Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SiQ Software-Overclocker(in)
        Gute Überschrift! Modern Warfare 2 sehe ich im Gegensatz zum ersten (wirklich genialen) Teil auf Platz 20.
        Bitte den Fehler korrigieren, oder ist das um die ganzen Fanboys zu beschwichtigen, weil ihr Leben nur auf Platz 20 gelandet ist?

        MfG TwoSnake
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ogdullum
        Ich kann nicht ganz nachvollziehen, wie man Crysis so für seine offene Welt loben kann. Klar hat es die, aber ich fand die Vielfalt der Möglichkeiten nicht weltbewegend. Da war FarCry wesentlich revolutionärer.
        Stimme zu, Far Cry hätte weiter vorne sein müssen.

        Crysis finde ich allerdings nicht unverdient auf Platz 1, kann man schon so sehen. Half-Life 2 habe ich auch schon angespielt, nach 30 min - 1 Stunde wurde es mir aber zu langweilig, da sehr linear. Hat mich irgendwie einfach nie in seinen Bann gezogen.
        Generell sind mir SP-Shooter in der Regel einfach eine Spur zu langweilig. Hätte deswegen Q3 oder UT3 an erste Stelle gesetzt.

        Den Multiplayer von HL2 finde ich übrigens köstlich, spielen wir ab und an noch auf LAN. Einfach super, den Mitspielern ne Tonne an die Birne zu pfeffern

        Btw: einfach hart, dass man in DE die Spiele nicht mal beim Namen nennen darf

        Grüsse,
        Deimos
      • Von Scatback Kabelverknoter(in)
        Zitat von Crazy-Guy
        Jup deswegen sind auch alle Progamer, Special Forces(SEK, KSK), Fluglotsen usw im hohen alter.

        Wie oft passt Wissenschaft nicht mit der Realität überein.


        WTH ??

        Schon mal auf die Idee gekommen das man als PoGamer auch viel Zeit in dieses Hobby investiert/investieren muss. Da wird es als Mid Age Familienpapa mit 10 Stunden Arbeitstag echt schwer abends noch Strategien für den nächsten Clanwar auszuarbeiten, oder stundenlang Praktisch zu üben. Ist wohl klar das man als jüngerer Mensch (Schüler, Student), viel mehr Zeit für dieses Hobby hat und evtl. auch die Prioritäten anders gesteckt sind.

        Special Forces bilden also nach IQ aus, Körperliche Verfassung spielt dann wohl weniger eine Rolle, da wurde Bin Laden also von einer Horde Atome spaltender Eierköpfe erwischt ? Wow !
        Ne echt denk doch mal nach.

        Gibt es bei der FS nicht Leute jeden Alters ?? Ich weiß es nicht, würde mich aber Interessieren woher du es weißt. Bist du Fluglotse ?
        BTW, warum so wenig 70 Jährige arbeiten könnte auch an einer Erfindung names Rente liegen.

        Zu Crysis auf Platz 1,

        Bin wohl der einzige der das Gefühl hatte 2 in 1 Spiel gespielt zu haben. Der 1. Teil ist wirklich geil aber nach dem Level (Sphere glaub ich), geht es so was von Bergab. "Lauf zum Geschütz mach die Angreifer Platt", "Nimm den Raketenwerfer mach die .......usw. Da erreicht man locker COD Niveau .
        Meine Persönliche Nr.1 ist Bioshock, tolles Setting, Technisch 1a (gabs da Bugs ?), gute Story, ein Hauch RPG und herrlich abgefahren .
      • Von VNSR Software-Overclocker(in)
        Wenn ein Spiel wie Crysis noch einen MP hat, muss man aber auch dieses in die Bewertung einbeziehen und nicht nur auf den SP "rumhacken". Die Story fanden/finden einige schlecht und zwar nur weil da Aliens vorkommen. Persönlich fand ich es atemberaubend und spannend gerade dann wo man den ersten Kontakt mit den Aliens machte.

        Aber was Möglichkeiten, Entscheidungsfreiheit, Waffenvielfalt, Strategie und Open-World angeht übertrifft der MP den SP noch mal mindestens um das 10fache - allein in der Optik macht es wenige Abstriche. Dazu kommt noch, dass man in dieser schönen, großen Welt mit dieser unvergleichlich großen Vielfalt auch noch nicht mehr gegen KI's sondern gegen echte Mitstreiter spielt. Wenn das den MP von C1 mal nicht einzigartig macht. Im Ganzen ist C1 also schon gerechtfertigt auf Platz 1.

        MMn ist BF2 danach das einzige Spiel was eine vergleichbar große Vielfalt wie Crysis1 bietet.
      • Von ColeTrickle PC-Selbstbauer(in)
        Meinungen sind ja nun leider immer subjektiv, persönlich finde ich auch Crysis gehört nicht auf Platz 1, es ist sicherlich kein schlechter Shooter, aber außer der revolutionären Grafik war Crysis meiner Meinung nach nur ein guter Shooter. Die Story und das Gameplay waren eben nicht Platz 1 würdig. Eine Top 10 Platzierung fände ich besser. Auf Platz 1 gehört definitiv Half-Life 1 oder 2, das sind immernoch die besten Shooter die ich je gespielt habe, waren zu ihrer Zeit ähnliche Meilensteine was das Thema Grafik angeht wie Crysis, damals war aber die Entwicklung der Grafik um ein vielfaches schneller als heute wo eben die Konsolen schon bremsend wirken, sieht man ja jetzt sehr schön an Crysis 2, was nach über 4 Jahren schlechter aussieht als Crysis 1, wenn auch nur marginal. Aber Half-Life 1 und 2 hatten zu der sehr guten Grafik immernoch eine Top Story und haben einfach richtig Spaß gemacht und man konnte nicht aufhören zu zocken. Was auch sehr gut war, das man Half-Life 1 und 2 nicht wie CoD6 oder Crysis 2 nach schon 5h durch gespielt hatte, hier gingen midnestens 20h drauf.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
823346
Spiele
Von B wie Battlefield bis X wie XIII
Egal ob Schulter- oder Ego-Perspektive: Shooter zählen zu den beliebtesten Spielen überhaupt, vor allem im Multiplayer. Einerseits treiben sie die Grafik und Technologie der Branche voran, andererseits ist die Spielmechanik eingängig. PC Games Hardware suchte daher den besten Shooter seit 1995 bis heute und hier ist das Ergebnis der Umfrage im Extreme-Forum.
http://www.pcgameshardware.de/Spiele-Thema-239104/News/Von-B-wie-Battlefield-bis-X-wie-XIII-823346/
06.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Indiziert.png
half-life 3,crysis 3,modern warfare 3
news