Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Headcrash BIOS-Overclocker(in)
        Einige Spiele davon habe ich auch gezockt. Besonders angetan war ich von der Grafik beim Spiel "Heavy Metal F.A.K.K. 2", war zu der Zeit das beste was grafisch ging auf dem Pc.
      • Von Poulton Freizeitschrauber(in)
        Was noch erwähnenswert zu Q3 und id Tech 3 ist: Es gehörte neben Falcon 4.0 mit zu den ersten Spielen bzw. Engines, welche SMP nutzen konnten. Entsprechendes NT-Windows vorrausgesetzt.
        Siehe: Quake 3 & SMP - Table of Results - Desktop CPU Comparison - September 99
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von schneemaennle
        Es gab damals in Quake 3 eine Technik (curved-surfaces) mit der "echte" Rundungen erzeugt werden konnten. Also keine eckigen Polygonkanten sondern echte Rundungen wie z.B. in Torbögen. Was wurde daraus?
        Kann es sein dass ausser in der Tesselation ein ähnliches Verfahren heute in Spielen keine Anwendung mehr findet? Mir ist aufgefallen dass in aktuellen Spielen eine solche Rundung immernoch aus vielen kleinen Ecken besteht....Irgendwie dämlich....
        Naja Objekte in Spielen bestehen aus Polygonen, also dreiecken. Natürlich besteht ein rundes Objekt also aus vielen dreiecken. Bei näherer Betrachtung wird es also eckig.
        IDs Curved Survaces war eine Art Software-Tesselation. Diese wurde via Prozessor berechnet und hat runden Objekten bei näherer Betrachtung mehr Polygone spendiert. Später gabs ein Engine Update für die Grafikkarten der Radeon 8500 und 9xxx Reihe, welche Curved Surfaces in Hardware beherrschten. Das ganze nannte sich TruForm und ist eine Vorstufe des heutigen Tesselations.
      • Von schneemaennle Kabelverknoter(in)
        Es gab damals in Quake 3 eine Technik (curved-surfaces) mit der "echte" Rundungen erzeugt werden konnten. Also keine eckigen Polygonkanten sondern echte Rundungen wie z.B. in Torbögen. Was wurde daraus?
        Kann es sein dass ausser in der Tesselation ein ähnliches Verfahren heute in Spielen keine Anwendung mehr findet? Mir ist aufgefallen dass in aktuellen Spielen eine solche Rundung immernoch aus vielen kleinen Ecken besteht....Irgendwie dämlich....
      • Von wakey Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von JTRch
        Basierte das Fundament der ersten Half Life Engine nicht auf der Quake Engine?
        Richtig.
        Auch in Source scheint noch etwas davon über zu sein, zumindest wenn man mal die Konsolenbefehle und die art wie gemapped wird (Brushbasiert) als Anhaltspunkte nimmt.

        Zitat von Diablokiller999
        Oder Call of Duty Black Ops III, das noch immer nicht vollständig vom Q3-Motor los kam
        Immer noch nicht ganz? Lol, das nenn ich mal langlebig

        Wer wissen will wie eine IdTech 5 ausgesehen hätte wenn Sie das beste von IDTech 3 & 4 kombiniert hätte (z.B. Lightmaps & rt Softshadows, Paralaxmapping etc.) sollte einen Blick auf die Darkplaces-Engine werfen!

        Hab selber mal ne Techdemo damit gemacht: Dark Revelations - Katharsis Windows, Linux game - Mod DB
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
700645
Spiele
Happy Birthday Quake-3-Engine: Die bekanntesten Spiele mit id Tech 3
Die Quake-3-Engine von id Software ist tatsächlich schon älter als zehn Jahre, allerdings erschien am 2.12.1999 das erste Spiel auf Basis der Q3-Engine, ein bekannter Shooter. PC Games Hardware zeigt populäre Spiele auf Basis der auch als id Tech 3 bekannten Engine.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Happy-Birthday-Quake-3-Engine-Die-bekanntesten-Spiele-mit-id-Tech-3-700645/
02.12.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/idtech_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,id software
specials