Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von einGari Komplett-PC-Käufer(in)
        War logisch, immerhin hat man ja eine ganze Charge ehemaliger Crytek-Mitarbeiter angeheuert, die dringend benötigt werden. Schließlich ist SC nicht einfach ein Cryengine-Game, sondern wird die Engine für seine Zwecke massiv modifizieren müssen und da brauchst halt die kompetentesten Cryengine-Kenner. Allein wegen der Außenwirkung mach ich mir ein bisschen Sorgen...auf Grund der exklusiven Lage. Aber vielleicht ist die physische Nähe zu Crytek einfach so wichtig. Ich bin mir sicher, dass SC höchsten an seinen eigenen Ansprüchen scheitern kann. Verglichen mit jedem anderen Weltraumspiel wirds bestimmt ein Meilenstein. 80 Mio klingt aber nach etwas wenig. GTA 5 hat 140 Mio (nur Entwicklung ohne Werbekosten) verschlungen und war technisch zwar sehr gut, aber kein Meilenstein wie ein Unity oder der erste Crysisteil. Und viele der Ubisoft-Partnerstudios in Osteuropa oder Asien ziehen das Durchschnittsgehalt ordentlich nach unten (auch ein Grund, warum der Witcher so verhältnismäßig günstig war) Aber Frankfurt, London etc. das wird teuer....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163967
Star Citizen
Star Citizen: Foundry 42 eröffnet in Frankfurt offiziell die Büroräume
Cloud Imperium Games hat mit Foundry 42 in Frankfurt am Main offiziell eine neue Niederlassung eröffnet, die im schicken Westend in der Nähe zur Messe und zur Innenstadt liegt. Dort soll nicht nur der deutsche Markt betreut werden, sondern auch Spezialisten an Spiel und Cryengine arbeiten. Crytek ist nicht weit weg.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Foundry-42-in-Frankfurt-eroeffnet-1163967/
06.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/Star_Citizen_AC11_DS_PCGH_020-pcgh_b2teaser_169.jpg
news