Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat
        bzw. was kostet das Basisspiel?
        Es gibt von dem Spiel keine Premium- oder Deluxe-Variante.

        Momentan kostet das kleinste Paket mit Schiff ~36€
        https://robertsspaceindus...
        Damit hast du dann auch schon das Spiel gekauft und die Möglichkeit die Beta zu spielen.
        Mit dem Arena-Commander hast du jetzt schon zugriff auf die Alpha.
      • Von ein_schelm Freizeitschrauber(in)
        Wie kauft man sich bei SC eigentlich ein? bzw. was kostet das Basisspiel?
      • Von TessaKavanagh Freizeitschrauber(in)
        Auch in 2014 war die Leistung eines US-Unternehmens (Drittlandsunternehmen) an einen nicht Unternehmer in Deutschland gem. §3a Abs. 5 UStG s.F. steuerbar und i.d.R. steuerpflichtig in Deutschland. (nach EU Recht handelt es sich um Artikel 58 MwSt-Systemrichtlinie)
        Es handelt sich bei den Leistungen um sogenannte "auf elektronischem Weg erbrachte Dienstleistungen".
        Die Rechtsänderung zum 01.01.15 hat daher erst einmal nichts mit der Umsatzsteuerpflicht in Deutschland für diese speziellen Umsätze zu tun.

        Die Änderung zum 1.1.15 erfasst also nur die Fälle in denen ein in der EU ansässiges Unternehmen z.B. in Luxemburg die o.g. Leistungen an einen nichtunternehmerischen Empfänger in einem anderen EU Land (z.B. Deutschland) ausführt.

        Die Sitzverlegung in die EU ist lediglich aufgrund des Mini-One-Stop-Shop Verfahrens notwendig, dabei handelt es sich um ein vereinfachtes Besteuerungsverfahren das man nur in Anspruch nehmen kann wenn man den Sitz in einem EU Land hat. Normalerweise müsste man in jedem EU Land die jeweiligen Umsätze anmelden. Das Mini-One-Stop-Shop Verfahren ermöglicht es einem alle EU Umsätze zentral in einem Land anzumelden.

        Der Vergleich mit Apple ist im übrigen falsch, denn Apple hatte seinen Europäischen Sitz in der EU (Irland). Hier werden also zwei vollkommen unterschiedliche steuerliche Gestaltungsvarianten miteinander verglichen. Die Pressemitteilung seitens RSI das ab 1.Februar 2015 Umsatzsteuer in der EU anfällt ist somit falsch, denn die ist bisher aufgrund des US-Sitzes auch angefallen (Ob Sie allerdings tatsächlich entrichtet wurde sei mal dahingestellt, aber das wäre dann vermutlich ein netter Fall von Steuerhinterziehung und könnte nochmal ärgerlich werden.).

        Wer in Deutschland die Umsatzsteuer sparen möchte der zieht nach Helgoland, denn Helgoland gilt umsatzsteuerrechtlich nicht als Inland wodurch alle dort ausgeführten Umsätze nicht steuerbar sind. Also wäre auch der Einkauf von Schiffchen für StarCitizen dem Grunde nach Umsatzsteuerfrei möglich. Ich wage aber zu bezweifeln das Ihr eine entsprechende Rechnung ohne Umsatzsteuerausweis mit reduziertem preis bekommen würdet.

        Oder anders gesagt, auf Helgoland gibt es keine Umsatzsteuer.
      • Von Bumblebee F@H-Team-Member & F@H-Moderator
        Zitat von X-Cellence
        .... Die Katze im Sack zu kaufen jetzt nützt nix.
        Jein, im globalen Zusammenhang können "wir" natürlich gut auf deine "Geldspritze" verzichten
        Wenn aber alle so handeln würden dann gäbe es gar keinen finalen Release - es gäbe nämlich gar nichts

        Bitte absolut richtig verstehen..
        Das ist überhaupt kein Vorwurf an dich oder Andere die so wie du denken
        Selbstverständlich ist es euer gutes Recht auf den Final zu warten

        Aber - auf der anderen Seite - nur dank den "Verrückten" wie mir gibt es überhaupt SC
      • Von X-Cellence Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Erstmal den finalen Release und Tests abwarten. Dann zahl ich auch gerne mehr wenn ich denn dann 100%ig weis das sich das Spiel für mich lohnt.Die Katze im Sack zu kaufen jetzt nützt nix.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1148387
Star Citizen
Star Citizen wird teurer: Auch im Weltraum gilt die Mehrwertsteuer
In der EU wird es teurer, vor allem durch die neuen Regelungen für die Mehrwertsteuer, die zum 1. Februar 2015 greifen. Davon ist auch Star Citizen betroffen, wo eine Preissteigerung von knapp 20 Prozent zu erwarten ist.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Auch-im-Weltraum-gilt-die-Mehrwertsteuer-1148387/
20.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/Star_Citizen_Mustang_Beta_3-pcgh_b2teaser_169.jpg
news