Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mauhdl Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ok danke für die Antwort
      • Von Lee BIOS-Overclocker(in)
        Momentan kann man im sog. Arena Commander gegen NPC's im CoOp mit anderen Spieler oder nur PvP gegen andere Spieler Dog-Fights machen. Außerdem ist inzwischen ein winziger Ausschnitt des Finalen Spiels verfügbar, der lediglich einen Einblick gewährt, wie das ganze einmal aussehen und sich anfühlen wird. Dabei kann man von einer Station mit seinem Schiff starten, das Sternensystem Crusader erkunden (also mit seinem Quantumdrive die einzelnen Planeten, Stationen usw. im System anfliegen), diverse kurze Quests machen usw.

        Jedoch ist man auch im Crusader-System ziemlich schnell fertig damit alle s zu erkunden. Wenn du jetzt ein Spiel suchst, dass du spielen kannst, bist du bei SC an der falschen Adresse. Der Momentan verfügbare Content (bis auf den Arena Commander) ist wirklich mehr als Preview zu verstehen (nichtmal als Demo!), was in Zukunft einmal kommen wird.
      • Von mauhdl Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hallo an alle wollte fragen was man da denn jetzt schon alles machen (spielen) kann gibs ne Kampagne oder so hab da keine Durchblick.
      • Von Orka45 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Blizzard_Mamba
        Man merkt an allen Ecken und Kanten (im wahrsten Sinne des Wortes), dass sich CIG übernommen hat. Die Qualität mancher Schiffe lässt stark zu wünschen übrig. Da man von SQ42 noch so gut wie nichts gesehen hat lasse ich das mal außenvor !
        Aber einfach mal in die Schiffunterforen gucken. Gerade Cutlass, Retaliator und Vanguard. Es wird nur ausweichend auf Fragen der Geldgeber! eingegangen oder man wird einfach komplett ignoriert
        In vielen Schiffs Unterforen (Hornet 66 Beiträge, Gladius über 400 Beiträge!, Avenger, Aurora über 300 Beiträge, Constellation, 300 series,...!) wurden mitlerweile offizielle Feedbackthreads errstellt, in denen man die Probleme nahelegen kann. Nach einer weile werden alle genannten Punkte zusammengefasst und an die Entwickler weitergereicht, welche dann über weiteres vorgehen entscheiden.

        Zum anderen darf man nicht erwarten das auf ein Designproblem unmittelbar nach dem release eingegangen wird! Wenn ein Schiff die Pipeline verlässt, kommt es ins Spiel. Wenn es ein Update/Rework/etc braucht, wird es wieder hinten angestellt. die Vanguard ist noch so neu, da sind andere Schiffe (Hornet, Gladius, Tali für SQ42) zuerst dran.

        Zitat von Nightlight

        Bezüglich der Vanguard-Concept Diskussion:

        Insgesamt kann man schon von einem ziemlichen "Downgrade" gegenüber des Konzeptes sprechen:
        - Turret nicht versenkbar
        - hintere Flügel nicht bewegllich
        - Fahrwerk deutlich simpler
        - Triebwerke simpler
        - Stützstreben zwischen Rumpf und hinterem Triebwerk ist beim Concept enorm aufwendig und detalliert, jetzt nur noch sehr einfach gehalten
        - Torpedoschächte unter den Triebwerken fehlen
        Da ist auch noch nix Fertig! die Sabre kann ihre Waffen auch noch nicht einziehen
        Das landing gear wurde halt an AEGIS militär angepasst, da haben alle Schiffe Kufen.

        Beim Rest gebe ich dir recht, mir hat die Konzeptversion auch besser gefallen.

        Ich lese ja echt gerne im Offiziellen Forum, aber was mich so langsamm richtig nerft ist wenn irgendwas neues erscheint, nachdem alle ewig lange jammern das nichts kommt und sich dann nur darüber beschwert wird, das Objekt X noch nicht der Release Version entspricht (bei der Starfarer wird übrigends auch schon seiter ner Woche gemeckert, weil die Türme genauso bescheuert wie im Retaliator platziert sind)
      • Von Nightlight BIOS-Overclocker(in)
        Wie geil ist das denn:

        Ich wollte meine Vanguard im Hangar besuchen und was sehe ich da in der Ferne:

        Dabei hab' ich das Teil nicht mal gekauft Naja, ist ja nicht so dass ich was dagegen habe

        Bezüglich der Vanguard-Concept Diskussion:

        Insgesamt kann man schon von einem ziemlichen "Downgrade" gegenüber des Konzeptes sprechen:
        - Turret nicht versenkbar
        - hintere Flügel nicht bewegllich
        - Fahrwerk deutlich simpler
        - Triebwerke simpler
        - Stützstreben zwischen Rumpf und hinterem Triebwerk ist beim Concept enorm aufwendig und detalliert, jetzt nur noch sehr einfach gehalten
        - Torpedoschächte unter den Triebwerken fehlen
        Usw.

        Im Kern gefällt mir die Hangar-Version sehr gut, aber die Konzeptversion noch besser.

        Bin mal gespannt inwiefern die Redeemer zu ihrem optischen Vorteil/Nachteil verändert wird...

        *Edit*
        Die Bettdecke
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1190438
Star Citizen
Star Citizen: Alpha 2.3 veröffentlicht, Großraumschiff Starfarer erstmals betretbar
Cloud Imperium Games haben die Alpha 2.3 ihrer Weltraum-Simulation Star Citizen veröffentlicht, die nicht nur Fehler behebt und die Balance anpasst, sondern auch das erste Großraumschiff MISC Starfarer in den Hangar stellt. Die Starfarer ist das bislang größte Schiff, dass in Star Citizen betreten werden kann. Außerdem ist das Scout-Schiff Xi'An Khartu-Al nun erstmals flugbereit.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/Alpha-23-Grossraumschiff-Starfarer-erstmals-betretbar-1190438/
26.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/Starfarer_map-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,cloud imperium games
news