Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ash1983 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von "MfDoom;6868646"

        WOW ist Paytowin erster Güte, nur bezahlt man eben die Goldseller
        Weil man von Gold auch großen Nutzen hat...
      • Von IceyJones Sysprofile-User(in)
        wegen permadeath

        das ist hier nach wie vor gut beschrieben:
        https://robertsspaceindus...
      • Von Amon Gesperrt
        Zitat von Zybba
        FÜR MICH SCHON!

        Wenn man nur das FPS-Modul spielen würde, wäre es wohl irgendwie "falsch". ^^
        Dann bin ich mal gespannt auf das Material, das zur PAX folgt.
        Danke für die Info!


        Du kannst ja dann bei irgendwem Mitfliegen. Oder du Gründest mit deinen Kumpels so ne Art Spezialeinheit zum Entern von Schiffen, Raumstationen usw. Dann bietet ihr eure Dienste an, lasst euch von anderen zum Ziel transportieren und habt da euren Spaß. Irgendwie soll es wohl sowas in der Richtung geben, aber wie gesagt, erste Infos zum FPS Part wird es erst auf der PAX Australia geben.
      • Von Astra-Coupe Sysprofile-User(in)
        Zitat von oldsql.Triso


        Weißt du was zu diesem Ego-Shooter-Gedöhns was erwähnt wurde? Ich bin insgesamt gespannt, was aus SC wird. Neben viel Skepsis ist auch ebenso viel Hoffnung dabei, das Spieler das kriegen was versprochen wird.

        Sorry, war gerade mit der Frau einkaufen aber jetzt bin ich zurück Triso.

        Leider wurde um den FPS-Teil bisher ein mittelgroßes Geheimnis gemacht, soll wohl ein richtiges Argument werden um den Spielspass ordentlich zu pushen. Man muss dazu erwähnen das die Cryengine für diese Art der Darstellung bereits ab Werk alles schon an Bord hatte und es keinerlei Zauberei oder Hexerei bedarf um was richtig geiles auf die Beine zu stellen - zumindest wenn man Ideen und Träume des guten Herrn Roberts mit in die Waagschale legen darf. Mit 0-8-15 gibt sich dieser Mann selten zufrieden, was gut so ist. Was ich bisher so in Interviews mitbekommen habe und selbst schon sehen konnte, steckt auf jeden Fall eine ganz dicke Menge Potential in dem Ganzen und das weiss Chris mit Sicherheit auch - vor allem um die Gunst der FPS-Spieler zu gewinnen.

        Diesbezüglich empfehle ich die SC-Grundlagen "Death of a Spaceman" https://robertsspaceindus... das englische Original ist natürlich besser aber für den Fall der Fälle hier auf deutsch Death of Spaceman | Star Citizen News Radio. Dieser Part betrifft natürlich alle Aspekte des virtuellen Lebens in StarCitizen und ist daher für jedermann von Interesse.

        Ansonsten wurde neulich die Cutlass Red vorgestellt, eine Variante der Standard Cutlass Black, welche unser erster "Krankenwagen" im Weltall ist für das fertige Spiel. An Bord befindet sich eine Krankenstation, auf dieser es eine bestimmte Zeit lang möglich sein soll einen Spielercharakter vor dem ewigen tod zu erretten, wenn das Team in einer Auseinandersetzung Verluste hinzunehmen hat. Wie schon gesagt wurde, eine Abart der mobilen Spawnpunkte - mit realistischen Einschränkungen. Dementsprechend wird auch die Mechanik rund um Eroberungen und bei Planetenkämpfen am Ende mit Sicherheit etwas mehr sein als nur simpelstes Counterstrike. Wenn ich von den bereits in den Dateien entdeckten Granatentypen ein paar Rückschlüsse ziehe dann wird auch ein Radar fester Bestandteil dieser Konflikte sein. (Stichwort Scannergranaten) Viel Wert wird im Universum auch auf Command and Control Einheiten/Schiffe gelegt, was mich ein Befehlssystem vermuten lässt, in dem jemand Anweisungen erteilen kann für die in der Schlacht befindlichen Einheiten. Wenn so ein System für Raumkämpfe eingeplant ist, dürfte es ein leichtes sein ebenfalls solche Strukturen für die FPS-Teile umzusetzen... die Basis wäre ja schon vorhanden. Das ganze dann alles in der Cryengine, welche ja für StarCitizen so einige Verbesserungen durchläuft, sollte dann natürlich optisch dementsprechend imposant wirken. Aufgrund der größe einiger Granatexplosionen und der Tatsache das für das Weltall die maximal mögliche Kartengröße der Cryengine extrem ausgebaut wurde, lässt mich ausserdem vermuten das man sich um enge und kleine Egoshooterlevel auch keine Sorgen machen sollte. Hier wird einfach ausbalanciert werden, wie fern es den Spielspass förderlich ist und ab wann man zuviel Platz hat und die Dynamik der Schlachten leidet.

        Wie man schon sieht, alles Theorien und Mutmaßungen, die wir in unserem TS so tagtäglich durchsprechen... für und wider aller Dinge und welche Vorschläge wir einreichen um an der Entwicklung maßgeblich teilzuhaben. Ich kann gerne weitere Dokumente durchforsten, nach FPS-Spieler relevanten Aussagen und Bildern/Videos aber wie du schon siehst, aber auch wir StarCitizen-Jünger tappen dort noch viel im dunkeln. Umso sehnlicher erwarten auch wir erste bewegte Tatsachen und natürlich noch mehr die ersten spielbaren Level um das Balancing zu starten. Mit Sicherheit wird es Anfangs wieder sehr viele Probleme geben - wenn auch diesmal vlt nicht gerade mit dem Netcode - aber das was am Ende auf meiner Festplatte liegt wenn wir die Beta hinter uns gebracht haben zählt schließlich. Gerne lade ich dich auch zu uns auf den TS ein Triso, solltest du mit uns einmal das ein oder andere Gespräch oder gute Ideen vorbringen wollen, die wir bei dem nächsten "Ten for the Chairman" vorbringen sollen. Immerhin hat ein Spiel bei dem die Spieler so starken Einfluss haben nur Sinn, wenn man sich auch an der Entwicklung beteiligt und nicht nur auf das fertige Produkt wartet.

        Meld dich per PN wenn du Lust hast!

        LG

        Markus
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Zitat von Astra-Coupe
        ,,,




        Weißt du was zu diesem Ego-Shooter-Gedöhns was erwähnt wurde? Ich bin insgesamt gespannt, was aus SC wird. Neben viel Skepsis ist auch ebenso viel Hoffnung dabei, das Spieler das kriegen was versprochen wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1139083
Star Citizen
Star Citizen: Über 1,3 Millionen US-Dollar an nur einem Tag eingenommen
Nachdem die Entwickler bei Cloud Imperium Games die interstellare Yacht Origin 890 Jump und die vielseitig einsetzbare Drake Cutlass zum Kauf freigegeben haben, wurde die Marke von 58 Millionen US-Dollar extrem schnell erreicht - alleine am 11. Oktober wurden über 1,3 Millionen US-Dollar eingenommen.
http://www.pcgameshardware.de/Star-Citizen-Spiel-3481/News/1-3-Millionen-US-Dollar-an-einem-Tag-eingenommen-1139083/
13.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/890_beautyShot-Concept_V01High_NF_140709-pcgh_b2teaser_169.jpg
star citizen,chris roberts
news