Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Todesklinge Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Todesklinge
        Benutze für den neuen Account meinen Key unten in der signatur.
        Dann bekommst du noch zusätzlich Spielgeld zu dem Start dazu
        Test123
      • Von Todesklinge Freizeitschrauber(in)
        Zitat von hazelol
        also ich interessiere mich schon für das spiel. nach einigen videos, muss man tatsächlich sagen es sieht schon extrem nice aus. wenn die videos wirklich alle ungeschönt aus der ingame engine kommen. was ich mich jetzt frage. wie kann ich das spiel testen gibt es eine demo version oder muss ich mindestens 53 $ hinlegen und mir das starter pack gönnen.

        was ich auf der homepage gesehen habe hat mich am ende jedoch sehr geschockt. so kann ich bundles kaufen angefangen beim start pack für 53 $ für Star Citizen, dann gibt es noch Squadron 42 standalone was wohl single player mode sein soll, ebenfalls für 53$ bis hin zum completionist package für !ACHTUNG! 17.850 $. ernsthaft? ich kann mir ingame inhalt für den preis eines neuwagens kaufen.

        um ehrlich zu sein solche preise schrecken mich extrem ab, ich möchte kein geld in einem spiel versenken, was mir den eindruck macht, das ich ohne noch mehr geld rein zu pumpen nicht in den genuss des vollen spiel umfangs zu kommen.
        Benutze für den neuen Account meinen Key unten in der signatur.
        Dann bekommst du noch zusätzlich Spielgeld zu dem Start dazu
      • Von Yenee PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von hazelol
        also ich interessiere mich schon für das spiel. nach einigen videos, muss man tatsächlich sagen es sieht schon extrem nice aus. wenn die videos wirklich alle ungeschönt aus der ingame engine kommen. was ich mich jetzt frage. wie kann ich das spiel testen gibt es eine demo version oder muss ich mindestens 53 $ hinlegen und mir das starter pack gönnen.

        was ich auf der homepage gesehen habe hat mich am ende jedoch sehr geschockt. so kann ich bundles kaufen angefangen beim start pack für 53 $ für Star Citizen, dann gibt es noch Squadron 42 standalone was wohl single player mode sein soll, ebenfalls für 53$ bis hin zum completionist package für !ACHTUNG! 17.850 $. ernsthaft? ich kann mir ingame inhalt für den preis eines neuwagens kaufen.

        um ehrlich zu sein solche preise schrecken mich extrem ab, ich möchte kein geld in einem spiel versenken, was mir den eindruck macht, das ich ohne noch mehr geld rein zu pumpen nicht in den genuss des vollen spiel umfangs zu kommen.
        Nutze am besten einen Free Flight Event, wie mein Vorredner schon empfahl. Erst mal einen Account erstellen und dann regelmäßig informieren, wann so ein Event ist. Dann reinschnuppern und überschlafen- erst dann entscheiden.
        Wichtig ist nur: zum Spielen brauchst Du ein Starterpaket, denn nur ein solches enthält ein Starterschiff (Aurora oder Mustang) und das Spiel als solches. Stand-Alone-Schiffe nützen Dir nur, wenn Du auch ein Starter-Paket hast.

        Was die preisintensiven Pakete angeht, so lass Dich nicht verprellen. Das sind nun mal Möglichkeiten, wie gut Betuchte das Spiel freiwillig finanzieren können. SC wird komplett ohne Publisher entwickelt und ist von daher nicht an so einen gebunden, benötigt aber dafür Spieler, die das Spiel finanzieren und dafür einen virtuellen Gegenwert erhalten.
        Alle Schiffe, die die Spieler derzeit gekauft haben, kannst Du später im Spiel selber mit Ingame-Währung kaufen.
      • Von PC-Bastler_2011 Volt-Modder(in)
        Es gibt abundzu Free Flight Events, da kannst du das SC testen, sofern du die 30GB ziehst.

        Und für SC brauchst du nur das Starterkit für SC und wenn SQ42 (Sollte eigentlich noch bis 3.0 kommt in einem Paket sein, ansonsten gibt es während der FFE meistens beide in einem zu einem günsigeren Preis) und musst nichts weiter investieren, da du alle Schiffe, die du mom für Geld bekommst, erspielen kannst.
      • Von hazelol PC-Selbstbauer(in)
        also ich interessiere mich schon für das spiel. nach einigen videos, muss man tatsächlich sagen es sieht schon extrem nice aus. wenn die videos wirklich alle ungeschönt aus der ingame engine kommen. was ich mich jetzt frage. wie kann ich das spiel testen gibt es eine demo version oder muss ich mindestens 53 $ hinlegen und mir das starter pack gönnen.

        was ich auf der homepage gesehen habe hat mich am ende jedoch sehr geschockt. so kann ich bundles kaufen angefangen beim start pack für 53 $ für Star Citizen, dann gibt es noch Squadron 42 standalone was wohl single player mode sein soll, ebenfalls für 53$ bis hin zum completionist package für !ACHTUNG! 17.850 $. ernsthaft? ich kann mir ingame inhalt für den preis eines neuwagens kaufen.

        um ehrlich zu sein solche preise schrecken mich extrem ab, ich möchte kein geld in einem spiel versenken, was mir den eindruck macht, das ich ohne noch mehr geld rein zu pumpen nicht in den genuss des vollen spiel umfangs zu kommen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1228399
Star Citizen
Star Citizen: 150 Millionen US-Dollar über Crowdfunding eingenommen, Aegis Eclipse vorgestellt
Die Cloud Imperium Games haben kürzlich die nächste große Schwelle überschritten. Star Citizen stehen mittlerweile 150.000.000 US-Dollar Einnahmen durch Crowdfunding zur Verfügung. Unterdessen hat man mit der Aegis Eclipse einen recht beeindruckend anmutenden Stealth-Bomber enthüllt.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/150000000-durch-Crowdfunding-eingenommen-1228399/
20.05.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/05/Aegis-Eclipse-Star-Citizen-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen
news