robonator Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von DARK_SESSION
        Das Spiel flasht mich garnicht, vielleicht da ich nicht auf raumschiff PEW PEW BABABABABA BUM stehe. Von der schönen Grafik bleibt auch nicht viel übrig wenn man den Großteil in der Dunkelheit rumfliegt.


        Es wird einen First Person Shooter geben, ein Wirtschaftssystem, die Möglichkeit nicht selber sondern als Crewmitglied auf einem Schiff mitzufliegen, noch dazu spielt sich das ganze nicht nur im Weltraum sondern auch auf Planeten, Stationen und sehr großen Schiffen ab. Es ist also ein bisschen mehr

        Zitat
        Da freut sich bestimmt jeder, der Herrn Roberts sein Geld in den After geschoben hat.

        Viel Spaß mit den tollen Animationen, wenn ihr mal wieder eurer Handtuch beschießt.

        Noch einer der nicht kapieren will das diese eine Millionen NICHT in ein verdammtes Handtuch geflossen sind?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117601
Star Citizen
Star Citizen: 42 Mio. US-D schalten Douglas-Adams-Stretch-Goals frei - Schadensmodell für Handtuch
Die 42 ist für Fans von Douglas Adams, zu denen sich auch Chris Roberts zählt, eine ganz besondere Zahl. Diese Zahl, die als Antwort auf "Das Leben, das Universum und den ganzen Rest" gilt, wurde nun auch in Millionen US-Dollar im Crowdfunding für Star Citizen erreicht. Entsprechend gibt es nun eine ganze Reihe passender Stretch-Goals, beispielsweise ein Handtuch und einen ausführlichen Guide.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Star-Citizen-42-Millionen-Douglas-Adams-Stretch-Goal-Handtuch-1117601/
16.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/Towel_rack-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,chris roberts
news