Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Martin K.
        Zitat von Slipknot79
        *gähn* Geshopte (Marketing-)Bilder sehen immer gut aus, haut nicht vom Hocker.
        U2 sieht sogar nochmal deutlich besser aus wenn du's mal Live erlebt hättest. Geshopte Bilder, ja klar. Der PC-Fanatiker wieder mal am failen. Razor hat vollkommen Recht!



        @Quake2008

        Machst dich also immer noch lächerlich mit deinen Aussagen. Wie früher eben. Manche Leute bleiben eben ein Leben lang auf dem gleichen Niveau, schade.
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Die können gerne damit beginnen aber ist halt fail. 3D ist so in 10 Jahren standart auf dem Pc und dann auch nur vieleicht. Und dann können die nafangen mal abgesehen davon das die mit der Bildqualtät vom Pc nicht mithalten können.
      • Von Razor2408 Gesperrt
        So, ich hab jetzt die erste 3D-Session (Wipeout HD) hinter mir und das sind meine Eindrücke.
        Nach Installation der Firmware 3.30 erkennt die Playstation 3 automatisch ob der Fernseher 3D-fähig ist oder nicht. Man muss nun die Größe des TVs in Zoll angeben und das war's auch schon. Es muss kein Sony-TV sein um 3D nutzen zu können. Wenn man dann ein Spiel mit 3D-Support startet kommt wieder ein Hinweis ob man in den 3D-Modus umschalten will. Dann startet man ein Rennen und schon sieht man seinen Gleiter in der Nahansicht. Diverse Flügelteile des Gleiters ragen ins Zimmer und es fällt auf dass die Strecke eine große Tiefe hat. Wenn das Rennen startet kommen einem die Gleitstrahlen der anderen Gegner entgegen und bei einem Raketenabschuss etc. fliegen Funken und Rauchwolken sehr plastisch aus dem 3DTV. Also der Effekt ist durchaus gelungen und zauberte mir oft einen Grinser ins Gesicht. Nur die Anzeigen (Speed, Schild, Item usw.) sind bei Wipeout HD ziemlich im Vordergrund und wirken etwas deplatziert, auch wenn man sich daran gewöhnt.

        Mein Fazit: Es macht Spaß. Punkt. Bei einem MP-Duell oder ernsthaften Online-Games würde ich 3D nie verwenden. Denn es ist für die Augen und das Gehirn einfach "neu" und teilweise auch anstrengend. Kopfschmerzen oder Augenschmerzen hab ich überhaupt nicht, auch ein Schwindelgefühl hat sich nach 1 Stunde nicht eingestellt. Das ist genauso subjektiv wie manchen Personen von schnellen Rennspielen oder Egoshootern schwindelig wird. 3D ist ein nettes Zusatzfeature welches man nach Lust und Laune nutzen wird, aber nur die wenigsten werden es immer nutzen. Bei Wipeout HD ist mir die geringere Auflösung überhaupt nicht aufgefallen, es gibt keine Kanten oder Ruckler - nur das Bild wirkt dünkler weil durch die Shutterbrille immer ein Auge abwechselnd schnell verdeckt wird. Bei einem LED-Gerät ist aber noch mehr als genug Leuchtkraft vorhanden um selbst in einem normal beleuchteten Zimmer gut spielen zu können. Ich bin froh dass ich 3D als Option nutzen kann und freue mich schon auf Motorstorm 3, Killzone 3 und andere Games die ich sicher zumindest einmal in 3D durchzocken werde.
      • Von Slipknot79 Freizeitschrauber(in)
        *gähn* Geshopte (Marketing-)Bilder sehen immer gut aus, haut nicht vom Hocker.
      • Von Wannseesprinter Software-Overclocker(in)
        Hallo,

        noch ein Uncharted-Verseuchter

        In der Tat sieht Uncharted 2 sehr, sehr lecker aus. Von matschigen, niedrig aufgelösten Texturen keine Spur, wie es manchen Titeln nachgesagt wird. Sicherlich haken die Entwickler vorerst bei Konsolen nach, weil die Unterschiede der Hardware nicht so gravierend erscheinen, wie es bei den 'zig unterschiedlich zusammengebastelten Rechnern der Fall ist.

        Zum Thema:

        Ich persönlich finde den aktuell in fast allen Medien thematisierten "3D-Hype" vollkommen überbewertet. Deutschland hinkt immer noch stark hinterher, was hochauflösendes Fernsehen via Kabel, Satellit und Co. betrifft und dann bereits schon auf das Pferd aufspringen, das uns Fernsehen in der dritten Dimension in die eigenen vier Wände bringen soll? Sie schmerzt bereits die Nase beim Gedanken daran, an eine Shutter-Brille gebunden sein zu müssen, für unsereiner ein Vermögen investieren darf.

        Eventuell bin ich auch unheimlich voreingenommen, weil ich bisher in keinem einzigen Kino mit 3D-Vorstellung war und mir das mit Spielen in 3D nicht vorstellen mag.

        Ist eigentlich sicher, dass die Art der Darstellung auch zu Nicht-Sony-Geräten vollständig kompatibel sein soll?

        Grüße
        Wannseesprinter
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
750543
Spiele
Wipeout HD, Super Stardust HD und PAIN
Sony beginnt mit der Veröffentlichung von 3D-Spielen für die Playstation 3. Die stereoskopische 3D Collection enthält PS3-Klassiker wie Wipeout HD, Super Stardust HD und PAIN sowie eine exklusive Single-Level-Demo von Motorstorm: Pacific Rift.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Wipeout-HD-Super-Stardust-HD-und-PAIN-750543/
10.06.2010
ps3 playstation 3,sony
news