Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von DBGTKING
        Das der Pc sich nicht gut verkauft will und hat keiner von den Pc Spielern behauptet.Das sich die Qualität der Pc Spiele aber schlechter programmiert werden steht auf einem anderen Blatt.

        Ähm, nur ist das nicht wahr...

        Zitat
        Ich finde es schade das es keine extra Firma für Qualitäts kontrolle gibt wo man sieht welches von den Pc Spielen eher schlecht Programmiert und welche gut gemacht sind.

        Die gibt es doch. Das nennt sich unabhängige Tester, wie etwa die Jungs, die für diese Seite bzw. dieses Magazin hier arbeiten.

        Zitat
        Also müssen wir uns daran gewöhnen fehlerhafte Spiele in zukunft als standard zu haben.Die Verkaufszahlen sagen ja eh schon alles.Man kann es verpuschen und die Pc Spieler vergeben es den entwicklern und kaufen sogar noch wie die verrückten noch ein.Also das ist also auch 2016.Aber ich gebe für fehlerhafte spiele kein Geld aus.Aber es wird sich nie was ändern,leider.

        Also ich weiß ja nicht, seit wie vielen Jahren du schon zockst, aber es gab schon Zeiten, da waren PC Spiele mindestens genauso verbuggt wie heute, wenn nicht noch viel schlimmer. Aber der Mensch hat es so an sich, dass er sich lieber an die schönen Sachen erinnert und weniger an die schlechten Sachen. Nostalgie ist cool, aber das mit den super programmierten Spielen in der Vergangenheit ist nichts als ein Mythos.
      • Von DBGTKING Software-Overclocker(in)
        Das der Pc sich nicht gut verkauft will und hat keiner von den Pc Spielern behauptet.Das sich die Qualität der Pc Spiele aber schlechter programmiert werden steht auf einem anderen Blatt.Ich finde es schade das es keine extra Firma für Qualitäts kontrolle gibt wo man sieht welches von den Pc Spielen eher schlecht Programmiert und welche gut gemacht sind.Das die Spieler unfertige oder halb fertige bzw verbaggte Spiele kaufen verstehe ich halt nicht.Ich habe einige Aktuelle Pc Spiele mal angetestet.Und auch mit Patches froren Spiele mitten drin ein und nur der Taskmanager ging.Andere zeigten nur fehlermeldungen an und andere da findet man sich zwar im Multiplayer(Lan) kann aber nicht rein kommen weil da sich nichts tut.
        Naja jeder hat halt andere ansichten.
        Also müssen wir uns daran gewöhnen fehlerhafte Spiele in zukunft als standard zu haben.Die Verkaufszahlen sagen ja eh schon alles.Man kann es verpuschen und die Pc Spieler vergeben es den entwicklern und kaufen sogar noch wie die verrückten noch ein.Also das ist also auch 2016.Aber ich gebe für fehlerhafte spiele kein Geld aus.Aber es wird sich nie was ändern,leider.
      • Von SphinxBased Freizeitschrauber(in)
        Soviel zum Thema der PC ist tot.
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Veriquitas
        Competition für jeden und das bringt Geld ein. Alles aus Wc 3 geklaut aber funktioniert immer noch...
        Naja, ich bin persönlich viel mehr an Kooperation als an Wettbewerb interessiert, vielleicht fällt es mir deshalb schwer, das nachzuvollziehen.

        Bzw. wenn ich dann mal gegen jemanden spiele, dann lieber gegen Leute, die ich kenne, am besten noch in einem Raum.
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Zitat von Scholdarr
        Kann mir bitte noch mal jemand erklären, was an LoL so geil sein soll???

        1,6 Mrd. Umsatz, alter Verwalter...

        Edit: FIFA/PES ist übrigens auch jedes Jahr aufs Neue das Spiel mit der meisten Spielzeit bei mir. Und ich würde mich auch als Hardcore-Zocker bezeichnen...
        Competition für jeden und das bringt Geld ein. Alles aus Wc 3 geklaut aber funktioniert immer noch...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1184382
Spielemarkt
Spielemarkt: Umsatz mit Digitalverkäufen 2015 weiter gestiegen - PC auf Platz eins
Gemäß einer aktuellen Erhebung von Marktforschern konnte der Spielemarkt im vergangenen Jahr bei den Digitalverkäufen weltweit sowie plattformübergreifend erneut zulegen. Den größten Satz nach vorne haben demnach Spiele für die Konsolen gemacht, während das meiste Geld mit Download-Titeln unter Einberechnung von Abonnements und Free-to-Play im PC-Bereich gemacht wurde.
http://www.pcgameshardware.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Umsatz-Digitalverkaeufe-2015-gestiegen-PC-1184382/
26.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/494596d1322837436-sammelthread-zeigt-her-eure-steam-bibliotheken-steam-list_b2teaser_169.jpg
spielemarkt
news