Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ryle BIOS-Overclocker(in)
        Ich kann mir ja schwer vorstellen das SWTOR überhaupt schon richtigen vergleichbaren End Game Content hat. Das Spiel ist doch derbe auf Storytelling ausgelegt, und das kann man so gut wie gar nicht mit WoW vergleichen. Das was ich bisher von der SWTOR Beta gesehen hab, sah eher wie eine Art Multiplayer Mass Effect im Star Wars Universum mit Gruppenentscheidungen aus. Nicht aber nach Raid fähigem Content mit taktisch anspruchsvollen Kämpfen wie es sie bei WoW zu Burning Crusade Zeiten einmal gab.
        Ich meine immer noch dass der Vergleich von SWTOR zu WoW gewaltig hinkt, da man die beiden Spiele nicht wirklich miteinander vergleichen kann. Und ich gehe stark davon aus, dass ein "Hardcore" WoW Spieler mit SWTOR auf längere Sicht nichts anzufangen weiß. War doch bei HdR und Aion das selbe.
      • Von Exinferis Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von insekt
        Kriegst du eigentlich Geld von Sony dafür, dass du in jedem MMORPG Thread über EQ2 laberst? Das Spiel interessiert keinen!


        Vielleicht ist das Spiel aber auch für ihn einfach genau das richtige, mit der für ihn idealen Mischung aller Komponenten? So hat jeder seien Favoriten und sieht den natürlich als das absolute Maß der Dinge.
        Für mich ist zum Beispiel noch immer Neocron ein absolutes Topspiel, auch wenn es schon unheimlich viele Jahre auf dem Buckel hat. Für mich ist die Art des Kampfes in dem Spiel, das Craftingsystem und das Szenario einfach unerreicht. Und das ganze ohne Instanzen und Raids, weil es einfach passt. Wenn es nach mir gehen würde, hätte kein Spiel Instanzen, weil es das Bild einer konsistenten offenen Welt stört. Aber das ist halt meine Meinung und andere haben andere Meinungen zu dem Thema. Trotzdem habe ich auch WoW gespielt und werde auch SWTOR spielen und auch dort die "Instanzen" besuchen.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von "insekt"


        Kriegst du eigentlich Geld von Sony dafür, dass du in jedem MMORPG Thread über EQ2 laberst? Das Spiel interessiert keinen!
        Ich bringe themenbezogene Beispiele, passend zum topic. Wo ist denn dein Bezug zum Thema? Ach stimmt ja, da ist ja keiner.....

        MfG
      • Von insekt Freizeitschrauber(in)
        Zitat von DaStash
        [...]Wenn man sich den massiven und anspruchsvollen Endcontent von EQ2 anschaut muss man diese Aussage revidieren.[...]


        Kriegst du eigentlich Geld von Sony dafür, dass du in jedem MMORPG Thread über EQ2 laberst? Das Spiel interessiert keinen!
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Lan_Party
        Kellerkinder?
        Spaß bei Seite. Ist doch egal. Was soll uns das jetzt sagen?

        Das Wow nicht mehr zu gebrauchen ist?

        Zitat von Rizoma
        LOL erst nen Bug im Game nutzen, dann sich aufregen das sie nen 8 Tage Bann bekommen und das es zu easy ist :
        Die können Froh sein das sie nicht Perma gebannt worden sind.

        Das einige spieler auch das Game wechseln ist ja nicht wirklich verwunderlich irgend wann will man mal was anderes Zocken ich frage mich nur wie lange es diesmal dauert bis sie wieder zurück kommen

        Da hast du recht aber als ich noch Wow gespielt hatte, beim Release von WOTLK aufgehjört,da hatte es keinen mehr interessiert wenn mal ein Boss der eigenen Stadt erledigt wird haben die meisten einfach ignoriert und das SPiel wurde einfacher nur wegen den Kidis die immer rumflammen, da konntest nicht mehr on kommen es war echt nicht mehr auszuhalten.

        Zitat von Exinferis
        Oh nein.... wechseln die Grinding-Maschinen nun auch zu SWTOR? Ich finde dass solche Gilden ein Spiel ordentlich versauen können, weil das Spiel ansich in den Hintergrund tritt und irgendwann das einzige Ziel ist, möglich schnell Gegner XY down zu haben, ohne Sinn und Verstand dahinter in dieser virtuellen Welt einen Part zu spielen. Eine Romanfigur in einem lebenden Roman.
        In dieser Hinsicht zerstören solche Gilden meiner Meinung nach das Spielerlebnis vieler anderer Spieler nur um sich in irgendeiner Form profilieren zu müssen.

        Sowas kenne ich nur zu gut, gibts eine neue Dungeon dauerts nicht lange bis der Boss erledigt ist und wenn es heisst Topglde XY hat es nach 2 oder 3 mal nicht geschafft wird der Boss schwächer gemacht damit diese Gilde es schafft einfach erbärmlich
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859065
Spiele
For the Horde wechselt zu Star Wars The old Republic
Mit "For the Horde" hat die erste Top-Gilde von World of Warcraft offiziell ihren Wechsel zu Star Wars the old Republic bekannt gegeben. Eine Entscheidung mit beträchtlicher Signalwirkung, der nach aktuellen Gerüchten noch weitere Gilden folgen könnten.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Tests/For-the-Horde-wechselt-zu-Star-Wars-The-old-Republic-859065/
10.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/article_a5a926_thumb250x180.jpg
world of warcraft cataclysm,swtor - star wars the old republic
tests