Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Stalker 2: GSC Gameworld scheint vor dem Ende zu stehen - Update

    Man kann es drehen und wenden wie man will: Es scheint nicht gut auszusehen für GSC Gameworld und Stalker 2. Nachdem es keine vehementen Dementis gab und man auf Twitter vage meldet, dass man versucht weiterzumachen. Konkret wird man dabei aber nicht. Offenbar versucht man mit einem Rumpfteam zunächst zu überleben.

    Update vom 23.12.2011: Zehn Tage nach der letzten Meldung zum Status bei GSC Gameworld gibt es eine winzige Neuigkeit. GSC hat sich auf seinem Twitterkanal mit folgenden Worten gemeldet: "Dear Stalkers: We will not be releasing any official news until around mid January. However there is cause for hope! Good hunting!" Quo vadis, GSC? Kurz vor Weihnachten scheint es doch noch etwas Hoffnung zu geben. Wir werden zu gegebener Zeit wieder berichten.

    Quelle: Twitter

    Original-Artikel vom 13.12.2011: Weiterhin heißt es für alle Fans von Stalker 2, dass es keine konkrete Aussage von GSC Gameworld zum Status des Spiels gibt. Es scheint jedoch so zu seien, dass das Studio mehr oder weniger geschlossen wurde und der Betrieb eingestellt ist. Die Twitter-Nachrichten lassen Interpretationsspielraum, doch das letzte Posting mit dem Wortlaut: "Our website will continue, with the forum & tech support. The shop will continue until the nearest planned items sell out", lässt nichts Gutes erahnen.

    Schon zuvor ließ man auf Twitter wissen, dass man das Beste versuchen werde, um weiter zu machen. An dieser Stelle der Entwicklungen sei aber nichts sicher. Über die Hintergründe ist offiziell noch nichts bekannt. Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt, dass man sich mit dem Rechteinhaber von Stalker nicht über eine Konsolenversion einig geworden ist. Gerüchte um einen Marketinggag oder anderwärtige Späße können mittlerweile wohl ausgeschlossen werden. Es hält sich auch das Gerücht, die Ukrainer hätten neue Büroräume bezogen - vermutlich, wenn die Arbeiten am Spiel eingestellt wurden und nur die Webseite und der Support weiterlaufen.

    Sollte es stimmen, dass die Rechte an Stalker nicht mehr bei GSC Gameworld liegen, dürfte es das Aus für die Serie sein. Der Rechteinhaber könnte sich allenfalls ein kooperativeres Studio suchen, wenn es Streit gab. Damit GSC Gameworld überleben kann, wird man Geldgeber für ein neues Projekt suchen müssen oder Gelder über die Lizenzierung der X-Ray-Engine bewegen. Das Aus kam gewiss für die meisten Beteiligten überraschend, hatte man doch noch vor kurzem eine Umfrage gestartet, um die Stalker-Serie besser zu machen. Das Stalker 2 nun aber 2012 erscheint, dürfte wohl Wunschdenken sein. Nachdem keine vehementen Dementis kamen, muss man wohl vom Ende ausgehen.

    Hintergrund Stalker 2/GSC Gameworld
    Am Freitag, den 09.12.2011 machte die Nachricht die Runde, dass GSC Gameworld die Pforten geschlossen hätte und die Arbeiten an Stalker 2 eingestellt wurden. Das berichtete das Blatt Ukranews. Noch am Freitag blieb die Sachelage mehr als nicht eindeutig. GSC Gameworld meldete sich erst am Montag zur Situation, was aber auch wenig konkret war. Entsprechend wild sind die Spekulationen um den Status des Studios und der Entwicklung des Spiels. Um die Nachrichten zu untermauern, wurden zwei Screenshots und Artworks geleakt. Derweil muss wohl weiter abgewartet werden, wie es im Fall von Stalker 2 und GSC Gameworld weitergehen wird. Wir empfehlen Ihnen die Themenseite zu Stalker 2 sowie das Special mit der Historie zur Stalker-Serie.

    Quelle: Twitter

  • Stalker 2
    Stalker 2
    Publisher
    bitComposer Games
    Developer
    bitComposer Games

    Stellenmarkt

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Crossing Souls Release: Crossing Souls Devolver Digital
    Es gibt 34 Kommentare zum Artikel
    Von Bester_Nick
    Stimmt, eigentlich muss man Crysis 2 nicht als Nachfolger anerkennen. Crysis 2 knüpft nicht an die Story des ersten…
    Von KarlCraz
    Es gibt ein Spiel das nennt sich Crysis 2 ja..... aber "es ist einfach nicht der nachfolger von dem 2007er Crysis"Es…
    Von Bester_Nick
    S.T.A.L.K.E.R. 2 (PC) - Hoffnungsschimmer | 4players.de: Aktuelle News über das Shooter Spiel S.T.A.L.K.E.R. 2
    Von Robonator
    Es kann nicht sein das die dicht machen. Auf der STALKER Facebookseite werden noch immer neue Artworks vorgestellt etc.
    Von hfb
    Vielleicht wollte er sagen, es gab keinen echten, angemessenen Crysis-Nachfolger...Oder er hat wirklich lange…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859436
Stalker 2
Stalker
Man kann es drehen und wenden wie man will: Es scheint nicht gut auszusehen für GSC Gameworld und Stalker 2. Nachdem es keine vehementen Dementis gab und man auf Twitter vage meldet, dass man versucht weiterzumachen. Konkret wird man dabei aber nicht. Offenbar versucht man mit einem Rumpfteam zunächst zu überleben.
http://www.pcgameshardware.de/Stalker-2-Spiel-34596/News/Stalker-859436/
23.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/Stalker_2_GSC__1_.jpg
stalker 2
news