Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von crackajack PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Hitman145
        Wer Steam nicht mal dazu bekommt die Installationsdaten von der DVD zu nehmen statt sie zu downloaden der soll bitte jetzt sofort seinen Rechner ausschalten und erstmal einen Anfänger PC-Kurs belegen
        ah ja
        Was kann man beim Klick auf die setup.exe von der Einweg-Spiel-DVD falsch machen?
        Erklär mal.

        Wenn jemand mit einem der beiden Dienste noch nie Probleme hatte, dann hat er einfach noch nicht genug Erfahrungen gesammelt.
        Ich persönlich hatte mit Live noch keine gravierenden Probleme, jedenfalls weniger wie mit Steam, aber sind ja auch erst 4 Spiele die ich damit spielte. Kann also noch werden.
        Grundsätzlich lieber ist mir aber sicherlich Live da es einem nicht zwangsweise DRM aufzwingt. Das ist also prinzipiell sogar weiterverkauffreundlicher wie gog...

        Am besten bleibt aber sowieso der accountlose, wirklich freie, vom Aussterben bedrohte Datenträger.
      • Von Squatrat Software-Overclocker(in)
        Zitat von DeathProof1992
        Unwissenheit hoch 20
        Bei Steam seinen Offline Modus muss man erst einmal Online gehen bevor man Offline gehen muss... deswegen
        Kein I-net keine Steamspiele

        Das musst du mir jetzt mal erklären.

        Wenn ich bei mir am PC das Kabel ziehe oder den Router ausschalte, und anschließend den PC starte, kann ich Steam im Offline Modus starten und stink normal spielen.
        Wenn man natürlich gar kein Internet besitzt kann man sich auch keinen Steam Account zulegen.

        Acuh die Probleme von der DVD zu installieren sind mir unverständlich, ich hatte da noch keine Probleme.
        Gebt ihr den Key ein bevor ihr das Setup von der DVD startet?

        Games for Windows Live finde ich in Ordnung aber nutze ich nur für GTA 4.
        Steam gefällt mir im generellen besser.
      • Von DeathProof1992 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von turbosnake
        Nö muss man nicht. Einfach Steam ohne Inet starten und man ist im Client.

        Das ist mir neu... und danke ^^
        Muss ich mal testen wenn Steam spinnt ^^
      • Von turbosnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von DeathProof1992
        Unwissenheit hoch 20
        Bei Steam seinen Offline Modus muss man erst einmal Online gehen bevor man Offline gehen muss... deswegen
        Kein I-net keine Steamspiele


        Nö muss man nicht. Einfach Steam ohne Inet starten und man ist im Client.
      • Von ULKi22 PC-Selbstbauer(in)
        Solange ich keinen Multiplayer spiele cracke ich die ganze shice weg, ich hab echt keinen Bock mehr auf diese hirnrissigen und vorallem nutzlosen "Kopierschutzmaßnahmen"

        Wenns so weitergeht mit dem ganzen dreck kaufe ich kein einziges Spiel mehr, wenn ich sowieso nur verarscht werde.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879552
Spiele
Microsofts Online Dienst
Während Steam trotz des allgemeinen Unmuts über DRM-Clients in den Augen der Spieler meist noch relativ glimpflich davon kommt, liest man über Microsofts Onlinediesnst "Games for Windows Live" großteils nur ablehnende Meinungen. Woher kommt diese Abneigung der Spieler?
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/Specials/Games-for-Windows-Live-Spiele-879552/
30.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/f12010game2010093004410.jpg
games for windows live,online,multiplayer
specials