Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde es schon bescheuert, dass Gegner, auf die geschossen wird, nur umfallen und verschwinden durften, nicht aber bluten o.ä. Verharmlosend!
      • Von ~AnthraX~ Software-Overclocker(in)
        Dieses Video zeigt mir mal wieder wie unseriös Computec geworden ist, die Anmerkungen hätte man sich schenken können
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Bevormundung durch Zensur ist schon immer der falsche Weg gewesen. In den 90ern kannte ich kaum einen Jugendlichen, der nicht die damals noch indizierten Doom- und Quakespiele auf seinem Rechner hatte.
        Effektiv sorgt Zensur nur für Kriminalität, man kauft sich in Deutschland verbotene Spiele dann halt im Ausland oder nutzt Schwarzkopien, denn auf einem globalen Markt kann man das letztendlich nicht verhindern. Mein erstes "Verbrechen" habe ich mit unter 10 begangen, als ich das hier indizierte "Blue Max" für den C64 schwarz kopierte...

        Natürlich muss man Kinder vor Gewalt und deren übertriebener Darstellung in Filmen und Videospielen schützen aber das ist die Aufgabe der Eltern und die sind oft damit überfordert. Vielleicht sollte das Geld, das in die "Indizierungsbehörden" gesteckt wird, lieber in Aufklärung der Eltern investiert werden. Wie oft sieht man denn genervte Mütter, die ihrem 12jährigen Söhnchen ein USK-18-Spiel kaufen, in den großen Elektromärkten an der Kasse stehen? Den Aufkleber haben sie vielleicht gesehen aber warum der da drauf ist und ob ihr Kind in der Lage ist, das, was da im Spiel dargestellt wird, zu verkraften, die Frage stellt sie sich garnicht erst. Beim letzten Mal war das Mädel (die Mutter) um einiges jünger als ich, da wäre ich davon ausgegangen, dass sie zumindest eine grobe Ahnung von Computerspielen haben müsste. Ich selbst spiele alles was ich Kindern zum Spielen gebe erst einmal ausgiebig an, meine kleine Nichte ist jetzt in dem Alter, in dem sie vermehrt Interesse an Computerspielen zeigt. Also ist es meine Pflicht, als aufmerksamer Onkel, ausgiebig zu testen, was für sie geeignet ist und was halt nicht. Und ich hasse es digitale Pferdeställe auszumisten und Ponys zu striegeln... Aber 2 potentiell interessante Spiele (nur von den Angaben des Covers her) konnte ich so schon grundsätzlich ausschließen.
      • Von xStormtrooperx Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Salzigestange
        Im Gegensatz zu damals hat sich die USK aber schon massiv geändert und gebessert finde ich. Wenn man sich da mal ein San Andreas anguckt wo sogar Spielmechaniken (Leute auf dem Boden treten oder Geld von toten Passanten einsammeln) rausgenommen wurden zu einem ungeschnittenen GTA V was ja nun wirklich nicht harmloser ist, als das damalige San Andreas. (Ist jetzt nur ein Beispiel)


        Das stimmt. Früher war die Situation um einiges schlimmer. Wenn man bedenkt, dass ein Goldeneye 64 es offiziell niemals nach Deutschland geschafft hat, nur weil man auf menschliche Gegner geschossen hat... Ich glaub die Importcartridge hat mich damals 180 DM gekostet
        Bis Ende der Neunziger war es ja extrem verwerflich wenn man auf menschliche schießen musste. Da wurde eigentlich alles indiziert oder vorab zensiert. Seit Anfang der 2000er hat sich das ja zum Glück langsam zum positiven gewendet. Vielleicht "nur" noch um die 15 - 20 Jahre, bis wir zu 100% die Spiele zocken dürfen wie der Rest der Welt.
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        Ich verabscheue jegliche Zensur in jeder Form, als "Volljähriger" in Deutschland erwarte ich auch als solcher behandelt zu werden.

        Ich hoffe ja, dass irgendwann unsere äh.... die Regierung Spiele entsprechend einstuft (Kunst) und die Zensur anpasst.

        Da aber auch viele Filme noch zensiert werden, werden wir in Deutschland NIE eine Besserung erleben.

        Deswegen investiere ich mein Geld lieber im nahen Ausland, unser Staat will es ja so.......
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1111761
Spiele
Schnipp, schnapp: Die krassesten Zensurmaßnahmen der Spielegeschichte
South Park: Der Stab der Wahrheit ist wahrlich kein Einzelfall - an viel zu vielen Spielen wurde herumgeschnippelt, um sie für die USK fit zu machen oder einer Indizierung vorzubeugen. In unserem Video-Special zeigen wir die seltsamsten, nervigsten und amüsantesten Beispiele für geschnittene oder veränderte Spielelemente.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Videos/Schnipp-schnapp-Die-krassesten-Zensurmassnahmen-der-Spielegeschichte-1111761/
03.03.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/03/Special_Krass_Zensiert_b2teaser_169.jpg
spiele,zensur
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2014/3/56529_sd.mp4