Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lol2k BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von MfDoom
        Aber wir werden sehen, man soll ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von Khazar Software-Overclocker(in)
        Zitat von -l-Hansebanger
        Also bei mir öffnet sich da nichts, kann aber auch an den Einstellungen hier liegen.
        Wie stellt Ihr euch das vor wenn ihr die Kampange im Multiplayer machen wollt????
        Frag doch mal die "Divinity - Original Sin"-Macher.

        Es war einfach eine Kosten-Nutzen-Rechnung und den Leuten zu sagen, die sollen sich ihr Schwadron im Kopf aufbauen, ist nun mal günstiger, als die Leute zu erreichen, die sich Aufwand in diese Richtung gewünscht haben. Bei so einem riesen Projekt ist das ja auch völlig in Ordnung, aber die Kommunikation dorthin war halt einfach nicht gut.
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Schreib ich chinesisch oder was

        Kein Multiplayer in der Kampagne. Wurde abgesagt. Basta. Nada. Niente Multiplayero a Campagno.
      • Von Yenee PC-Selbstbauer(in)
        Die Storykampagne ist solo. Alle Dialoge sind für Solo ausgelegt. Wenn Missionen einen Wingman bieten/erfordern so kann an Stelle des KI-Wingman ein Kumpel als menschlicher Wingman mitfliegen. Zu Unterstützung bei Bodenmissionen (Raumstationen z.B. oder in Schiffen, auch das wird es geben) hab ich nichts bisher gefunden. Wollen 2 Freunde beide die Kampagne machen, so müßten sie, bei gegenseitiger Unterstützung, zwei mal machen, da sie nur für einen zählt, der andere lediglich die Rolle des KI-Wingmans übernimmt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.
        Auf die gleiche Art werden schon bei "Star Wars:the Old Republic" die Klassenquests gemacht. Jeder hat seine eigene Phase, sie gilt nur für einen Spieler, jedes weitere Gruppenmitglied ist nur Unterstützung, aber selbst wenn es die gleiche Klasse ist, zählt die Story nicht für ihn.
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Hier nochmal:
        https://forums.robertsspa...

        Kein multiplayer in der kampagne, aber separate Coopmissionen im Persistant Universe. Ist Ok, kann ich mit leben

        Trotzdem denke ich das da noch ein paar Dämpfer kommen werden für vollmundig angepriesene Gameplayfeatures. Ich denke da z.B. an den schon jetzt aufgeweichten Permadeath oder den "PVP-Slider". Ich denke auch das keine echten privaten Server kommen werden und keine offene Modbarkeit, dafür ist Starcitizen zu sehr zu einer Goldgrube geworden.
        Aber wir werden sehen, man soll ja nicht immer vom schlimmsten ausgehen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1171982
Star Citizen
Star Citizen: Roberts beantwortet Fragen zu Offline-Play außerhalb Squadron 42, von Spielern erschaffenen Inhalten und mehr
In der inzwischen 67. Folge der Fragestunde "10 for the Chairman" behandelt Chris Roberts wieder eine Reihe von Themen, die die Star-Citizen-Community interessieren. Dieses Mal wurden unter anderem Fragen zum Offline-Spiel außerhalb der Einzelspieler-Kampagne Squadron 42 und zu von Spielern erstellten Inhalten für Star Citizen gestellt.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Offline-Play-Spieler-Inhalte-und-mehr-1171982/
22.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/XXX1_F-pc-games_b2teaser_169.jpg
star citizen,cloud imperium games,chris roberts
news