Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Mal sehen was da so geht...

        Erst ein großes Trara um den Titel, große Erwartungen von den Unterstützern, Basis-Finanzierungsziel locker erreicht, jetzt verspricht der Entwickler mehr und die Leute erwarten mehr, es entwickelt sich eine Eigendynamik, immer mehr Kohle kommt rein, und die Erwartungen/Versprechungen steigen und steigen bis soweit dass das Konzept überfrachtet ist und die Entwickler das Ziel nicht mehr erreichen können evtl. mehr Zeit brauchen um die ganze zusätzlichen Aufgaben zu stemmen. Soll er erst mal die Basis rausbringen, den Rest erst veröffentlichen wenn es auch wirklich fertig ist .

        Wie es um den Titel steht weiß keiner, aber wenn ihn viele Die Aussage für wahr nehmen, sich Enttäuschung breit macht und der Titel das Versprochene hält/übertrifft, wird das noch mehr Käufer und Spieler anlocken. Genial, aber dazu muss es erst mal was werden.

        Vielleicht kaufe ich mir das fertige Spiel dann doch aber erst abwarten und Tee trinken .
      • Von tris0x Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wer Derek Smart kennt, dürfte ja wissen, was für einen Bockmist der Kerl produziert hat. Wer sich selber überzeugen will, seine Battlecruiser und Universal Combat Spiele gibt es doch mittlerweile auch kostenlos auf Steam. Richtet euch dann aber auf das Game Manual ein. Lesestoff für nen heißen Sommerabend. Ohne das zu lesen lauft ihr gefahr, Bahnhof zu schreien - immerhin ist das ganze Keyboard gemappt.

        Auch wenn ich den Kerl nicht leiden kann und er sich selber aufbläht muss ich ihm teilweise zustimmen. Star Citizen ist ein wirklich riesiger Klumpen - ich kann mir kaum vorstellen dass Sie das in dem Umfang mit ihrem Budget fertig kriegen - übertreiben tut er jedoch trotzdem, so kam lustigerweise zu dem "FPS Module" dass er so arg verschmäht hat gleich nach seinem Bericht ein Update dazu im Monthly Dev update.

        Der Typ produziert bloß heiße Luft - es ist wirklich schade, dass er immernoch in der Branche unterwegs ist und sich immernoch nicht schämt, mit seinen grottigen Spielen anzugeben.
      • Von CreoQTeCacho Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wir werden sehen, hoffen wir das Beste.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Rarek
        und den dritten kriegen die Backer bis zum 6 mil$ goal auch kostenfrei (wird es diese "missiondisk" überhaupt zu kaufen sein? )
        Stimmt, hatte ich ganz vergessen. Wie man die anderen Teile von SQ42 vertreiben wird, weiß ich auch nicht. Digital werden die bestimmt aber einzeln und als Bundle verkauft werden.
      • Von Rarek F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Scholdarr
        Für neue Käufer, ja. Wobei ein "Teil" der geplanten Triologie laut CR den Umfang eines kompletten Spiels haben soll.

        Für original Backer sind es zwei Teile.
        und den dritten kriegen die Backer bis zum 6 mil$ goal auch kostenfrei (wird es diese "missiondisk" überhaupt zu kaufen sein? )
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163887
Star Citizen
Star Citizen: Fertigstellung laut Entwickler-Veteran Derek Smart "unmöglich" und Konzept nicht "machbar"
Nachdem Cloud Imperium Games zuletzt das First-Person-Shooter-Modul verschoben hat, meldet sich nun mit Derek Smart ein Entwickler-Veteran in einem sehr ausführlichen Meinungsbeitrag zu Wort. Laut seinen Aussagen sei ein Spiel wie Star Citizen mit den aktuell angekündigten Features "unmöglich", das gesamte Konzept nicht umsetzbar und die Entwickler schlicht überfordert.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Fertigstellung-laut-Entwickler-Derek-Smart-unmoeglich-1163887/
06.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/03/starcitizen-6-pc-games_b2teaser_169.jpg
star citizen,chris roberts
news