Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Wahrscheinlich hat er Qualität anstatt Quantität gefordert, und wollte Kundenfreundlichkeit anstatt Geldgier in den Mittelpunkt rücken, und wurde deshalb wieder entlassen.
        Klingt jetzt sicher kurios, aber bei den Geldgeilen Publishern ist dies sicher ein Kündigungsgrund.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1068862
Spielemarkt
Patrice Désilets versus Ubisoft: Ex-Assassin's-Creed-Director ist seinen Job (wieder) los
Nachdem Ubisoft das Studio THQ Montreal übernommen hatte, richtete sich der Fokus auf die Personalie Patrice Désilets, Creative Director von Assassin's Creed bis 2010, der so unfreiwillig zum Heimkehrer wurde. Désilets ist nun nicht mehr bei Ubisoft angestellt. Allerdings gibt es konträre Aussagen zu seinem Abgang.
http://www.pcgameshardware.de/Spielemarkt-Thema-117280/News/Ubisoft-trennt-sich-von-Rueckkehrer-Patrice-Desilets-1068862/
08.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Ubisoft_Montreal.jpg
news