Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich hatte ja eigendlich nur gewisse Zweifel an der Ernsthaftigkeit des Schreibens seitens EA angeführt. Ich für meinen Teil sehe da eher mehr Chancen durch einen Boykott
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Der Brief ist sehr gut geschrieben, und hätte aus meiner Sicht auch nicht besser geschrieben werden können...^^
        Da hier aber ein recht großer Teil der User nichts gegen Origin, und ähnliche Programme hat, ist der gläserne Mensch schon fast Realität.
        Dagegen ist die Sammelwut von Informationen, der Staatssicherheit in der alten DDR ein Klacks gewesen.....

        Privatsphäre ist nur noch ein Begriff der Vergangenheit.....
        Willkommen in der neuen, schönen Internet-Welt!
      • Von ShiZon
        Mir kommt es so vor, als ob der Brief schnell/halbherzig oder gar nicht gelesen wurde von allen Parteien, ich finde den Brief verständlich und schön sachlich formulliert, ohne dick aufzutragen oder zu provozieren, ich wüßte nicht, was an dem Brief zu kitisieren ist, vielleicht ist es sogar gut, wenn er von Spielern geschrieben wurde das kommt sogar "echter" rüber, als es von einem Juristen verfasst wird.
      • Von KILLTHIS Sysprofile-User(in)
        So, auch wenn ich mich damit ins Rampenlicht, Schrägstrich, Kreuzfeuer stelle: Ich bin wohl der Hauptverantwortliche für den Brief. Das lässt sich leicht sagen, ich weiß, aber mein Name steht ganz oben in der kleinen Liste und ich unterstütze "Herrn Radtke", wenn ich mal dem Wortlaut folgen darf, so gut ich kann. Ich weiß, dass der Brief nicht hundertprozentig korrekt interpretiert wurde, wie man an einigen Stellen erkennt, da es sich primär um den Inhalt als um die Formulierung dreht, aber ich muss auch dazu sagen: Keiner von uns ist Jurist. Wir sind Spieler mit einem normalen Berufsleben, wie viele andere auch.

        Wir haben gemeinsam daran gearbeitet und versucht, eine Formulierung zu treffen, die nach Möglichkeit präzise ist, aber wir sind auch nur Menschen und auch irgendwann mal überarbeitet und übermüdet. Warum sich das antun? Aus Prinzip. Zu sagen: "Mich interessiert nicht, was der Hersteller will." ist schon gefährlich genug. Da könnte man ja auch gleich auf eine Kaffeefahrt gehen, so meine Meinung. Aber davon genug, ich will hier nicht weiter die Feuer schüren.

        Ich biete jedem, auch der PCGH-Redaktion, an, mit mir darüber zu sprechen, doch ich sage gleich von vornherein, dass ich mir kein grenzdebiles Geflame antun werde, falls es jemand für nötig hält, dies durchzuführen. Wer also möchte, darf entweder innerhalb dieses Threads oder per PM mit mir reden.

        MfG

        KILLTHIS
      • Von Aggrotyp F@H-Team-Member (m/w)
        ShiZon wir sprechen die gleiche sprache.
        Ich hab die petition schon lange unterschrieben, einfach desshalb weil ich es gut finde.
        Hoffe die jungs können was damit bewegen, weniger durch die änderung der agb´s, sondern vielmehr ein überarbeitetes origin.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
852843
Spiele
theorgin.de
Eine beliebte Anlaufstelle für Information rund um die Geschehnisse von EA-Origin ist die Webseite von Sebastian Radtke, theorigin.de. Auf dieser war zuletzt ein offener Brief mit umfangreichen Forderungen an den Geschäftsführer von EA-Deutschland Dr. Olaf Coenen zu lesen. Wir analysieren für Sie die Forderungen auf Inhalt und Durchsetzbarkeit.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/theorginde-852843/
04.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/theorigin.jpg
ea origin,ea electronic arts,battlefield 3
news